Neue Suche
Ergebnisse in folgenden Rubriken - Fundstellen siehe unten
Fundstellen für "Lufthygiene"

VDI 4250 "Bioaerosole" (2015)

regelmäßige Reinigung, Wartung und Kontrolle des gesamten Systems. Idealerweise mit Hilfe von integrierter

Weiss Mediclean: Sekundärluftkühlgerät

thermische Desinfektion, bei der Wärmeübertrager und Kondensatwanne aufgeheizt und getrocknet werden, damit

Weiss Klimatechnik: Sekundärluftkühler mit zwei Filterstufen

thermische Desinfektion. Die Gehäuseinnenwand des "Vindur Top" ist antimikrobiell beschichtet. Je nach Anforderung

Grundlagen: Küchenablufttechnik auf UV-C/Ozonbasis

fehlender Revisionsöffnungen nicht erreichbar. Auch stellen die bei einer konventionellen Reinigung verwendeten

Anforderungen an Hygieneinspektionen von RLT-Anlagen

/schlagworte/raumlufttechnik/luftzustand/lufthygiene/ /schlagworte/raumlufttechnik/luftzustand/lufthygiene/desinfektion/biozid/ /schlagworte/raumlufttechnik/luftzustand/lufthygiene/desinfektion/h2O2/

VDI 6022 Blatt 1 (2018)

Ablagerungen) mit Revisionsöffnungen für Kontrollen und zur Reinigung, - das Vermeiden des Einsatzes von jeglichen

Wartung von Klima- und Lüftungsanlagen

/schlagworte/raumlufttechnik/luftzustand/lufthygiene/ /schlagworte/wartung_reinigung/

VDI 6022 Blatt 1.2 - Hygieneanforderungen an RLT-Anlagen und Geräte. Hinweise zu erdverlegten Komponenten (2014)

Möglichkeiten zur Reinigung aufweisen (ausreichend große Revisionsöffnungen). der Transport und die Lagerung der

Grundlagen: Abluftreinigung bei Küchenabluftsystemen

Für die Reinigung wird der Einbau von Revisionsöffnungen im Abstand von 3 m empfohlen (Abschnitt 6.4.7).

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 last page
Zeige 10 | 20 | 50 | 100 Ergebnisse pro Seite

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88