17. November 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Errecom: Verdichter-Additiv und Dichtmittel für Kälteanlagen
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Errecom: Verdichter-Additiv und Dichtmittel für Kälteanlagen

(Abb. Errecom)(Abb. Errecom) Die Errecom s.r.l. hat sich der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Lösungen für Gaslecks in Kälte- und Klimaanlagen verschrieben. Gemäß Errecom halten Anlagen mit getauschtem Verdichter oft deutlich kürzer als das Neusystem. Das Additiv "Compressor+" wird deshalb nach einem Verdichtertausch dem Schmiermittel beigegeben, um das System vor Feuchtigkeit und im Kreislauf befindlichen Säuren (Kohlen-, Chlorwasserstoff- und Fluorwasserstoffsäure) zu schützen. Es kann auch zum Schutz von Neuanlagen verwendet werden. "Extreme Ultra" ist ein Dichtmittel für Gaslecks (alle Kältemittel) in Kälteanlagen bis 21 kW und Leckagen bis 0,3 mm Durchmesser in Metall- oder Gummikomponenten. Für alle größeren (und daher sichtbaren) Lecks bis 5 mm Durchmesser bietet Errecom die Dichtmasse "External" an, die mit den gängigsten Werkstoffen und Kältemitteln kompatibel ist und sowohl von -100 bis + 270°C als auch bis 57 bar eingesetzt werden kann.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci51281

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Wartung, Reinigung, Instandhaltung