Teilnehmerstimmen

Regenerative Zuluftkühlung in RLT-Anlagen

minerga_meier_rlt-anlagenAbb.: Katharina Levy /photocase.com Riesiger Erfolg für Reihe cci Schulung

03.05.2011 Berlin
04.05.2011 Düsseldorf
11.05.2011 München
12.05.2011 Stuttgart


Fast 400 Fachplaner, Anlagenbauer und Betreiber besuchten im Mai die vier Veranstaltungen der Seminarreihe „Regenerative Zuluftkühlung in RLT-Anlagen“, die cci Schulung gemeinsam mit der Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH und der Menerga GmbH in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und München durchgeführt hat. Das Programm startete mit einem Vortrag von Dr.-Ing. Manfred Stahl (Herausgeber cci Zeitung) zu „Anforderungen und Auswirkungen des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) auf Planung, Ausführung und Betrieb von Kälte-, Klima- und Raumkühlanlagen“. Anschließend erläuterte Dipl.-Ing. Christian Bremer (Walter Meier) Möglichkeiten, Potenziale und Wirtschaftlichkeit der indirekten Verdunstungskühlung auf der Abluftseite in zentralen RLT-Geräten, die als Ersatzmaßnahme im EEWärmeG anerkannt wird. Anhand der Simulationssoftware „Cool Blue“ zeigte Bremer, dass sich die indirekte Verdunstungskühlung bereits nach wenigen Jahren amortisieren kann, wozu aber zwingend in einer Osmoseanlage aufbereitetes Wasser eingesetzt werden muss. Zum Abschluss präsentierte Dr.-Ing. Jürgen Röben (Menerga) die Wirkungsweise der sorptionsgestützten Klimatisierung, bei der in RLT-Geräten Salzlösungen zur Luftkühlung und -entfeuchtung eigesetzt werden. Zur Regeneration der Salzlösung kann zum Beispiel (Ab)Wärme aus Prozessen, BHKWs, Solarkollektoren oder Fernwärme eingesetzt werden. An ausgeführten Beispielen verdeutlichte Dr. Röben, dass sich diese Art der ökologischen Kälteerzeugung seit mehreren Jahren auch im praktischen Betrieb sehr gut bewährt hat.

Wie bei Veranstaltungen von cci Schulung üblich, erhielten alle Teilnehmer die Präsentationen auf einem USB-Stick, und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Aus den vielen positiven Anmerkungen der Schulungsgäste ragt eine ganz besonders hervor: „Für die nächste Veranstaltung von cci Schulunng möchte ich mich jetzt schon anmelden – die sind in Sachen Inhalte und Referenten immer spitze, egal, welches Thema behandelt wird!“. (MS) 
 

Das sagen unsere Teilnehmer auf die Frage "Wie hat Ihnen das Seminar gefallen?" (Auszüge):

 

menerga2

Regenerative Zuluftkühlung

Regenerative Zuluftkühlung

Regenerative Zuluftkühlung

Regenerative Zuluftkühlung

Regenerative Zuluftkühlung

Regenerative Zuluftkühlung

Regenerative Zuluftkühlung

Regenerative Zuluftkühlung

"Mein Interesse an adiabater Kühlung ist geweckt."

Carsten Reitler, Zimmer  Hälbig GmbH

„Sehr gute Informationen."

 

Jörg Herrmann, KKW

„Ich fand das Seminar sehr informativ."

 

Uwe Weidhase, Unitech-Kunststoff GmbH

„Interessantes Thema, hervorragend vorgetragen."

 

Michael Lindenmaier, Kaufmann GmbH

„Sehr umfangreich."

 

Armin Weber, Simon + Matzer GmbH

„Thema insgesamt bekannt, Verbindung zu EEWärmeG sehr gut, Info über Wasseraufbereitung ebenfalls prima!"

 

Margit Schaible, HausConsult

„Ich komme immer wieder gern zu den Veranstaltungen von cci Schulung."

 

Edgar Mayer, Honeywell Building Solutions

„Sehr informativ und kurzweilig."

 

Roland Reuscher, Menerga

„Das Seminar hat gut gefallen, sehr informativ."

 

Dirk David, Cofely Deutschland

„Informativ, neue Denkansätze, neue Technikaspekte."

 

Markus Mayr, IB Mayr

„Ein interessantes und spannendes Seminar."

 

Andreas Gruschka, Stadler GmbH

„Informativ + innovativ."

 

Alfred Schaffhauser, FMgo! GmbH

„Interessant und informativ!"

 

Roman Leopold, Karl Lausser GmbH

„Es hat mir sehr gut gefallen, sehr informativ!."

 

Thomas Fischer, Rixner Lüftung-Klima GmbH

„Informativ, man weiß, wo man wieder nachhaken muss."

 

Uwe Heintze, System-Technik Vogl GmbH

„Informativ und der jüngsten Gesetzes- und Vorschriftenlage angepasst."

 

Günther Karres, IB Karres

"Ein hochinteressantes und sehr informatives Seminar."

Patric Opitz, ISB-Opitz

"Hervorragend, fesselnd, interessant."

Günther Arnold, Union Investment Real Estate

"Sehr gut."

Adrian Frank, IB Frank

"Sehr gut, sehr interessante Themen."

Hr. Spalteholz, RAI Architekten-Ingenieure

"Sachlich-inhaltlich gut vorbereitet."

Detlef Herbst, tetra Ingenieure

"Menerga sehr praktisch und trotzdem anspruchsvoll präsentiert."

Gerd Obenaus, Fraunhofer Institut

"Insgesamt gut."

Norbert Nobis, Nobis Ingenieure für TGA

"Informativ, im Mittelteil langatmig."

Frank Böttger, BMW Werk Leipzig

"Inhalt und fachlich gut. Referenten müssen Zeitschiene beachten."

Detlef Röhr, Ingenieurgesellschaft W33

"Das Seminar zeigt innovative Lösungen für die Planung der adiabaten Verdunstungskühlung auf und gibt Einblick in die Umsetzung des neuen EEWärmeG."

Dirk Renner, MLC Technologies UG

"Informativ und aktuell."

Joachim Schubert, Q-save GmbH

"Sehr gut."

Wojciech Krzysztofik, Brillux GmbH TGA

"Gute Konzentration des Themas in den kurzen Schulungszeitraum."

Carsten Peters, M3 Consulting und Engineering

"Sehr gut für meine Arbeit als Energieberater."

Jürgen Kramer, M3 Consulting und Engineering

"Sehr interessant und informativ."

Hans-Werner Friese, WISAG

"Eine Frechheit, für einige zahlende Teilnehmer keine Tische bereitzuhalten. Das war das letzte Mal!"

Hans Sieber, Sachverständiger

"Gut!!! Informativ / Verständlich / Effektiv"

Salik Bal, DTF Ingenieure

"Gut strukturierte, sinnvoll aufeinander folgende Vorträge."

Sebastian Treins, Ifes Institut

"Sehr wertvoll, Wirtschaftlichkeit Menerga-System wurde leider nicht beleuchtet."

Karl Schmitz, Camphausen & Schmitz

"Kostenfaktor sehr gut."

Ludwig Greven, Trane Deutschland GmbH

"Hochwertiges Informationspaket; gut abgestimmte Einzelthemen."

Arend Brink, Kampmann GmbH

"Sehr aktueller Informationsstand, praxisbezogene Vorträge, routinierte und themensichere Referenten."

Markus Kröll, Ebener & Partner GmbH

"Gute Anregung für vertiefende Fachseminare."

Jürgen Hofmann, autark GbR

 

Alle Teilnehmer erhielten von uns Rückmeldebögen, aus denen wir mit Zustimmung der Teilnehmer an dieser Stelle zitiert haben.

 

Artikelnummer: cci6478

Schulungskalender

Messen, Steuern und Regeln

Maintal
05+06.12.2017 

Brandschutz- und Entrauchungsklappen

Hildesheim
27.02.2018

Leipzig
06.03.2018

Frankfurt/Main
15.03.2018

Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Steinfurt
01.-02.03.2018

Erfurt
15.-16.03.2018

München
Termin folgt

Energetische Inspektion

cci Schulung Energetische Inspektion von Klimaanlagen

 

Ihre Ansprechpartnerin

kt.jpg





Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung
cci Schulung
Anwenderwissen für
Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax  +49(0)721/565 14-50
Katrin Tomaschewski