Neue Suche
Ergebnisse in folgenden Rubriken - Fundstellen siehe unten
Fundstellen für "Verdunstungskühlung"

Grundlagen: Einbindung von Wetterprognosen zur Optimierung der Gebäudeanlagensteuerung

(Fußbodenheizung/-kühlung, Wandheizung/-kühlung, Betonkerntemperierung), wo eine örtliche Regelung, die auf momentane

Grundlagen: Raumkühlung mit Phase Change Materialien (PCM)

Nutzen (= Kühlung und thermische Behaglichkeit) man in den Räumen erreichen will und welchen technischen

Grundlagen: Der Markt für Mietkälte

Temporäre Kühlung - Schritt für Schritt Einsatzbereiche für Mietkältelösungen (Abb. acr chiller rent GmbH)

Steuerung von Klimasystemen in Hotels

freie Kühlung mit kühler Außenluft kann nachts die Temperatur in unbelegten Zimmern mit geringem Energieaufwand

Projektbericht: Kühlkonzept für Möhrenlager

ist. Die Kühlung übernimmt eine Verbundanlage zur Erzeugung von Sole als Kälteträger. Von den drei Lagerhallen

Systemlösung: Eisspeicher und Absorber zum Heizen und Kühlen

Heizung und Kühlung des Gebäudes wird über das Deckensystem mit ebenfalls integrierten Kapillarrohrmatten,

Ein Plädoyer für den Ventilatorkonvektor

gleichmäßige Kühlung ohne Zugluft erzielt. Hierbei wird der Coanda-Effekt ausgenutzt. Ein Vorteil freistehender

Grundlagen: Einsatz von Luftleitungen der Dichtheitsklasse C

oder Kühlung der aufbereiteten Leckluft sind darin nicht enthalten, sondern lediglich die durch Druckverluste

Abwärmenutzung von Servern

natürlichen Kühlung der Luft in den Übergang- und Sommermonaten und zur Vorerwärmung der Außenluft in der

Was sollen wir eigentlich sparen? Primär-, End- oder Nutzenergie?

beheizen, und Kühlung mit natürlichen Quellen (Außenluft, Brunnenwasser, Geothermie). Das ist das eigentliche

Geschichte der Kältetechnik: Der AS-Rotor, die erste hermetische Kältemaschine

ausbleibender Kühlung (zu hohem Druck oder zu hoher Umfangsgeschwindigkeit) lief der Verdichter mit um, und

Grundlagen: Von der klassischen Gebäudeautomation zu Mehrwertdiensten

Heizung, Kühlung und Elektrizität werden dadurch verringert. Die Belegung im Gebäude kann grafisch über

Grundlagen: So funktioniert die Schwerkraftkühlung (Gravivent)

auf der Kühlung von Raum-Umluft. Das Prinzip ähnelt dem von passiven Kühlbalken, zu denen es in cci Wissensportal

Grundlagen: Belüftung und Konditionierung von Werkshallen

erzielen. b) Kühlung und Beheizung der Luft Zum Kühlen der Luft ist es notwendig, sowohl die Luft als auch

BVF 9.5.2011

oder Kühlung von z.B. Wohnräumen oder Gewerbeobjekten gefunden. Verschiedene Anforderungen, wie

Grundlagen: Tageslichtnutzung mit Dachoberlichtern

Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Nutz- und Endenergiebedarf für Beleuchtung“

Ausfallsicherheit von IT-Systemen in der Gebäudeautomation

Strom, Kühlung und Platz. Wenn man ein solches Sysstem virtualisiert, benötigt man nur zwei Server und

Irrungen und Wirrungen der Raumautomationsplanung

oder Kühlung. So auch hier. Außerdem kam jetzt warme Luft ins Zimmer, und das war dringend nötig. Netterweise

Grundlagen: Obst-/Gemüsekühlung mit saugender und drückender Luftführung

erreichbar. Die Kühlung in großen und langen Kühlräumen lässt sich daher hervorragend mit saugender Ventilatoranordnung

Energieeffizienz von Gebäuden durch kontrollierte natürliche Lüftung

besitzt zur Kühlung ein System der Betonkerntemperierung. Sowohl im Büroneubau als auch im innerstädtischen

Sauerstoffaktivierung in Klima- und Lüftungsanlagen

und die Kühlung mit Direktverdampfern. Geregelt wird die Anlage zweistufig über CO2- und VOC-Messungen

Grundlagen: Luftvolumenströme und damit erzielbare Kühlleistungen

wieviel Kühlung kann die Zuluft tatsächlich leisten? Dazu gilt die Gleichung für die Berechnung der Kühlleistung

Grundlagen: Systeme zur dezentralen Lüftung und Klimatisierung

System zur Kühlung/Erwärmung des Raums benötigt (zum Beispiel Kühldecke, Kühlsegel oder Betonkerntemperierung).

Grundlagen: "Klimaluft-Contracting"

Wärmeenergie (Kühlung der Luft, negativer Energiezähler, „Kälteenergie“ pro Nutzer, z.B. in kWh) Während einer

Standards für 3D-Modelle in BIM

Heizung, Kühlung, Trinkwasser, Abwasser, Löschwasser und Lüftung mit CAD-Programmen erforderlich sind:

LON-Broschüre "Energieeffizienz automatisieren"

Heizung, Kühlung und Beleuchtung von 330 EUR im nicht automatisierten Gebäu- de auf etwa 190 EUR pro Büro

Grundlagen: Zentrale Lüftungs- und Klimaanlagen in Nichtwohngebäuden (2019)

Erwärmung und Kühlung der Räume auf die gewünschten Temperaturen im Sommer oder Winter durch das Einbringen

Korrosion in hydraulischen Systemen

Zweck der Kühlung verdunstet, Ein- und Zweifamilienhäuser, Anlagen mit einem Gesamtanlagenvolumen bis 100

Optimierung des Gebäudebetriebs per Wettervorhersage

Heizung und Kühlung zum Einsatz. Die Wärmelieferung erfolgt per Fernwärme. Es kam immer wieder zu Beschwerden

Was kostet die Bustechnik?

Heizdecke die Kühlung über Kühldecke oder Deckeninduktionsgeräte die Beleuchtung mit Regelung auf konstante

Grundlagen: Planung und Ausführung von Lichtkuppeln als natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG)

Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 4: Nutz- und Endenergiebedarf für Beleuchtung"

Projektierung von Komfortklimaanlagen für den Sommerzustand: Feuchte ist wichtiger als Temperatur

Außenluftkonditionierung zur Kühlung und Entfeuchtung der Außenluft auf Zuluftniveau und zum Ausgleich der Wärmegewinne in

Untersuchungen zur Lüftungseffektivität des Systems "persönliche Lüftung" im Vergleich zur Mischlüftung und zur Quelllüftung

Flächenheizung/-kühlung über die in Abbildung 1 vorn sichtbare lange Seitenwand realisiert. Die Heiz-, Kühlflächen

Systemvergleich: Graphit in Kühldecken erhöht die Leistung

für die Kühlung über ein Jahr, wobei mehrere Varianten berechnet wurden. Neben dem Kühldeckentyp, dem

Grundlagen: Luftführungssysteme für industrielle Fertigungsstätten

freier Kühlung durch die Außenluft abgeführt. Bei hohen Außenlufttemperaturen geht die Kühlleistung abstarker

Die Legionellengefahr - ein Überblick

das zur Kühlung verwendete Wasser durch Versprühen in die Umwelt, und kann bei entsprechender Kontamination

Richtlinien und Verordnungen zeigen: Schulräume ohne Lüftung sind nicht Stand der Technik

freier Kühlung durch Außenluft: mit Temperaturregler möglich - Lüftungswärmeverluste: sehr hoch, da keine

Erfassung und Abrechnung von Energieverbräuchen in RLT-Anlagen

sogar auf Kühlung umgestellt werden muss). Im Gegensatz hierzu muss zu Zeiten der Shopnutzung und vor allem

Der Luftdurchlass – eine unterschätzte Systemkomponente

„Freien Kühlung“ im Sommer und isothermer Zulufteinbringung im Winter – Lüftungs-/Luftheizungsanlage mit

Dezentrale Ventilatoren in zentralen raumlufttechnischen Anlagen

Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 3: Nutzenergiebedarf für die energetische

Anhang zu folgendem Artikel:

Forschung: Dezentrale Ventilatoren in zentralen raumlufttechnischen Anlagen

Abschlussbericht BMWi Vorhaben 0327370N_090525rev-1

Heizung und Kühlung von Räumen eingesetzt, um Innenräume auf einer Temperatur von ungefähr 20 C zu halten.

Einfluss von Transmissionswärme auf die Kühlleistung in einem Klimazentralgerät

zur Luftkühlung benötigte Kälteleistung? Mehr dazu in cci Wissensportal. Unlängst wurde am von Prof. Martin

Kontrollierte natürliche Lüftung in der Grund- und Mittelschule Dorfen

Nachtauskühlung für spürbar bessere Lern- und Arbeitsbedigungen. Mehr zu dem Projekt in cci Wissensportal.

Kühl-/Heizdeckensysteme: Fachgerechte Planung und Ausführung (BVF 2020)

Flächenkühlung hat eine neue Richtlinie "Kühlen und Heizen mit Deckensystemen: Fachgerechte Planung und

Systemvergeich: VRF-Außengeräte vs. Wasserkühlsätze

zur Luftkühlung und -entfeuchtung in raumlufttechnischen Geräten bewährt. VRF-Systeme bieten dagegen mehrere

Auslegungspraxis: Leistungsangaben von Kältemittel mit Temperaturgleit

Unterkühlung der Flüssigkeit wird immer in Bezug auf den Siedepunkt ermittelt. Mittelwertprotokoll

Abschlussbericht_WP-Marktstudie_Mar2010

nach Ab- kühlung wieder nach außen gefördert. 0 5.000 10.000 15.000 20.000 25.000 30.000 A b s a t z

Gesamtheitliche Planung von Kälte und Wärme

gemeinsame Rückkühlung mehrerer Anlagen) bringt Kostenvorteile.Durch größere gemeinsame Anlagen können bessere

Gekoppelte Strom-, Dampf- und Kälteerzeugung in der Lebensmittelbranche

und Rückkühlung) - Wasser- und Abwasserpreis (für die Rückkühlung der Absorptionskälteanlage) - Eigenstrombedarf

Grundlagen: Primär-, Sekundär-, End-, und Nutzenergie

erforderlichen Rückkühlung von Atomkraftwerken oder der Reibung (molekularen Reibung) bei Wasserkraftwerken. Die

first page 1 2 3 4 last page
Zeige 10 | 20 | 50 | 100 Ergebnisse pro Seite

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Zu den gesuchten Schlagwörtern bieten folgende Unternehmen Leistungen an:
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung