10 Ergebnisse
Durch Auswahl eines Ordners auf der linken Seite schränken Sie die Artikelliste auf der rechten Seite thematisch ein.
Jeder Beitrag in cci Wissensportal und cci Branchenticker ist mit einem farbigen Quadrat (Ampel) versehen. Die Farben informieren Sie, wie weit Sie auf den Artikel zugreifen können. Es ist ganz einfach.
Die grüne Ampel zeigt: Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
Die gelbe Ampel zeigt: Sie haben Zugriff auf ausgewählte Bereiche des Artikels.
Die rote Ampel zeigt: Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel.
Mitglieder von cci Wissensportal profitieren natürlich von deutlich mehr grünen Ampeln und können Beiträge von "rot" auf "grün" schalten, indem sie sie über ihr Guthaben kaufen.
Besonders bequem können es sich Mitglieder machen, die morgens die neue Ausgabe von cci Branchenticker lesen möchten: Wenn sie sich gleich morgens in cci Wissensportal anmelden (das geht auch noch im Halbschlaf!), haben sie eine "grüne Welle" in cci Branchenticker. Denn nur für angemeldete Mitglieder stehen alle Ampelsignale in cci Branchenticker auf grün.
Haben Sie Fragen? Rufen Sie unser "Servicetelefon Wissensportal" während unserer Geschäftszeiten an, +49(0)721/565 14-88, wir helfen gerne weiter.
Name des Artikels Datum Bewertung

(24.9.2018) Für die bei den Inspektionen durchzuführenden Tätigkeiten werden in der DIN EN 16798 Teil 17 drei Stufen definiert. Mehr dazu in cci Wissensportal. ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Der nationale Anhang zur DIN EN 16798 Teil 17 "Inspektionen von Lüftungs- und Klimaanlagen" (Entwurf 2018) 24.09.18 empty starempty starempty starempty starempty star

(Alle Abb. Fläkt Woods) Funktionen und Temperaturen eines ReCooler HP im gemäßigtem Kühlbetrieb. (10.000 m³/h, eQ Prime 032) Funktionen und Temperaturen eines ReCooler HP im Kühlbetrieb. (10.000 m³/h, ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Fläkt Woods: Wärmepumpen 04.04.18 empty starempty starempty starempty starempty star

Jetzt in einer Norm zusammengefasst: die DIN EN 15239 "Leitlinien für die Inspektion von Lüftungsanlagen" und die DIN EN 15240 "Leitlinien für die Inspektion von Klimaanlagen". Mehr dazu in cci Wissen ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
DIN EN 16798 Teil 17 (2017) 27.11.17 empty starempty starempty starempty starempty star

Teil 3 der DIN EN 16798 definiert Leitlinien für Lüftungs- und Klimaanlagen sowie Raumkühlsysteme, um in Nichtwohngebäuden ein angenehmes und gesundes Innenraumklima sicherzustellen. Mehr dazu in cci ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Die DIN EN 16798 Teil 3 (2017) 20.11.17 starstarstarstarempty star (1)

Ist es Ihnen in Ihrem Büro öfters zu warm, die Luft zu trocken oder zu feucht? Dann gibt es ein wirkungsvolles und günstiges Verfahren zur objektiven Klimaanalyse: den "Risikograph Klima". Mehr dazu i ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Der Risikograph Klima: Eine einfache Möglichkeit zur Beurteilung des Raumklimas 28.06.17 empty starempty starempty starempty starempty star

Eine Steigerung des Energiebedarfs für Raumklimatisiereung kann – wo dies technisch und wirtschaftlich möglich und sinnvoll ist – durch vermehrten Einsatz passiver Kühlungsmethoden begrenzt werden. Me ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Passive Kühlung: Einfluss der solaren Einstrahlung 14.10.15 empty starempty starempty starempty starempty star

Der Mensch ist, physikalisch betrachtet, eine komplexe Wärme-Kraft-Maschine. Die Nahrung dient als Energiequelle und wird mit Hilfe von Sauerstoff (Atmung) verbrannt. Dadurch erhalten wir dauerhaft un ...

Kommentare: 2
Bewertungen: 4
Grundlagen: So funktioniert die thermische Behaglichkeit 05.08.15 starstarstarstarhalf star (4)

Die ASR 3.5 "Raumtemperatur" wurde 2018 minimal geändert. Dabei wurden alle Inhalte der ASR 3.5 von 2010 so belassen, wie sie im nachfolgenden Beitrag aufgeführt sind, und nur um ein neues Kapitel "Ab ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 1
Arbeitsstättenregel ASR A 3.5 "Raumtemperatur" 06.10.13 starstarstarstarstar (1)

Für eine bestmögliche Behaglichkeit von Personen sollte die Raumtemperatur im Winter bei 22 °C +/- 2 K und im Sommer bei 24 °C +/- 2 K liegen bei einer Raumluftfeuchte zwischen 30 und 60 %. Lesen Sie ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 5
Grundlagen: Optimale Raumtemperaturen liegen zwischen 20 und 26 °C 25.01.12 starstarstarstarhalf star (5)

Die DIN EN 15251 definiert Bewertungskriterien für Innenräume. Um diese nachzuvollziehen, sind umfangreiche Messungen erforderlich. Der Bericht erläutert Details. Durchgesehen im September 2019. ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Die EN 15251 in der Praxis: Messungen 21.03.11 starstarstarstarempty star (1)