18. Januar 2018 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Wago: Cloud Data Control
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Wago: Cloud Data Control

Mit der Wago Cloud Data Control von Wago ist eine dezentrale Datenerfassung und -bereitstellung von der Feldebene bis in die Cloud sowie der standortunabhängige Zugriff auf die Daten möglich. Die Wago Cloud Data Control verwaltet und überwacht alle „PFC100“- und „PFC200“-Controller sowie deren Applikationen und Daten. Ein Webportal dient dem Anwender als Benutzeroberfläche für den Cloud-Dienst, der bei Microsoft Azure gehostet wird. Über diesen hat er Zugriff auf Funktionen, wie Projekt-, Controller- und Benutzerverwaltung oder Controller-Status-Monitoring, Alarmfunktionen und E-Mail-Benachrichtigungen. Auf einem Dashboard lassen sich Texte, Tabellen, Diagramme, Zeigerelemente und Kommando-Buttons bedienen. Bei anwendungsspezifischen Lösungen kommt die REST- oder OPC-UA-Schnittstelle zum Einsatz – beispielsweise beim Energiemonitoring, aber auch für Predictive-Maintenance-Applikationen.

Die Anbindung an die Feldebene erfolgt mit dem Wago-I/O-SYSTEM 750 oder 750 XTR, wobei die Daten in die Cloud über einen Controller der PFC-Familie gesendet werden. Durch eine Firmwareerweiterung und die Programmierung einer IEC-Applikation mit der entsprechenden Bibliothek werden die Controller PFC100 und PFC200 zum IoT-Device. Die Kommunikation zwischen den PFCs und der Cloud Data Control erfolgt über das MQTT-Protokoll und ist verschlüsselt. Das Update kann der Anwender mit Hilfe des Web-Based-Managements (WBM) im Webbrowser vornehmen. Die Konfiguration der Cloud-Verbindungsdaten erfolgt ebenfalls mittels WBM. Darüber hinaus sind Bibliotheken für CODESYS 2.3 und e!COCKPIT im Lieferumfang enthalten. Im IEC-Programm können die Variablen definiert werden, die in die Cloud übertragen werden sollen. Sensible Daten verlassen das Unternehmen auf diese Weise nicht. Die Wago-Controller PFC100 und PFC200 bilden mit der Vielzahl an Schnittstellen die Grundlage für ein IoT-Gateway. Sie sind modular und skalierbar, können jedes Feldsignal einsammeln, sprechen alle Industrieprotokolle und ermöglichen auch die Cloud-Anbindung von Sensoren und Aktoren, die selbst keine Internetschnittstelle haben.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci64420

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Software
  • Software
  • Software
  • Software
  • Software