Neue Suche
Ergebnisse in folgenden Rubriken - Fundstellen siehe unten
Fundstellen für "Technisches Facility Management (TFM)"

Kondenswasserbildung an Kühldecken durch Taupunktüberwachung vermeiden

der "Technische Architekt", der gleichrangig zum Architekten agiert - weil dieser als "Fachplaner für

Kühl-/Heizdeckensysteme: Fachgerechte Planung und Ausführung (BVF 2020)

Energieeffizienz, technische, bauphysikalische, architektonische und optische Vorgaben wichtige Rollen spielen,

Grundlagen: Kühldecken

Seite 2) Technischer Aufbau Abbildung 1: Die Wirkung einer Kühldecke basiert auf Strahlungs- und Konvektionseffekten.

Grundlagen: Raumkühlung mit Phase Change Materialien (PCM)

welchen technischen und wirtschaftlichen Aufwand man dafür einsetzen will. Dazu ein Beispiel. Es soll

Gebäudesanierung mit Induktionsgeräten

Wagner, Technischer Vorstand, LTG Aktiengesellschaft, Stuttgart. Der Artikel wurde im April 2017 auf Aktualität

VDI 6034: So ergeben sich korrekte und realistische Leistungsangaben von Kühldecken

gültigen technischen Regeln zur Klärung nachfolgend mit Unterstützung von Prof. Ulrich Busweiler, Vorsitzender

Grundlagen: So funktionieren passive Kühlbalken

Kühlbalken technisch recht einfach aufgebaut, können meist problemlos in Neu- und Bestandsbauten installiert

Angewandte Technik: PCM-Speichertechnik im Land- und Amtsgericht Düsseldorf

Kosten Technische Gebäudeausrüstung: 21,6 Mio. €. Autor Thomas Mietzker für cci Wissensportal (überprüft:

Zeige 10 | 20 | 50 | 100 Ergebnisse pro Seite

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88