Neue Suche
Ergebnisse in folgenden Rubriken - Fundstellen siehe unten
Fundstellen für "Verdunstungskühlung"

Hygiene-Konformitätsprüfungen von Verdunstungskühlanlagen nach VDI 2047 Blatt 2

„Topaz“ mit adiabatischer Vorkühlung gerecht. Er gibt die Wärmeenergie trocken an die Umgebungsluft ab und

VDI 2047 Blatt 3: Rückkühlwerke > 200 MW (2018)

(Ablaufkühlung, Mischkühlung, Kreislaufkühlung) mit mehreren Tabellen und informativen Grafiken.

42. BImSchV - Verdunstungskühlanlagenverordnung

Bereich der Verdunstungskühlung nur am Rande. Die 42. BImSchV steckt nun auch den gesetzlichen Rahmen des

Die neue BAFA-Förderrichtlinie Kälte-Klima 2019 bis 2021

für die adiabate Verdunstungskühlung sowie für Ab- und Adsorptionskälteanlagen (siehe Abbildung 3). Parameter

VDI 3803 Blatt 3 - Luftbefeuchtungssysteme (2014)

indirekte Verdunstungskühlung im Abluftbereich oder für eine direkte Verdunstungskühlung im Zuluftbereich

vdi 3803-1_overlay

einer adiabaten Verdunstungskühlung zur ökologischen Kälteerzeugung auf der Abluftseite vor der

Anhang zu folgendem Artikel:

VDI 3803 Blatt 1 - Anforderungen an zentrale raumlufttechnische Anlagen (VDI Lüftungsregeln) (2010)

DIN V 18599

indirekte Verdunstungskühlung Bei der indirekten Verdunstungskühlung (oder auch: „adiabate Kühlung“)

VDI 2054 "Raumlufttechnik - Datenverarbeitung" (2019)

Kälte/Kühlung, Bauherren, Betreiber und Architekten von Rechenzentren Inhalt, Resümee, Bedeutung Für

VDI 3803-5

Luft- kühlung und an die Gebäudeautomation. Im Blatt 5 geht es speziell um die verschiedenen Arten

VDI 2054 - Raumlufttechnik für Rechenzentren (2018)

Kälte/Kühlung, Bauherren, Betreiber und Architekten von Rechenzentren Inhalt, Bedeutung und Resümee

Anmerkung_Energ_Inspektion-Prof-Trogisch

Anstriche (Verdunstungskühlung bis Grund- und Oberflächenwasserkühlung) keine Anlagensysteme zur Klimatisierung

VDI 3803 Blatt 5 - Wärmerückgewinnungssysteme

Betrieb mit Verdunstungskühlung auf der Abluftseite (ja / nein), Wartungsaufwand (gering / mittel), Leckage

Die neue AMEV-Empfehlung "Kälte 2017"

erläutert. Die Verdunstungskühlung in RLT-Anlagen wird in der Empfehlung ausdrücklich ausgeklammert. Als weitere

Anmerkungen zur AMEV-Empfehlung RLT -Anlagenbau 2018

Freie Kühlung durch Außenluft, Adiabate Fortluftkühlung, Energiemonitoring und -controlling Kapitel

VDI 6018 - Kälte in der TGA (2018)

Anlagen zur Kühlung von Aufenthaltsräumen. Was noch drin steht, lesen Sie in cci Wissensportal. Die nachfolgende

Die DIN SPEC 15240 (2019)

einer Verdunstungskühlung und die Nutzung der freien Kühlung mit Rückkühlern. Kapitel 11: Die Verteilung

Die neue AMEV-Richtlinie „RLT-Anlagenbau 2011“ (Version 12/2015)

entsprechende Kühlung des Mindestaußenluftvolumenstroms beherrschbar. Anmerkung: Geringe Kühllasten liegen bei

DIN SPEC 13779

Klimatisierung und Kühlung von Nichtwohngebäuden bei der Umsetzung und Erfüllung der Energieeinsparverordnung (EnEV

Verordnungstext - 42. BImSchV

auch zur adiabaten Kühlung eingesetzt werden, 4. Anlagen, in denen das Nutzwasser und die Verriese- lungsflächen

Anhang zu folgendem Artikel:

42. BImSchV - Verdunstungskühlanlagenverordnung

DIN EN 16798 Teil 17 (2017)

(Lüftung, Kühlung, Befeuchtung) ■ Anlagenparameter (Betriebsdaten der Anlagen mit Bauart, Hersteller, Datum,

Die VDI 2050 Blatt 4 (Entwurf 2019)

(Kühlturm, Verdunstungskühler, Verdunstungsverflüssiger, Tischkühler) in Abhängigkeit von der thermischen

DIN EN 16798 Teil 17 (2019)

(Lüftung, Kühlung, Befeuchtung) - Anlagenparameter (Betriebsdaten der Anlagen mit Bauart, Hersteller, Datum,

VDI 3803 Blatt 1 (Entwurf 2018) - Anforderungen an zentrale raumlufttechnische Anlagen

indirekten Verdunstungskühlung berücksichtigt werden. Dabei ist der Einsatz von Rotoren aufgrund der kaum

Zusammenfassung der Entwürfe der DIN EN 16798 Teile 5 bis 17

Erwärmung, die Kühlung und die Befeuchtung erforderliche elektrische Energie die für Heizung oder Kühlung rückgewinnbaren

VDI 2050-4

(Kühlturm, Verdunstungskühler, Verdunstungsverflüssiger, Tischkühler) anhand von Diagrammen bestimmt.

VDI 2050 Blatt 4 Anforderungen an Technikzentralen - RLT-, Kälte- und Rückkühlanlagen

(Kühlturm, Verdunstungskühler, Verdunstungsverflüssiger, Tischkühler) in Abhängigkeit von der thermischen

Die DIN EN 13053 "Zentrale raumlufttechnische Geräte" (Entwurf 2017)

einer Verdunstungskühlung empfohlen /2/. Anforderungen an Drossel- und Absperrklappen und Mischeinheiten

IHK-Merkblatt 42. BImSchV

Wasser zur adiabaten Kühlung verdunsten; Anla- gen in Hallen; Anlagen mit konstanter Temperatur von 60 Grad

Anhang zu folgendem Artikel:

42. BImSchV - Verdunstungskühlanlagenverordnung

Was verstehen wir unter einer Klimaanlage?

Erwärmung, Kühlung, Wärmerückgewinnung, Befeuchtung, Trocknung und Mischung von Luft. [in Anlehnung an DIN

Die DIN EN 15232 - Auswirkungen der Gebäudeautomation auf die Gebäudeeffizienz

(inklusive Kühlung) von 25.000 € beträgt die Einsparung etwa 3.250 €/a. Was bedeutet das für die Optimierung

Bundesrat 242/17 Beschluss

über Verdunstungskühl- anlagen, Kühltürme und Nassabscheider - 42. BImSchV) Der Bundesrat hat in seiner

Bundesrat Drucksache 242/1/17

über Verdunstungskühl- anlagen, Kühltürme und Nassabscheider - 42. BImSchV) A Der federführende Ausschuss

DIN EN ISO 13790 Leseprobe

und Kühlung Erscheinung: September 2008; Ersatz für DIN EN ISO 13790 von September 2004 und für

Bundesrat Drucksache 242/17

auch zur adiabaten Kühlung eingesetzt werden, 4. Anlagen, in denen das Nutzwasser und die Verrieselungsflächen

Bundesrat 242/17 Entwurf

auch zur adiabaten Kühlung eingesetzt werden, 4. Anlagen, in denen das Nutzwasser und die Verrieselungsflächen

VDI 3810 Blatt 4 (2013) - Betreiben und Instandhalten von RLT-Anlagen

Luftbefeuchtung (adiabate Luftbefeuchter und Dampfluftbefeuchter) und deren Hygieneaspekte. Anhang B: Checklisten

Die neue DIN V 18599

Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung" erschienen. Im Gebäudesektor unverzichtbar

VDI 6034 - Raumkühlflächen. Planung, Bau, Betrieb (2017)

freier Kühlung betrieben werden (Nutzung kühler Außentemperaturen zur Kühlung des Kühlkreiswassers in

VDI 6012 Blatt 1.2 "Regenerative und dezentrale Energiesysteme" (2016)

(Heizung/Kühlung), Anlagentechnik, Ist-Situation der vorhandenen Energieversorgung. Für einen Neubau sollten

Überblick im Normenwesen - Mai 2018

(Informationsaustauschanforderungen). Kühlung von Rechenzentren VDI 2054 Raumlufttechnik - Technische Anlagen zur Konditionierung von

DIN EN ISO 13790

und Kühlung Erscheinung: September 2008; Ersatz für DIN EN ISO 13790 von September 2004 und für

Der Klimaschutzplan 2050

Beheizung, Kühlung, Lüftung, Beleuchtung und dem Warmwasserbedarf in Wohngebäuden erheblich von denen in

energieeffizienz_von_hotels

(nächtliche) Kühlung – Regelung der Vorlauftemperatur: konstanter Sollwert – Regelung der Luftfeuchte: Be-

Die VDI 2067 Blatt 10: Wirtschaftlichkeit gebäudetechnischer Anlagen

Gebäude-Energiebedarf für Kühlung Referenz-Energiebedarf für Heizung Referenz-Energiebedarf für Kühlung Referenz-Energiebedarf

Überblick im Normenwesen - Juli 2019

und -kühlung und Prozess-Kühler mit elektrisch angetriebenen Verdichtern Teil 1: Begriffe. Weißdruck

DIN SPEC 13779 Leseprobe

Klimatisierung und Kühlung von Nichtwohngebäuden bei der Umsetzung und Erfüllung der Energieeinsparverordnung (EnEV

vdi 3803-4_leseprobe

Luft- kühlung und an die Gebäudeautomation. Im Blatt 4 geht es speziell um Eigenschaften, Klassifizierungen,

VDI 2164: PCM-Energiespeichersysteme in der Gebäudetechnik (2016)

maschinelle Kühlung (Kühlung durch Wasser aus einem Wasserkühlsatz). PCM in dezentralen Lüftungsgeräten Im

VDI 4650 Blatt 1: Elektrowärmepumpen (2019)

Bei der Kühlung durch den Einsatz von Wärmepumpen (Kapitel 6.5) wird unterschieden in aktive Kühlung (Umschalten

Die VDI 4645 (2018)

aktive Kühlung, passive Kühlung und Trinkwassererwärmung. Anlage F: Hydraulische Schaltungen Anlage F

VDI 3803 Blatt 2 - Dezentrale RLT-Gerät (2019)

freien Kühlung) über einen Bypass umfahrbar sein. Mit dezentralen Geräten können laut Richtlinie Kühllasten

DIN EN 14825 (2019)

und -kühlung. Prüfung und Leistungsbemessung unter Teillastbedingungen und Berechnung der jahreszeitbedingten

VDI 6031 - Abnahmeprüfung an Raumkühlflächen

gezielt zur Kühlung des Raums eingesetzt werden. Zu diesen Kühlflächen gehören unter anderem die verschiedenen

Die neue Ökodesign-Verordnung 2281/2016 für Flüssigkeitskühlsätze und VRF-Klimageräte

und -kühlung - Prüfung und Leistungsbemessung unter Teillastbedingungen und Berechnung der saisonalen

VDI 2075

für die Kühlung) und die Wasserversorgung mit Mindestanschlusswerten für den Eisaufbau (ca. 3 bis 5 m

Anhang zu folgendem Artikel:

VDI 2075 - Eissportanlagen – Technische Gebäudeausrüstung (2003)

Überblick im Normenwesen - April 2018

Heizung und Kühlung, Innentemperaturen sowie fühlbare und latente Heizlasten. Teil 1: Berechnungsverfahren.

Das Regenerative-Kälte-Gesetz: Das neue EEWärmeG ist seit dem 1. Mai 2012 in Kraft

Klimakälte zur Kühlung von Räumen: also zum Beispiel Kälte zur Zuluft- und Umluftkühlung oder zum Betrieb von

Zusammenführung der EnEV und des EEWärmeG zum "Energieeinspargesetz Gebäude"

(freie Kühlung) nicht in das Dokument aufgenommen. Thema 4: Energetische Inspektion von Klimaanlagen

DIN EN 15243

Heizung und Kühlung DIN EN ISO 13792 Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden – Berechnung der sommerlichen

Überblick im Normenwesen - März 2019

und -kühlung. Prüfung und Leistungsbemessung unter Teillastbedingungen und Berechnung der jahreszeitbedingten

Überblick im Normenwesen - August 2019

und -kühlung, Entfeuchter und Prozesskühler" (Weißdruck 02/2018) der Norm hinaus geht es im Teil 2

VDI 6031: Abnahmeprüfung an Raumkühlflächen (2019)

die zur Kühlung des Raums eingesetzt werden. Zu diesen Kühlflächen gehören unter anderem die verschiedenen

So wird das neue Gebäudeenergiegesetz 2020

oder Kühlung von Gebäuden (Solar, Biomasse, Wärmepumpen, Wärmerückgewinnung aus RLT-Anlagen, KWK, Fernwärme,

DIN V 18599 Beiblatt 2 „Energetische Bewertung von Gebäuden“

Erzeugernutzkälteabgabe für Kühlung und RLT-Kühlung Qw,o : Erzeugernutzwärmeabgabe für Trinkwasser Qm*,o : Erzeugernutzwärmeabgabe

Überblick im Normenwesen - September 2018

Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung Teil 1: Allgemeine Bilanzierungsverfahren, Begriffe,

VDI 6040 Blatt 2 - Schullüftung. Ausführungshinweise (2015)

oder Kühlung mit einem ergänzenden Sekundärsystemen erfolgen. Das Kapitel 5 enthält darüber hinaus

DIN EN 15450 - Heizungsanlagen mit Wärmepumpen. Planung

hauptsächlich zur Kühlung ausgelegt sind, und Systeme, die gleichzeitig im Kühl- und Heizbetrieb laufen können,

VDI 2078 - Thermische Lasten und Raumtemperaturen (Kühllastregel) (2015)

mechanische Kühlung. Jetzt hat ein Expertengremium der VDI-TGA einen neuen Weißdruck der Kühllastregel VDI

FVLR-Richtlinie 10: Natürliche Lüftung großer Räume

bzw. Kühlung, Be- und Entfeuchtung, Luftreinigung) möglich wäre." Hinzuzufügen wäre noch, dass eine

VDI 3811: Modernisierung heiztechnischer Anlagen (2016)

Heizung und Kühlung/Klimatisierung anteilmäßig durch regenerative Energien (Solarkollektoren, Bio-Brennstoffe,

Überblick im Normenwesen - März 2018

und -kühlung, Entfeuchter und Prozesskühler. Weißdruck 02/2018 (bisheriger Weißdruck 10/2013), 35 Seiten,

Die wichtigsten technischen Regeln zu Planung, Ausführung und zum Betrieb von LüKK-Anlagen und -Systemen

Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung VDI-Richtlinien VDI-Richtlinien VDI 2047 Rückkühlwerke

VDI 2082 - Raumlufttechnik für Verkaufsstätten (2010)

(stille Kühlung, Umluftkühler). Dazu enthält die Tabelle 6 der VDI 2082 für verschiedene Arten von Verkaufsstätten

DIN EN 1264 Teil 3 (2009) - Raumflächenintegrierte Heiz-/Kühlflächen. Auslegung

Fußbodenheizung (-kühlung) als Grundlage, wobei aber im Kühlbetrieb im Vergleich zum Heizbetrieb noch weitere Parameter

Der nationale Anhang zur DIN EN 16798 Teil 17 "Inspektionen von Lüftungs- und Klimaanlagen" (Entwurf 2018)

(Lüftung, Kühlung, Befeuchtung), Anlagenparameter (Betriebsdaten der Anlagen mit Bauart, Hersteller, Datum,

VDI 2077 Blatt 4: Verbrauchskostenerfassung und -abrechnung in RLT-Anlagen (2019)

Erwärmung und Kühlung der Luft (inklusive Wärmerückgewinnung, unterschiedliche Nutzungszeiten) bestmöglich auf

VDI 6022 Blatt 1 (2018)

stillen Kühlung Kondensation bei Kühldecken, Kühlbalken, Kühlkonvektoren ausschließen 6.3.7 Luftbefeuchter

LÜKK-Normenliste, Stand: Juli 2019

und -kühlung, Entfeuchter und Prozesskühler Teil 2: (Entwurf 12/2017) Wärmepumpen-Wassererwärmer DIN

DIN V 18599 - Bedarfslüftung (2011)

°C) und Kühlung (24 °C) Mindestaußenluftvolumenströme „gesamt“ (je nach Raumnutzung 4,0 bis 15 m³/h je

Normen-Klartext: Bedarfslüftung gemäß Energieeinsparverordnung EnEV 2014

Heizung und Kühlung sowie mittlere Personenlasten – auch die in der vorherigen Gleichung benötigten Angaben

VDI 2050 Blatt 1: Anforderungen an Technikzentralen (2013)

m³/hm² mit Kühlung), Restaurant (350 m³, Lüftung 24 m³/hm²) und Küche (250 m², Lüftung 90 m³/hm², 400 Essen

VDI 3804 - Raumlufttechnik für Bürogebäude

Klimatisierung und Kühlung für ein Projekt in Frage kommen könnte. Hinweise zur Systemauswahl Hierzu bietet die VDI

EPDB

Heizung, Kühlung, Lüftung, Warmwasserbereitung und Beleuch- tung eines Gebäudes oder Gebäudeteils. -

VDMA 24177 - Entwurf Mai 2019

6.2.1  Kühlung der Antriebstelle ..................................................................................................................

Anhang zu folgendem Artikel:

VDMA 24177 "Ventilatoren zur Rauch- und Wärmefreihaltung von Gebäuden im Brandfall"

VDI 3803-4

Luft- kühlung und an die Gebäudeautomation. Im Blatt 4 geht es speziell um Eigenschaften, Klassifizierungen,

VDI 4650-2

Kühlung. Teil 2: Prüfbedingungen VDI 4640 Blatt 2: Thermische Nutzung des Untergrunds. Erdgekoppelte

VDI 4650 Blatt 2 - Gas-Wärmepumpen (2013)

Raumbeheizung und Kühlung. Teil 2: Prüfbedingungen" VDI 4640 Blatt 2 "Thermische Nutzung des Untergrunds. Erdgekoppelte

DIN EN 16798 Teil 1: Innenraumklima (2015)

mechanische Kühlung wird eine neue mittlere Raum-Komforttemperatur eingeführt, die als Gerade von 22 °C (Außentemperatur

Die DIN EN 16798 Teil 3 (2017)

Heizung, Kühlung, Be- und Entfeuchtung. Als (ergänzende) Raumkühlsysteme werden Ventilatorkonvektoren,

EPBD - Juni 2018 - deutscher Text

oder Kühlung und der Energieverbrauch für Beleuchtung und Lüftung reduziert und so der thermische

DIN 1946 Teil 6 Entwurf 2017

die Kühlung in Wohngebäuden vorläufig über ein energetisches Kennwerteverfahren aufgenommen. Für derartige

Wörterbuch der Gebäudeautomation

HLK und Kühlung, Beleuchtung, Fensterjalousiensteuerung (Sonnen/Blendschutz), Stromverteilung und anderer

Arbeitsstättenregel ASR A 3.5 "Raumtemperatur"

Nachtauskühlung Reduzierung der inneren thermischen Lasten Lüftung in den frühen Morgenstunden Verlagerung

BMA 2019

führt zur Kühlung, Absorption der Strahlungswärme sowie zur lokalen Sauerstoffverdrängung (Inertisierung)

Anhang zu folgendem Artikel:

AMEV-Empfehlung "BMA 2019"

DIN EN 1264 Teil 5 - Raumflächenintegrierte Heiz-/Kühlflächen. Wärme- und Kühlleistung

und Wandkühlung). Die folgende Zusammenfassung dient als Orientierungshilfe. Auf Basis der Zusammenfassung

Überblick im Normenwesen - Mai 2019

(inklusive Rückkühlung). Durch Anwendung der VDI 2050 sollen Architekten und Planer bereits bei Planungsbeginn

DIN SPEC 33428 "Klima am Arbeitsplatz" (2019)

Schutzmaßnahmen, Abkühlungs- oder Aufwärmphasen sowie eventuell auch Ruhepausen nötig. Zur DIN 33403 „Klima am Arbeitsplatz

Die wichtigsten Inhalte der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 für Fachleute und Unternehmen der LüKK

0,6. Raumkühlung Referenztechnik ist die Raumkühlung mit Ventilatorkonvektoren (Vorlauftemperatur 14 °C,

1 2 last page
Zeige 10 | 20 | 50 | 100 Ergebnisse pro Seite

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Zu den gesuchten Schlagwörtern bieten folgende Unternehmen Leistungen an:
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung