3. Februar 2017 Autor: EuPD und BSW Solar/Editiert von Sabine Andresen

Aus dem Inhalt

  • Der deutsche Photovoltaikmarkt: Rückblick auf 2016 und Prognose für 2017
Bewertung (1) starstarstarstarstar
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Der deutsche Photovoltaikmarkt: Rückblick auf 2016 und Prognose für 2017

Die Redaktion von cci Wissensportal weiß, dass unsere Leser auch sehr an "Randthemen" der LüKK interessiert ist. Ein solches behandelt die Redaktion im folgenden Beitrag: Photovoltaik.

Erstmals seit 2013 wird wieder ein Anstieg der Neuinstallationen im deutschen Photovoltaik-Markt für 2017 erwartet. Dies ist das Fazit einer aktuellen Untersuchung des Bonner Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmen EuPD Research.

In der Zusammenfassung:
Sowohl die Rahmenbedingungen am Weltmarkt mit sinkenden Modulpreisen als auch inländische Entwicklungen, wie steigende Strompreise, zeigen einen positiven Effekt in der Prognose der PV-Neuinstallationen in Deutschland.
Nach einem erneuten Rückgang der Zubauzahlen im deutschen Photovoltaik-Markt im Jahr 2016 auf 1,1 GW prognostiziert EuPD Research für 2017 einen Anstieg der Installationszahlen auf 1,4 GW. Die Analyse des Marktumfeldes für das aktuelle Jahr 2017 zeigt positive Einflüsse, die ein Wachstum der PV-Installationen begünstigen. Im Segment der kleinen privaten Aufdachanlagen wirken sich unter anderem steigende Strompreise für private Haushalte positiv auf den Zubau aus.
Als größter Markttreiber sind jedoch die gesunkenen Modulpreise und damit einhergehend die Systempreise zu sehen. „Der Einfluss sinkender Systempreise wirkt sich am stärksten im Bereich der preissensitiven Freiflächenanlagen aus“, fasst Dr. Martin Ammon, Leiter Energiewirtschaft bei EuPD Research, die aktuelle Situation im deutschen PV-Markt zusammen. Entsprechend zeigt die Prognose von EuPD Research mit 44 % den größten Anteil der Neuinstallationen für 2017 im PV-Anlagensegment über 1 MWp.
Während für PV-Neuinstallationen in der Größenklasse der kommerziellen Aufdachanlagen wieder geringe Wachstumsraten antizipiert werden, zeichnet sich auch für das Segment der privaten Aufdachanlagen ein Wachstum ab. „Für die privaten Aufdachanlagen unter 10 kWp werden insgesamt Neuinstallationen in Höhe von knapp 300 MWp erwartet, was in 2017 einem Marktanteil von gut einem Fünftel entsprechen sollte“, so Ammon.

Unter "Anhänge" finden Mitglieder von cci Wissensportal zudem eine Studie des BSW Solar als PDF (Stand: 31. Dezember 2016), die sich auf 17 Seiten mit der Entwicklung des deutschen PV-Markts beschäftigt.
Darin sind Grafiken zu folgenden Themenbereichen enthalten:
- Monatlicher PV-Zubau (Januar 2013 bis November 2016)
- Entwicklung der PV-Installationen 2016: Monatlich neu installierte Leistung in MWp im Vergleich zu 2013 bis 2015
- Entwicklung der PV-Installationen 2016: Monatlich installierte Anlagen bzw. Anlagenabschnitte im Vergleich zu 2013 bis 2015
- Entwicklung der PV-Installationen 2016: Durchschnittliche Anlagengröße pro Monat in kWp
- Entwicklung der PV-Installationen: Jährlich neu installierte Leistung in MWp seit 2000
- Verteilung des jährlichen PV- Zubaus nach Größenklassen und installierter Leistung
- Solarstrom-Produktion 2016
- eine Auswertung nach Bundesländern
- Rückblick auf 2015.

Artikelnummer: cci53373

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Prognose
  • Kosten

Ihre Ansprechpartnerin

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung
Ressortleitung Leute,
Wirtschaft, Zeitgeschehen
Neue LüKK-Themen aufgespürt
Fon +49(0)721/565 14-18
mail_grau_sabine.andresen

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …