18. Dezember 2015 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • Kältemittelverbrauch in Deutschland
Bewertung (1) starstarstarstarempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Kältemittelverbrauch in Deutschland

2014 wurden laut dem statistischen Bundesamt (Destatis) von Unternehmen in Deutschland 9.274 Tonnen klimawirksame Fluorkohlenwasserstoffe verarbeitet, davon 78,4 % in der Kältetechnik.

in 1.000 Tonnen (t) CO2-Äquivalente (Abb. cci Dialog GmbH; Quelle: Destatis)in 1.000 Tonnen (t) CO2-Äquivalente (Abb. cci Dialog GmbH; Quelle: Destatis)
HFKW
Bei der Instandhaltung von Anlagen, also beim Nachfüllen, wurden 2014 gegenüber 2013 1,5 % mehr HFKW eingesetzt. Bei der Erstfüllung von umgerüsteten Anlagen waren es 6,0 % mehr (allerdings absolut auf niedrigem Niveau). Bei der Erstfüllung von Neuanlagen waren es 4,7 % mehr. Wichtige HFKW sind R32 und R134a.

Blends
Bei der Instandhaltung von Anlagen, also beim Nachfüllen, wurden 2014 gegenüber 2013 1,4 % weniger Blends eingesetzt. Bei der Erstfüllung von umgerüsteten Anlagen waren es 6,3 % mehr. Bei der Erstfüllung von Neuanlagen waren es 9,7 % mehr. Wichtige Blends sind R404A, R407C, R410A und R507.

FKW
Die Stoffgruppe FKW spielt in der Kältetechnik keine Rolle mehr. 2014 wurden lediglich 3.000 Tonnen (t) CO2-Äquivalente für die Instandhaltung von bestehenden Anlagen eingesetzt.

Anmerkung der Redaktion
Warum Destatis einen deutlichen Rückgang bei Blends feststellt, ist nicht ohne Weiteres nachvollziehbar. Mitglieder von cci Wissensportal, die dazu eine Meinung haben, senden diese bitte an redaktion@cci-dialog.de.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci42496
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Natürliches Kältemittel
  • Kühlsole
  • Ammoniak
  • Natürliches Kältemittel
  • Kältemittel
  • Natürliches Kältemittel
  • Kohlendioxid
  • Synthetisches Kältemittel
  • Ammoniak

Ihre Ansprechpartnerin

as.jpg





Sabine Andresen
Technik, Markt- und
Branchengeschehen
Am Puls der LüKK
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …