Seite 1 2 next page last page
24. Januar 2020 Autor: Sabine Andresen

Aus dem Inhalt

  • Statistik Eurovent "große" Kälte- und Klimatechnik 2019
  • Infografik
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Statistik Eurovent "große" Kälte- und Klimatechnik 2019

Eurovent Market Intelligence (EMI) hat für das Jahr 2019 Zahlen (prozentuale Veränderungen im Vergleich zu 2018) zum europäischen Markt für Ventilatorkonvektoren, Dachklimageräte, Kältemaschinen und Klimazentralgeräte veröffentlicht.

Die Zahlen im Überblick:

Im zusammenfassend betrachteten Segment der Kälte- und Klimatechnik mit großer Leistung stellt Eurovent Wachstumsraten für Ventilatorkonvektoren, Dachklimageräte, Kältemaschinen und Klimazentralgeräte vor.

2019 sei laut Eurovent ein hervorragendes Jahr gewesen mit Wachstumsraten um die 10 % in ganz Europa. Diese Zahlen seien seit der Weltwirtschaftskrise 2008/2009 nicht mehr erreicht worden.

Staaten mit dem größten Wachstum sind:

Großbritannien (20 %)
Benelux (15 %)
Frankreich (13 %)
Polen (10 %)
Italien und Spanien (je 9 %)

Weniger Wachstum gab es ausgerechnet in den Staaten, die gemeinhin als "krisensicher" gelten:

Deutschland (6 %)
Dänemark (3 %)
Schweden (1 %)

In nur sehr wenigen Staaten gab es ein negatives Wachstum:

Portugal (-3 %)
Tschechien (-4 %)
Baltische Staaten (-5 %)

Absolutes Schlusslicht ist die Türkei mit einem Rückgang von 25 %. Dieser Fall lässt sich durch eine tiefgreifende Krise mit mehreren Ursachen begründen: Die Abwertung der Türkischen Lira, die hohe Verschuldung (privat und staatlich), wachsende Arbeitslosigkeit und steigende Energiepreise (Gas, Strom).

Europäische Exporte nach Russland wuchsen um lediglich 5 %. Dies liegt daran, dass sich dort laut EMI mehr auf lokale Produktion fokussiert wurde. Europäische Exporte in die GUS-Staaten stiegen hingegen um 24 % an.

Für dieses Jahr wird ein verlangsamtes Wachstum erwartet. Vor allem für das erste Halbjahr, in dem noch viele ökonomische Probleme vorherrschen, deren Lösung aber danach erwartet wird (zum Beispiel Brexit, Handelskrieg China/USA).

Auch die Ölpreise müssen berücksichtigt werden. EMI erwartet, dass diese auf einem niedrigen Niveau bleiben und sich erst zum Ende des Jahres etwas erhöhen.


 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 next page last page
Artikelnummer: cci84264
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • RLT-Gerät
  • Flüssigkeitskühler
  • Kühldecke
  • Flüssigkeitskühler
  • VRF-Technik
  • VRF-Technik
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • Raumklimagerät
  • Ventilatorkonvektor
  • Kühlbalken
  • Klimagerät
  • RLT-Gerät
  • Induktionsgerät
  • Klimazentralgerät
  • Flüssigkeitskühler
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • Splitklimagerät
  • Flüssigkeitskühler
  • RLT-Gerät
  • Flüssigkeitskühler
  • Klimagerät
  • Ventilatorkonvektor
  • Klimazentralgerät
  • Flüssigkeitskühler
  • Klimagerät
  • Ventilatorkonvektor
  • Flüssigkeitskühler
  • Klimazentralgerät
  • Ventilatorkonvektor

Ihre Ansprechpartnerin

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …