Neue Suche
Ergebnisse in folgenden Rubriken - Fundstellen siehe unten
Fundstellen für "Kältemittel"

Grundlagen: Lecksuche und Dichtheitsprüfung an Kälteanlagen

5 g/a Kältemittel (KM) einzuhalten. Diese Leckrate ist auf den Sättigungsdruck des Kältemittels bei

Grundlagen: Nomenklatur der Kältemittel

Nomenklatur der Kältemittel Der Beitrag vermittelt die Nomenklatur für die Kennzeichnung von Kältemittel nach

Auslegungspraxis: Leistungsangaben von Kältemittel mit Temperaturgleit

Leistungsangaben von Kältemittel mit Temperaturgleit Kältemittel mit Temperaturgleit Immer häufiger kommen Kältemittelgemische

Das Kältemittel R454A

/schlagworte/kaeltetechnik/kaeltemittel/ /schlagworte/kaeltetechnik/kaeltemittel/synthetisch/

Alte und neue Kältemittel: Diese Liste gibt den Überblick

dieses Kältemittel auch tatsächlich zukunftssicher? Und welche Gering-GWP-Kältemittel können künftig

Grundlagen: Der TEWI-Wert in der Kälte-Klima-Technik

pro kg Kältemittel für gängige synthetische Kältemittel Seit geraumer Zeit versuchen die Kältemittelhersteller,

Das natürliche Kältemittel Luft

natürliche Kältemittel Luft GWP=0 Das Kältemittel Luft spielte schon in den frühen Jahren der Kälte- und

DGNB-Report zur Zukunftsfähigkeit von Kältemitteln und Kälteanlagen (2018)

klimaschädliche Kältemittel. Doch auf welche Kältemittel und -anlagen sollten Bauherren zukünftig setzen, um Kosten

Langfassung der Studie des ORNL

also Kältemittel mit einer geringen Brennbarkeit. Diese Geräte wurden bei Raumtemperaturen von 26,7

Grundlagen Betriebssicherheit: Leckageüberwachung bei NH3 als Kältemittel

NH3 als Kältemittel Betriebssicherheit: Leckageüberwachung bei NH3 als Kältemittel Ammoniak ist ein farbloses,

Projektbericht: Kühlkonzept für Möhrenlager

Sole als Kälteträger. Von den drei Lagerhallen sind zwei mit jeweils 14 saugenden und eine Halle mit 14

Natürlich und nachhaltig kühlen mit R723

/schlagworte/kaeltetechnik/kaeltemittel/natuerlich/ammoniak/ /schlagworte/kaeltetechnik/kaeltemittel/natuerlich/

Grundlagen: So funktioniert Wasser als Kältemittel

Wasser als Kältemittel Kaum bekannt, aber hocheffizient Die Technik, Wasser als Kältemittel einzusetzen ist

Grundlagen: So funktioniert ein Kältekreislauf

1: Das Kältemittel verdampft Im ersten Schritt strömt das Kältemittel in den Kupferrohren mit einem geringen

BAFA-Förderung für LüKK-Anlagen: Die Teilsanierung einer Supermarktkälteanlage

Kälteleistung, Kältemittel R404A, Verflüssiger, thermostatische Expansionsventile. Folgende Effizienzmaßnahmen

Grundlagen: Kältemittelverdichter – Bauarten und Funktionskomponenten

Ausführung mit Kältemittel-Zwischenkühlung wird das Kältemittel zum Beispiel mit einem thermostatischen Expansionsventil

Der neue LüKK-Förderrechner des BAFA - Grundlagen, Beispiele und Ergebnisse

10 % (Kältemittel-Bonus), wenn das Kältemittel nach der Sanierung einen GWP-Wert < 750 aufweist, anstelle

Die neue BMUB-Förderrichtlinie Kälte-Klima 2017

eingesetzten Kältemittel folgende Vorgaben erfüllen: Neuanlagen: Kältemittel: Kompressionskälteanlagen (2 bis

Grundlagen: Die Ejektortechnik im Kühlkreislauf von CO2-Kälteanlagen

CO2 als Kältemittel nutzen. Dank des Ejektors und des zugehörigen Parallelverdichters muss die Kühlflüssigkeit

Direktverdampfersysteme als Alternative zu Wasserkühlsätzen

optimal mit Kältemittel befüllt. Selbst bei starken Leistungsänderungen kann die einzuspritzende Menge an

1 2 last page
Zeige 10 | 20 | 50 | 100 Ergebnisse pro Seite

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Zu den gesuchten Schlagwörtern bieten folgende Unternehmen Leistungen an:
  • Ammoniak
  • Synthetisches Kältemittel
  • Kühlsole
  • Kohlendioxid
  • Natürliches Kältemittel