18. August 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Fläkt Woods: Lüftungsgeräte
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Fläkt Woods: Lüftungsgeräte

(Abb. Fläkt Woods)(Abb. Fläkt Woods) Die Lüftungseinheit "eQ Prime" von Fläkt Woods bietet Funktionsvielfalt für ein regelbares Raumklima. Die Kalkulationssoftware erleichtert die Dimensionierung bei der Planung. Werkseitig montierte Regelungen reduzieren die Montagekosten. Die modularen "eQ Prime"-Modelle verfügen über energieeffiziente Komponenten zur Senkung der Betriebskosten, wie das "CentriFlow 3D"-Laufrad, PM-Motoren, "ReCooler"-Wärmepumpe sowie eine integrierte Regelung.
Mit einem Luftvolumenstrom bis 23.800 m³/h ist "eQ Prime" mit acht Baugrößen für nahezu alle Anwendungen geeignet. Die geräuscharme Lüftungseinheit kann im Innen- und Außenbereich aufgestellt werden. Die Blockstruktur besteht aus Filtern, Ventilatoren, Rotor und integrierter Regelung. Optionale Heiz- und Kühlwärmeübertrager befinden sich in einem Wärmeübertragerblock nach dem Zuluftventilator. Klappen, Schalldämpfer und gängiges Zubehör sind ebenfalls verfügbar. Anwendungen mit unterschiedlichen Anforderungen an die Güte der Zuluft können mit aktiver Mischluft-Regelung bedarfsgerecht geregelt werden. Der Einzelhandel kennt die Situation: Zu Beginn des Geschäftstags stehen thermische Anforderungen, wie Heizen oder Kühlen im Vordergrund. Während der Betriebszeiten ist die Luftqualität entscheidend. Mit der Regelung einer Mischklappe kann die Betriebsart auf die unterschiedlichen Anforderungen angepasst werden. Durch Erfassen und Nachregeln von Volumenströmen und Drücken kann der Mischluft-Volumenstrom bestimmt werden. Der Fortluft-Volumenstrom wird somit kontrolliert reduziert. Bei geringer Anforderung von Außenluft kann zum Beispiel das Aufheizen einer Betriebsstätte überwiegend mit dem Zuluftventilator realisiert werden. Eine aktive Mischluft-Regelung erfolgt sequenziell durch Klappenregelung oder Fortluftventilator und kann optional mit CO2-Sensoren in der Abluft ausgestattet werden. Bei geringer Raumbelegung und somit niedrigerer Außenluftrate wird zusätzlich Energie eingespart.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci49168

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88