first page previous page Seite 1 2 3
14. August 2017 Autor: Dr. Sascha Broekman
Bewertung (3) starstarstarstarstar
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Zusammenfassung

Allgemeine Informationen

  • Die 42. BImSchV gilt seit dem 19. August 2017 für alle Betreiber von Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider
  • Rückkühlanlagen sind so zu errichten und betreiben, dass Verunreinigungen des Nutzwassers durch Mikroorganismen maximal vermieden werden
  • Bis zum 19. September 2017 mussten alle Anlagenbetreiber eine Legionellenuntersuchung durchgeführt haben
  • Alle neuen und bestehenden Anlagen müssen innerhalb von zwölf Monaten nach Inkrafttreten der Verordnung den Behörden gemeldet werden
  • Das Melderegister verlangt Angaben z. B. zum Standort und Betrieb der Anlage und dessen Betreiber
  • Die zuständigen Behörden sind bisher noch nicht bekannt

Gesetzliche Pflichten der Betreiber

  • Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen inkl. Maßnahmenplänen bei Überschreitung von Grenzwerten bereits vor Inbetriebnahme der Anlage durch hygienisch fachkundiges Personal
  • Führen eines Betriebstagebuchs und Dokumentation der Beprobungen
  • Regelmäßige Laboruntersuchungen des Nutzwassers inkl. Nachweisen
  • Festlegung von Referenzwerten für Keimbelastung
  • Überprüfung der Anlage alle 5 Jahre durch Sachverständige oder akkreditierte Inspektionsstellen

Was die Gebäudemanager jetzt akut tun müssen

  • Legionellen Beprobungen von Zusatz- und Nutzwasser durch ein akkreditiertes Labor bis zum 19. September 2017 (dann mindestens alle drei Monate)
  • Mitarbeiterschulungen gemäß VDI 2047 Blatt 2 oder VDI 6022 veranlassen
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilung bestehend aus Gefährdungsanalysen und Gefährdungsbewertung
  • Festlegung des Referenzwertes für allgemeine Keimzahlen
  • Erstellen/Führen eines Betriebstagebuches (manuell/digital)
  • Anfertigung von Betriebsanweisungen gem. Biostoffverordnung
© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
first page previous page Seite 1 2 3
Artikelnummer: cci57634

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Kühlwasseraufbereitung
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • DIN
  • Verdunstungskühlung
  • Verdunstungskühlung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen

Ihr Ansprechpartner

ms.jpg






Dr.-Ing. Manfred Stahl
Herausgeber cci Zeitung
Zahlen - Daten - Fakten
für die LüKK interpretiert

Fon +49(0)721/565 14-31
mail_grau_manfred_stahl

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima