Neue Suche
Ergebnisse in folgenden Rubriken - Fundstellen siehe unten
Fundstellen für "Hausautomation"

Wolf: Wohnraumlüftung

Ansteuerung via Smartphone. Ein Passivhauszertifikat und eine DIBt-Zulassung liegen vor.

Lunos: Steuerung der Lüftungsanlage über Smartphone

GmbH die Smart-Home-Zentrale „homee“ an. Das System funktioniert nach dem Baukastenprinzip und unterstützt

Leaf Ventilation: Dezentrales Lüftungsgerät

an ein Smart-Home-System per Kabel oder per Funk.

Trox Hesco: Steuerung der Wohnungslüftung

"Easy Home System" (Abb. © Trox Hesco) Das Steuersystem "Easy Home" von Trox Hesco, Rüti/Schweiz, vereint

Hoval: Wohnungslüftung mit Wärme- und Feuchtigkeitsrückgewinnung

Wohnungslüftungssystem "HomeVent comfort FR 251" (Abb. Hoval) Die Geräte der Hoval-Komfortlüftungsserie "HomeVent" sind

Inventer: Multizonen-Steuerung von dezentralen Lüftungsanlagen

Multizonenregler "MZ-Home" für dezentrale Lüftungsanlagen (Abb. Inventer) Das Multizonen-Reglersystem "MZ-Home“ von

Blauberg: Dezentrale Lüftungsanlagen

in ein Smart-Home-System ermöglicht. „Vento Expert A50-1 Pro“ und „Vento Expert A50-1 W“ sind mit Betriebsstundenzähler

Exhausto: Vernetzte Lüftungslösung

"Inspirair Home" an. Die über eine App steuerbaren Lüftungsgeräte filtern die Raumluft und sollen laut Hersteller

Airflow: Lüftungsregelung

der "Smart Box" in einer großen Einheit (alle Abb. Airflow) "Smart Box" Bedieneinheit Die „Smart Box“

Maico: Zentrale Be- und Entlüftung

Web-Tool air@home ermöglicht, auf ein oder mehrere Lüftungsgeräte zugreifen und Einstellungen, Fernwartungen

getAir: Abluftsysteme für innen- und außenliegende Feuchteräume

Abluftsystem "SmartFan XR" für innenliegende Feuchteräume mit Wellendesign Der Abluftventilator „SmartFan X“

Trox: Raumregelungskonzept

oder Smartphone. Durch die Verwendung der Klima- und Lüftungskomponenten werden Datenpunktkosten bei

Inventer: Dezentrale Lüftungsgeräte

Kompakt-Lüftungsgeräts "iV-Smart" die "inVENTron"-Technik. "iV-Smart" wurde um ein Luftleitwerk ergänzt, das Luftströme zerlegt

Zewotherm: Schalldämm-Element für dezentrale Lüftungsgeräte

seine „SmartFan“- und „ObjektFan“-Serien ein „K3“ genanntes Schalldämmelement an, das den Schalldruckpegel

Airflow Lufttechnik: Lüftungssystem

Die "Smart Box" (Modell 315) (beide Abb. Airflow) Airflow Lufttetchnik bietet ein Komplettsystem aus

getAir: Dezentrales Wohnraumlüftungsgerät

Wohnraumlüftungsgerät "SmartFan" von getAir ist ein Pendellüfter mit einem reversierbaren Axialventilator und einem maximalen

getAir: Individuell anpassbares Außenluftdurchlass-System

Außenluftdurchlass "Smart ALD" besteht aus drei Schalldämmringen, einer Winddrucksicherung mit Grobstaub- und Insektenfilter

LTG: Industrieauslass

steht für SmartFlow) einen Misch- und einen Quellauslass kombiniert. Der Mischauslass arbeitet nach dem

Dimplex: Einzel- oder Zweiraumlüftung

ein Hausautomationssystem via EnOcean. Die dezentralen Lüftungsgeräte können über einen Luftqualitätssensor

E+E Elektronik: Strömungsmessumformer

Gebäudeautomation und zur Prozesssteuerung geeignet. Der Messumformer ist als Leitungsversion sowie mit

1 2 3 last page
Zeige 10 | 20 | 50 | 100 Ergebnisse pro Seite

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Zu den gesuchten Schlagwörtern bieten folgende Unternehmen Leistungen an:
  • Hausautomation