Neue Suche
Ergebnisse in folgenden Rubriken - Fundstellen siehe unten
Fundstellen für "Kältemittel"

cci_08_2014_seite_13-24

eingesetzte Kältemittel und den Käl- teträger, wobei zunehmend natürliche Kältemittel eingesetzt werden. Frisch,

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-08

cci_11_2014_seite_29-44

dürfen Kältemittel mit Treibhauspotenzialen über 2.500 kg CO2 pro kg Kältemittel in neu- en Anlagen

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-11

cci_13_2014_seite_09-20

Wahl des Kältemittels besonders genau zu analysieren. Entscheidungsfaktor Kältemittel Trendbericht Wasserkühlsätze

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-13

cci_13_2014_seite_21-28

alleiniges Kältemittel als auch in Kaskade mit einem an- deren Kältemittel in der Normal- kühlung. Ob CO2

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-13

cci_11_2014_seite_13-28

diese Kältemittel. Die Nutzung des Kältemittels R290 (Propan) im Gewerbe wird in einem Praxisbericht

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-11

cci_13_2014_seite_01-08

neuer Kältemittel auf Dauer genügend F-Gase-Kältemittel zum Weiterbe- trieb bestehender Anlagen zu

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-13

cci Zeitung 2014-03

Steuern auf Kältemittel - Das Umfrageergebnis überrascht Die Inhalte dieser Ausgabe können Sie mit dem Feld

cci Zeitung 2014-04

GA-Treffpunkt Kältemittel-Emissionen analysiert - Betriebsdaten von 69.000 Kälteanlagen Der deutsche Energieverbrauch

cci Zeitung 2014-06

Über Kältemittel-Emissionen - 69.000 Kälteanlagen analysiert Die Inhalte dieser Ausgabe können Sie

cci Zeitung 2014-07

Studie zu Kältemittel-Emissionen Teil 3 - Besser als gedacht Bilanzen - Geschäftsjahr 2013/14 - Wolf Mainburg,

cci_08_2014_seite_01-12

denen Kältemittel allgemein und speziell na- türliche Kältemittel behandelt werden (zum Beispiel EU-

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-08

cci_14_2014_seite_37-44

Zusammensetzungen der Kältemittel R404A, R407C und R410a (GWP-Wert in kg CO2-Äquivalent pro kg Kältemittel) Einsatzbereich

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-14

cci_02_2014_seite_01-12

pro kg Kältemittel ergeben. Heute werden Endkunden die Kältemittel mit etwa 50 bis 60 € pro kg in Rechnung

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-02

cci_05_2014_seite_37-44

heißt, Kältemittel- händler, die bisher vorwiegend Kältemittel mit hohem Treibhaus- potenzial (zum Beispiel

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-05

cci_06_2014_seite_37-44

verfügbare Kältemittel mit ei- nem niedrigen GWP-Wert sind mehr oder weniger brennbar, des- halb werden

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-06

cci_03_2014_seite_45-52

das Kältemittel erst einmal nicht wirklich. Da die Verknappung der Kältemittel be- reits begonnen hat,

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-03

cci_02_2014_seite_29-36

synthetischen Kältemittel um 79 % verringert werden sollen. Ab 2020 kommen Verbote für Kältemittel mit hohen

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-02

cci_14_2014_seite_09-24

statt Kältemittel Grundlage für den effizienten Kühlbetrieb ist ein multifunktiona- les Kreislaufverbundsystem,

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-14

cci_04_2014_seite_33-44

natürliche Kältemittel, meist Ammoniak R717). Kältemittel Anzahl Anlagen Füllmenge Kältemittel R410A 16.800

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-04

cci_07_2014_seite_21-28

ozonschädlichen Kältemittel R12 gefüllt waren. Dieses Kältemittel ist in Deutschland seit 1990 in Neuanlagen

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-07

cci_10_2014_seite_13-16

natürliche Kältemittel (Propan, Butan, CO2, Ammoniak) und recycelte synthetische Kältemittel. Zudem sind

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-10

cci_02_2014_seite_13-20

das Kältemittel R410A. Ab 2015 wird das Kältemittel R22 in der EU vollständig verboten. Mit der

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-02

cci_12_2014_seite_25-32

jährliche Kältemittel- verluste aus solchen Anlagen. Die ausgewerteten Anlagen mit F- Gase-Füllmengen über

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-12

cci_01_2014_seite_25-32

dene Kältemittel-Kapazitäten pro Land (je Kältemittel) und die größten Kältemittel-Produkti- onsstätten

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-01

cci_11_2014_seite_57-64

mawirksamer Kältemittel, sollen helfen, die EU-Klimaziele zu errei- chen und den Einsatz von Techno- logien

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-11

cci_04_2014_seite_25-32

Wasser als Kältemittel. WTT-Expo, Halle 3, Stand 39 Ventaflex: Luftführungsrohre Die Ventaflex Vertriebsgesellschaft

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-04

cci_10_2014_seite_17-28

Die im Kältemittel enthaltenen Öle bilden im Laufe der Zeit an den Innen- wänden eines Kältekreislaufs

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-10

cci_09_2014_seite_01-08

bestimmte Kältemittel Die amerikanische F-Gase-Verordnung Am 9. Juli hat die US-Umweltbe- hörde Environmental

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-09

cci_11_2014_seite_01-12

bestimmter Kältemittel mit hohen Treibhauseffekten (GWP-Werten) ökologisch kontraproduktiv sein und sogar

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-11

cci_05_2014_seite_01-12

erscheinen. Kältemittel ISO/FDIS 817 Refrigerants – Designation and sa- fety c lassif ication. Entwur f

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-05

cci Zeitung 2014-02

mit der Kältemittelsteuer Rauch- und Brandschutz RLT-Geräte, Wasserkühlsätze, Ventilatorkonvektoren -

cci Zeitung 2014-12

Startlöchern Kältemittelemissionen - Umweltbundesamt veröffentlicht Daten Die Inhalte dieser Ausgabe können

cci_03_2014_seite_01-08

Steuern auf Kältemittel Das Umfrageergebnis überrascht nannt. Das Arbeitsvermögen und der Stresspegel im

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-03

cci_07_2014_seite_29-36

Wasser als Kältemittel) besichtigt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.cci-dia- log.de im Bereich

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-07

cci_13_2014_seite_29-36

eines Kältemittels (meist R410A) der Au- ßenluft Wärme. Das dampfförmige Kältemittel gelangt zu der

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-13

cci_07_2014_seite_01-08

zu Kältemittel-Emissionen Teil 3 Besser als gedacht BILANZEN S. 31/32 Geschäftsjahr 2013/14 Wolf

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-07

cci_08_2014_seite_37-44

Natürliche Kältemittel in Supermärkten 10 Die Gewerbekälte setzt auf natürliche Kältemittel 13 Neuigkeiten

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-08

cci_12_2014_seite_09-16

natürlichem Kältemittel R290 (Propan) in einer Dachzentrale: Die integrierte Kälteanla- ge zur Kühlung der

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-12

cci_06_2014_seite_29-36

über Kältemittel-Emissionen“ in cci Zeitung 04/2014 wurden jährliche Nach- füllmengen von Kältemitteln

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-06

cci_07_2014_seite_09-20

werden die Kältemittel R407C oder R134a in einem Roll- kolbenverdichter. Der Kondensa- tablauf erfolgt über

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-07

cci_01_2014_seite_09-16

dem Kältemittel R32 (GWP-Wert 675) anstelle mit R410A (GWP-Wert 2.088) betrieben werden. Dadurch

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-01

cci_09_2014_seite_25-32

sind Kältemittel, vor allem der seit Jah- ren steigende Preis für R22. Dies könnte ein Früh-Indikator

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-09

cci_10_2014_seite_37-44

synthetischen Kältemittel erheblich verknappt. Nicht von diesen Einschränkungen betroffen sind recycelte Kältemittel.

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-10

cci_14_2014_seite_01-08

aufbereitetes Kältemittel R22 mehr in bestehende Kälteanlagen führt, die in 17 Teilen die Umset- zung der

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-14

cci_09_2014_seite_17-24

natürlichen Kältemittel Ammoniak. Der neue Standort ist nach Berlin die zweite Niederlassung des mittelständi-

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-09

cci_12_2014_seite_17-24

keine Kältemittel mit Treibhauspoten- zialen (GWP-Werten) über 750 m e h r e i n g e s e t z t w

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-12

cci_06_2014_seite_01-08

Über Kältemittel-Emissionen 69.000 Kälteanlagen analysiert verweigern, ist im Vergleich mit ei- ner

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-06

cci_12_2014_seite_01-08

Entsorgung des Kältemittels R22, da die jetzt anfallenden Um- stellungen oder auch Neuinstalla- tionen von Anlagen

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-12

cci_06_2014_seite_21-28

dass brennbare Fassadendämmungen, die spätestens nach zwanzig Jahren saniert werden müs- sen, nicht

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-06

cci_05_2014_seite_13-28

ein auf Kältemittel basierendes mechanisches DX-System (DX direct expansion) ein und übernimmt die

Anhang zu folgendem Artikel:

cci Zeitung 2014-05

1 2 last page
Zeige 10 | 20 | 50 | 100 Ergebnisse pro Seite

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Zu den gesuchten Schlagwörtern bieten folgende Unternehmen Leistungen an:
  • Kohlendioxid