2. August 2018 Autor: Volker Jochems

Aus dem Inhalt

  • Fränkische: Lüftungsgitter-Planung mit Augmented Reality
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Fränkische: Lüftungsgitter-Planung mit Augmented Reality

(Abb. Fränkische)(Abb. Fränkische) Für seine Designgitter "profi-air starline" bietet Fränkische eine AR-Anwendung an (bei Augmented Reality, AR, wird etwas Digitales in die reale Welt projiziert). Damit kann der Nutzer schon vor der Installation erkennen, welches der 20 Lüftungsgitter am besten in den Raum passt. Per App kann er eine Ansicht des Lüftungsgitters virtuell an die gewünschte Stelle im Raum projizieren und über den Touchscreen die Gitter an unterschiedliche Positionen bewegen. Zum Vergleich kann man auch mehrere Lüftungsgitter nebeneinander platzieren. Weitere Infos hier.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci68904

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Software
  • Software
  • Software
  • Software
  • Software