18. August 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Armacell: Technische Isolierung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Armacell: Technische Isolierung

(beide Abb. Armacell)(beide Abb. Armacell) .Mit dem "Armaflex Ultima" hat Armacell laut eigenen Aussagen einen neuen Sicherheitsstandard in der technischen Isolierung geschaffen. Die auf der "Armaprene"-Technologie basierende Schaumqualität ist die weltweit erste flexible technische Dämmung mit der Brandklasse B/BL-s1,d0. Jetzt wurde das Elastomer-Sortiment um eine B-s1,d0-Dämmplatte sowie Schläuche und Platten in einer Isolierstärke von 32 mm ergänzt. Zur Verarbeitung werden speziell abgestimmte Kleber angeboten, außerdem ein lösemittelfreier Reiniger. Der schwerentflammbare Dämmstoff weist im Vergleich zu einem Standardprodukt eine 10-mal geringere Rauchentwicklung auf. Das beschichtete Material verfügt über eine höhere mechanische Belastbarkeit als herkömmliche Elastomerprodukte.
Zur Dämmung von Rohrleitungen mit großen Außendurchmessern (> 89 mm ≤ 300 mm) bietet Armacell zudem sogenannte offene Schläuche– unbeschichtete geschlitzte Schläuche, die ebenfalls die Brandklasse BL-s1,d0 erreichen, sowie Schläuche und Platten mit einer Dämmschichtdicke von 32 mm.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci60959

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88