Unabhängige, persönliche Weiterbildung?                               Na klar – mit cci Schulung!

Fotolia_143328387_S-Boggy-a(Abb. © Boggy/Fotolia.com)

 

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm
 

Nachhaltige Kälte Klima Lüftung für 2030+

neue Termine München/Essen

Anhand eines Beispielbürogebäudes werden zukunftssichere und effiziente Lösungen zur Sicherstellung einer besten Luftqualität und thermischen Behaglichkeit aufgezeigt, die nach heute geltenden Regeln der Technik auch in den nächsten 20 Jahren noch up to date sein werden.

Projektierung zukunftssicherer Klimasysteme

Küchenlüftung im Dschungel der Regelwerke

Termin vormerken - anmelden: Küchenlüftung- und Abluftreinigungsanlagen für gewerbliche Küchen vom Sachverständigen erklärt. Mehr dazu in cci Schulung

Küchenlüftung im Dschungel der Regelwerke und des Bauordnungsrechts

Lüftungsanlagen - Wenn der Prüfer kommt

Erfahren Sie, wie Sie ein mängelfreies Prüfergebnis erreichen können. Mehr dazu in cci Schulung

Wege zu einem mängelfreien Prüfergebnis

Mit frischem Schwung - Energetische Inspektion

In Theorie und Praxis lernen Sie die Mindestanforderungen an die Durchführung einer energetischen Inspektion gemäß § 12 EnEV kennen.
Ihre nächsten Termine: März 2018.

Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Korrosionssichere Planung, Inbetriebnahme und Betrieb von Kaltwasseranlagen.

Korrosion in Kaltwasseranlagen beginnt meist unbemerkt. Irgendwann fällt dann die Anlage aus. Wie man Schäden frühzeitig erkennt oder sogar ganz vermeidet sagen Ihnen die Referenten von cci Schulung.

Korrosionssichere Planung, Inbetriebnahme und Betrieb von wasserführenden Systemen

Lüftung von Produktionshallen - „Dicke Luft“ entfernen

In hochbelasteten Produktionshallen machen Hitze und Schadstoffe Probleme. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Methoden sich Wärmelasten und Schadstoffe aus Produktionshallen herausführen lassen.

Grundlagen und Praxis: Lüftung von Produktionshallen- Berechnungsmethoden und Planungshinweise

Neue Regelwerke für die LüKK kompakt

Diese Schulung vermittelt ausschließlich Neues aus der Normenwelt. Ob TGA-Fachplaner, Anlagen-Errichter, Anlagen-Betreiber oder Hersteller: von der neuen DIN EN 16798-Matrix bis zu den Anforderungen an RLT-Geräte, VRF-Systeme und Wasserkühlsätze durch die neuen Ökodesign-Verordnungen.

Neue Regelwerke für die Lüftung- Klima- Kältebranche (LüKK) kompakt

Luft und Klima ok?

Das Seminar zeigt Ihnen Grundlagen, Praxis, Märkte und Normen der Lüftungs- und Klimatechnik. Ihre Kenntnisse werden aufgefrischt und vertieft. Mehr dazu bei cci Schulung.

Einführung in Grundlagen, Praxis, Märkte und Normen: Lüftungs- und Klimatechnik

Kältetechnik Grundlagen

Dieser 2-tägige Lehrgang wendet sich an alle, die eine umfassende Einführung in die Kältetechnik benötigen. Im Vordergrund steht der Erwerb der wichtigsten theoretischen Kenntnisse, um einen Kältemittelkreislauf zu verstehen.
Dazu gehören auch Praxisteile an einer Musterkälteanlage – „Kältetechnik zum Anfassen“.

Grundlagen Kältetechnik

Das Mysterium Stundenverrechnungssatz

Dieser Lehrgang wendet sich an alle, die sich einen detaillierten Überblick darüber verschaffen wollen, ob ihr Stundenverrechnungssatz einer Vollkostenrechnung standhält.

Das Mysterium Stundenverrechnungssatz

Kälteanlagen in der Praxis

Mit dem zweitägigen Seminar, bestehend aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, wird anhand eines Beispiels die neu entwickelte KaP-Software (Kälteanlagen in der Praxis) in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern angewendet (die Software ist in den Teilnehmergebühren enthalten).

Kälteanlagen in der Praxis

Akustik in der Klimatechnik

Raumlufttechnik kann laut sein. Sie sollen erfahren, wie es besser geht. Mehr dazu in cci Schulung

Grundlagen und Praxis: Akustik in der Klimatechnik

Auslegung von Kälteanlagen - Einführung

Dieser 1-tägige Lehrgang wendet sich an alle, die eine umfassende Einführung in die Auslegung und Projektierung von Kälteanlagen benötigen.
Am Beispiel einer „Kältelastermittlung“ wird die benötigte Kälteleistung für einen Kühlraum ermittelt. Anschließend werden die notwendigen Komponenten wie Wärmetauscher, Rohrleitungen, Primär- und Sekundärregler ausgelegt. 

Einführung in die Auslegung von Kälteanlagen

Inbetriebnahme, Einregulierung und Abnahme von RLT-Anlagen

Während der zweitägigen Schulung erleben Sie in der Theorie und vor allem in der Praxis Sinn, Umfang und Ablauf der Inbetriebnahme von Heizungs-, Kälte- und Lüftungsanlagen.

Inbetriebnahme, Einregulierung und Abnahme von Raumlufttechnischen Anlagen

Empathisch kommunizieren in der Lüftung-Klima-Kältebranche

"Einfach verblüffend, wie sich ein Gespräch ändert, wenn man den Vorgaben der Referenten folgt."
Klaus Helmes und Dirk Neuschwander  zeigen auf, wie man Empathie gezielt erzeugen kann, um ein Gespräch zielgerichtet führen zu können.

Gerichtete empathische Kommunikation in der Lüftung-Kima-Kältebranche (LüKK)

Energetische Inspektion

cci Schulung Energetische Inspektion von Klimaanlagen

 

Schulungskalender

Projektierung zukunftssicherer Klimasysteme

Leipzig
15.08.2018

Frankfurt/Main
16.08.2018

Essen
13.11.2018

München
22.11.2018

Küchenlüftung

Karlsruhe
11.09.2018
06.11.2018

Prüfung von Lüftungsanlagen

Karlsruhe
12.09.2018
07.11.2018

Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Steinfurt
13.-14.09.2018

Erfurt
27.-28.09.2018

München
08.-09.11.2018

Korrosion

Stuttgart
06.06.2018, entfällt

Köln
18.09.2018

München
14.11.2018

Lüftung von Produktionshallen

Karlsruhe
20. + 21.09.2018
22. + 23.11.2018

Neue Regelwerke für die LüKK kompakt

Karlsruhe
26.09.2018
28.11.2018

Lüftungs- und Klimatechnik

Karlsruhe
27.-28.09.2018
29.-30.11.2018

Kältetechnik Grundlagen

Karlsruhe
10.-11.10.2018

Mysterium Stundenverrechnungssatz

Karlsruhe
12.10.2018

Kälteanlagen in der Praxis

Salzgitter
24.-25.10.2018

Akustik in der Klimatechnik

München  
16.11.2018

Auslegung von Kälteanlagen

Karlsruhe
07.12.2018

Inbetriebnahme von
RLT-Anlagen

Termine folgen

Ihre Ansprechpartnerin

kt.jpg





Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung
cci Schulung
Anwenderwissen für
Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax  +49(0)721/565 14-50
Katrin Tomaschewski