Luftaufbereitung und Luftverteilung in Zeiten von Corona

Luftaufbereitung und Luftverteilung in Zeiten von Corona(Abb. © zerbor/Fotolia.com)


zur Anmeldung  

 

Inhalt:

Die mögliche Verbreitung von Viren durch Lüftungs- und Klimaanlagen verunsichert Planer, Anlagenersteller und Betreiber. Die Veranstaltung bietet gültiges Fachwissen und aktuelle Erkenntnisse zur hygienischen Luftaufbereitung und Luftverteilung in Zeiten von Corona. Den Teilnehmern wird Fachwissen vermittelt, das ihnen im Planungsprozess, bei der Ausführung oder im Betrieb Sicherheit gibt.


Zielgruppen:

Betreiber, Vertreter der öffentlichen Hand, Planer, Anlagenersteller, Facility Manager, Technische Prüfdienste, Sachverständige


Termine:

03. November
Dienstag

Stadthalle Sindelfingen
(Kennwort: corona-031120)

10. November
Dienstag

Dortmund BVB
(Kennwort: corona-101120)

11. November
Mittwoch

Leipzig Oldtimermuseum
(Kennwort: corona-111120)

Die Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der Hygienerichtlinien der jeweiligen Veranstaltungsorte statt.


Vorläufiges Programm (weitere Details folgen):

Beginn: 09:00 Uhr

Begrüßung und Einführung in das Thema:

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die künftige Konzeption von Lüftungs- und Klimaanlagen: Welche Faktoren gilt es nun besonders zu beachten?
(cci Dialog GmbH)

Beitrag 1:
Kontinuierliche Desinfektion der Raumluft durch hypochlore Säuren (HOC) (Oji Life)
Beitrag 2:
Luftreinigung in der Luftleitung durch UV-C-Anwendungen (Oxytec GmbH)
Beitrag 3:
Luftreinigung durch den Betrieb von Sekundärluftreinigern im Raum (Jimco A/S)
Beitrag 4:
Effizienz und Wirtschaftlichkeit dichter Luftleitungssysteme (BerlinerLuft GmbH)
Beitrag 5:
Einsatz von Filtertechnik zur Covid-19-Risikominimierung (Camfil GmbH)
Beitrag 6:
Hygiene und Wartung von Luftleitungssystemen nach VDI 6022 (Airleben GmbH)
Beitrag 7:
Welche Art der Zulufteinbringung eignet sich am besten, um die Ausbreitung von Aerosolen in Räumen zu minimieren und das Infektionsrisiko zu reduzieren. Quelllüftung oder Mischlüftung? (Trox GmbH)
Ende ca. 17:00 Uhr

Zwischen den Vorträgen sind Pausen eingeplant, die den Teilnehmern die Besichtigung der Ausstellerstände ermöglichen.

Teilnahmegebühren:

Regulär 127,00 Euro zzgl. 16% MwSt.
Frühbucherrabatt bis 14.10.2020: 99,00 Euro zzgl. 16% MwSt.
Wichtig: Bitte schreiben Sie in der Anmeldung unter Rabattcode das Wort "frueh"


Stornierungen sind bis 14 Tage vor Beginn des jeweiligen Veranstaltungstermins möglich.

Maximale Teilnehmerzahl pro Veranstaltungsort: 50 Personen

Die Teilnahmegebühr ist mit der Bestätigung der Anmeldung an die cci Dialog GmbH, Karlsruhe, zu zahlen. Es gelten - auch für Stornierungen - die AGB unter www.cci-dialog.de


Partnerunternehmen:

berlinerluft camfiljimco


oji-lifetrox


Veranstalter:

cci Dialog GmbH, Poststr. 3, 76137 Karlsruhe


Ihre persönliche Beratung:

Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung cci Schulung
Anwenderwissen für Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_schulung

zur Anmeldung

 

 

 

 

Artikelnummer: cci91782

Energetische Inspektion

Mindestanforderungen an die Durchführung einer energetischen Inspektion gemäß § 12 EnEV

 

Ihre Ansprechpartnerin

kt.jpg





Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung
cci Schulung
Anwenderwissen für
Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax  +49(0)721/565 14-50
Katrin Tomaschewski

Schulungskalender

Luftaufbereitung und Luftverteilung in Zeiten von Corona
03. November, Sindelfingen
10. November, Dortmund
11. November, Leipzig

Kältetechnik Grundlagen
20. + 21. Oktober, Karlsruhe 

Auslegung von Kälteanlagen
22. Oktober, Karlsruhe

Mysterium Stundenverrechnungssatz
23. Oktober, Karlsruhe 

Energetische Inspektion von Klimaanlagen
Steinfurt 2020 keine Termine
21. - 22. Oktober, Erfurt
12. - 13. November, München

Neue Regelwerke für die LüKK
29. Oktober, Karlsruhe

Küchenlüftung im Dschungel der Regelwerke und des Bauordnungsrechts
10. November, Karlsruhe

Lüftungsanlagen - Wege zu einem mängelfreien Prüfergebnis
11. November, Karlsruhe 

Lüftung von Produktionshallen
19. + 20. November, Karlsruhe 

Akustik in der Klimatechnik
20. November, München

Grundlagen Lüftungs- und Klimatechnik
26. + 27. November,
Karlsruhe