7. März 2018 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • Arbeitsmarkt für Ingenieure
Bewertung (1) starstarstarstarempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Arbeitsmarkt für Ingenieure

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) veröffentlicht vierteljährlich einen Überblick über den Arbeitsmarkt für Ingenieure. Wir haben die Arbeitsmarktzahlen der letzten vier Jahre für Mitglieder von cci Wissensportal zusammengestellt und grafisch aufbereitet.

Stand: 2. Quartal 2018

Im zweiten Quartal 2018 gab es monatsdurchschnittlich 85.880 offene Stellen in den acht klassischen Ingenieurberufskategorien. Zu diesem Ergebnis kommt der neue Ingenieurmonitor, den das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag des VDI vierteljährlich erstellt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal bedeutet dies ein Plus von 11,3 %, im Vergleich zum Vorquartal ein Plus von 2,7 %.
 
Die Bauingenieurberufe konnten mit rund 33.680 offenen Stellen weiterhin eine sehr hohe Nachfrage verzeichnen. Weiterhin waren in den Bereichen Maschinen- und Fahrzeugtechnik sowie Energie- und Elektrotechnik zusammengenommen 33.710 Vakanzen gemeldet, was einem Anteil von rund 26 % des Gesamtstellenangebots in den Ingenieurberufen entspricht.

Im zweiten Quartal 2018 setzte sich der Trend der sinkenden Arbeitslosenzahlen weiter fort. Monatsdurchschnittlich suchten 23.105 Personen eine Beschäftigung in einer der acht Ingenieurberufskategorien. Verglichen zum Vorjahresquartal sank die Zahl der arbeitslos Gemeldeten damit um 9,8 %, Verglichen zum Vorquartal um 5,7 %.

In sämtlichen regionalen Arbeitsmärkten ist die Arbeitskräftenachfrage im Ingenieur-Bereich im Vergleich zum Vorjahresquartal deutlich gestiegen. Den stärksten Anstieg konnte Berlin/Brandenburg verzeichnen, wo die monatsdurchschnittlich gemeldeten offenen Stellen 26 % über dem Vorjahresquartal lagen. Die meisten offenen Stellen waren in den beiden süddeutschen Flächenstaaten sowie in NRW zu beobachten. Alleine Bayern (26.040) und Baden-Württemberg (22.960) vereinten rund 38 % des gesamten Stellenangebots auf sich. In NRW wurden monatsdurchschnittlich 23.210 Vakanzen gezählt, was einem Anstieg um knapp 4 % gegenüber dem Vorjahreswert entspricht. In den Ingenieurberufen Bau, Vermessung und Gebäudetechnik, Architekten liegt der Engpass jetzt bei 5,7 offene Stellen je Arbeitslosem.

Die gebündelten Arbeitsmarktzahlen der letzten VDI-/IW-Ingenieurmonitore finden Mitglieder von cci Wissensportal unter "Anhänge".

Weitere Infos unter www.vdi.de.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci22092

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartnerin

as.jpg





Sabine Andresen
ist vom 24.2. bis 30.09.2018
in Mutterschutz und Erziehungszeit.

Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an ihre Kollegen
mail_redaktion.gif 
Fon +49(0)721/565 14-0

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!