Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next page last page
5. September 2013 Autor: Dr. Manfred Stahl
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Zusammenfassung Studie Shecco: Potenziale für natürliche Kältemittel in Europa 2012

Das Marktforschungsunternehmen Shecco Sprl in Brüssel ist spezialisiert auf klimafreundliche Technologien. In ihrem "Guide 2012: Natural Refrigerants Market Growth for Europe" stellt Shecco Ergebnisse einer weltweiten Umfrage vor. Darin wurde gefragt, in welchen Bereichen die natürlichen Kältemittel Ammoniak, CO2 und Kohlenwasserstoffe bereits heute eingesetzt werden und wie sich der Markt für diese Substanzen bis 2020 entwickeln könnte. Nachfolgend hat die Redaktion von cci Wissensportal wichtige Ergebnisse der 170 Seiten umfassenden Studie zusammengefasst.

Der Artikel wurde im Oktober 2018 überprüft.
Zu diesem Beitrag gibt es eine aktualisierte Fassung mit neueren Zahlen von 2014. Dieser Beitrag ist in cci Zeitung 08/2014 auf den Seiten 10 und 11 erschienen. Diese Ausgabe von cci Zeitung finden Sie in cci Archiv hier .

Das Marktforschungsunternehmen Shecco Sprl in Brüssel ist spezialisiert auf klimafreundliche Technologien. In ihrem "Guide 2012: Natural Refrigerants Market Growth for Europe" stellt Shecco Ergebnisse einer weltweiten Umfrage vor. Darin wurde gefragt, in welchen Bereichen die natürlichen Kältemittel Ammoniak, CO2 und Kohlenwasserstoffe bereits heute eingesetzt werden und wie sich der Markt für diese Substanzen bis 2020 entwickeln könnte. Den vollständigen Text der Studie lesen Sie hier (http://guide.shecco.com/GUIDE-Natural-Refrigerants-Europe-2012.php). Nachfolgend hat die Redaktion von cci Zeitung für Mitglieder von cci Wissensportal wichtige Ergebnisse der 170 Seiten umfassenden Studie zusammengefasst.

Wo macht der Einsatz von natürlichen Kältemitteln in der Kälte-, Klima- und Heiztechnik schon heute und besonders in Zukunft Sinn? Gibt es dabei Unterschiede zwischen Nutzungen in den Bereichen Gebäude, Industrie, Gewerbe (besonders Supermärkte), Wohnen, Transport und Kühlkette? Wie ist die Situation der natürlichen Kältemittel heute? Welche Perspektiven und Potenziale – auch unter Berücksichtigung von marktfördernden und -hemmenden Effekten – haben sie bis 2020?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich auf 170 Seiten der "Guide 2012: Natural Refrigerants Market Growth for Europe", den die Shecco Sprl, Brüssel, mit Unterstützung von 15 Industrieunternehmen erstellt hat. Zur Teilnahme an der Studie wurden weltweit 6.000 Personen aus der Kälte-, Klima- und Heizungswirtschaft angeschrieben. Geantwortet haben 1.254 Personen (21 %), davon 666 aus Europa. Etwa 45 % der Antworten stammen von Unternehmen aus der Industrie (Hersteller), 35 % aus dem Bereich Anlagenbau/Engineering, 22 % von Zulieferern und 6 % von Endgebrauchern (inklusive Mehrfachnennungen). Die Schwerpunkte der teilnehmenden Unternehmen liegen in der Gewerbekälte (65 %), der Industriekälte (62 %), der stationären Klimatechnik (48 %) und in der Heizungstechnik (38 %).

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next page last page
Artikelnummer: cci24436
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Ammoniak
  • Kohlendioxid
  • Ammoniak

Ihre Ansprechpartnerin

as.jpg





Sabine Andresen
Technik, Markt- und
Branchengeschehen
Am Puls der LüKK
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …