Aktuelle Entwicklungen in der RLT – Digitalisierung – Normung – Gesetzgebung – Trends

rlt© Dmytro Aksonov - istockphoto.com

Inhalte:
In seiner Veranstaltungsreihe 2019 berichtet der Herstellerverband RLT-Geräte erneut über aktuelle Entwicklungen, die Projektierung, Herstellung und Betrieb von zentralen Lüftungs- und Klimasystemen in Nichtwohngebäuden heute und morgen prägen. Im Mittelpunkt stehen Vorgaben durch neue technische Regeln, Verordnungen und Richtlinien, technische Weiterentwicklungen bei Lüftungsgeräten, Anforderungen durch das Building Information Modeling (BIM) sowie Tendenzen zur Planung und zum Betrieb von besonders energieeffizienten Lüftungsanlagen.


Programm: 

09.00 Uhr

Die aktuellen politischen Rahmenbedingungen
Referent: Günther Mertz, Herstellerverband RLT-Geräte e.V.
9.15 Uhr  Projektierung zentraler Lüftungs- und Klimaanlagen
auf Basis der neuesten technischen Regeln

Referent: Dr.-Ing. Manfred Stahl, cci Dialog GmbH
10:00 Uhr Trends in der Raumlufttechnik
Referenten: Martin Lenz/Martin Alofs, Trox GmbH
10.45 Uhr Kaffeepause im Foyer

11.00 Uhr

RLT-Geräte und ErP: Anforderungen und Folgen
für Planung und Betrieb

Referent: Manfred Müller, Rosenberg Ventilatoren GmbH

11.45 Uhr

Plug and Play – Trends zur vollverdrahteten Klimazentrale, Handwerkerengpässe und Schnittstellen eliminieren
Referent: Peter Hofstetter, Wolf GmbH (Mainburg)
12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr

Gebäudemanagement kabellos – Risiken und Chancen
Referent: Michael Czychowski und Rolf Riggenbach, Swegon Germany GmbH
14.15 Uhr Die RLT-Richtlinie zu Building Information Modeling
Referent: Christian Weger, Weger GmbH
15.00 Uhr Kaffeepause im Foyer
15.15 Uhr MSR und RLT-Zentralgeräte – Aktuelle Anforderungen des Marktes und des Energiesparrechts
Referent: Frank Ernst, Menerga GmbH
16.00 Uhr Die aktuellen Richtlinien des RLT-Herstellerverbands und Neues aus der Normung
Referent: Udo Ranner, Huber & Ranner GmbH
ca. 16.45 Uhr Ende
  Änderungen vorbehalten

Teilnahmegebühren:

99,00 Euro zzgl. 19% MwSt.

Die Teilnahmegebühr ist mit der Bestätigung der Anmeldung an die cci Dialog GmbH, Karlsruhe, zu zahlen. Es gelten - auch für Stornierungen - die AGB unter www.cci-dialog.de


Veranstalter:

Herstellerverband RLT-Geräte e.V.

logos
                

  

 

  


Organisation und Durchführung:

cci Dialog GmbH


Teilnehmerstimmen:
Lesen Sie hier, was andere Teilnehmer zu unseren Seminaren sagen


Ihre persönliche Beratung:

Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung cci Schulung
Anwenderwissen für Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax +49(0)721/565 14-50
  mail_schulung.gif

Artikelnummer: cci57450

Ihre Ansprechpartnerin

kt.jpg





Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung
cci Schulung
Anwenderwissen für
Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax  +49(0)721/565 14-50
Katrin Tomaschewski

Energetische Inspektion

Mindestanforderungen an die Durchführung einer energetischen Inspektion gemäß § 12 EnEV

 

Schulungskalender

Luftaufbereitung und Luftverteilung in Zeiten von Corona
03. November, Sindelfingen
10. November, Dortmund
11. November, Leipzig

Energetische Inspektion von Klimaanlagen
Steinfurt 2020 keine Termine
21. - 22. Oktober, Erfurt
AUSGEBUCHT
12. - 13. November, München

Neue Regelwerke für die LüKK
29. Oktober, Karlsruhe

Küchenlüftung im Dschungel der Regelwerke und des Bauordnungsrechts
10. November, Karlsruhe
AUSGEBUCHT

Lüftungsanlagen - Wege zu einem mängelfreien Prüfergebnis
11. November, Karlsruhe 

Lüftung von Produktionshallen
19. + 20. November, Karlsruhe 

Akustik in der Klimatechnik
20. November, München

Grundlagen Lüftungs- und Klimatechnik
26. + 27. November,
Karlsruhe