15. Dezember 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Güntner Indoor-Baureihen
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Güntner Indoor-Baureihen



Güntner hat Lösungen für innerstädtische Projekte, bei denen für die Außenaufstellung kein Platz ist, die Schallschutzvorgaben streng sind und die Bauvorschriften eine einfache Lösung verhindern. Die Geräte für Innenaufstellung wurden überarbeitet und stehen für unterschiedliche Luftführungen und individuell anpassbar zur Verfügung.
Die neuen Indoor-Baureihen mit AC- oder EC-Radialventilatoren sind im Leistungsbereich von 10 bis 700 kW als Verflüssiger (GCHI/GCVI), Flüssigkeitskühler (GFHI/GFVI) und Gaskühler (GGHI/GGVI) für alle gängigen Medien verfügbar. Die Radialventilatoren sind für den Anschluss an Luftleitungen auswählbar, und auch bei den Abmessungen sind viele Varianten möglich.
Der Wärmeübertragerblock wird durch ein stabiles, langlebiges Gehäuse mit U-Rahmen geschützt. Für eine leichte Einbringung können die Geräte zerlegt geliefert werden. Mit der großen Typenvielfalt und der großen Auswahl an Zubehör sind die Geräte individuell an die jeweilige Raumsituation und die gewünschte Luftführung anpassbar.
Das modulare Wärmeübertrager-Konzept mit Materialkombinationen und Rohrschaltungen für jedes Fluid sorgt laut Anbieter dafür, dass für jede Anwendung ein maßgeschneidertes Gerät entsteht. Durch die fluidspezifisch angepassten Lamellengeometrien und Rohrdurchmesser wird auch das benötigte Rohrvolumen optimiert.
Hochwertige EC-Ventilatoren gepaart mit den energieeffizienten Güntner Regelungskonzepten führen zu energieeffizienten Geräten. Dabei sind die Ventilatoren direkt im Arbeitspunkt berechnet und zertifiziert. Die angegebenen Leistungs- und Energiedaten sind zuverlässig und belastbar.
Die hohe Verwindungssteifigkeit schützt den Wärmeübertrager bei Kran- und Staplertransport. Werkseitig vormontierte Baugruppen, wie z. B. Schaltschränke, beschleunigen den Einbau. Die großen Revisionsöffnungen erleichtern die Zugänglichkeit für Wartungs- und Reinigungsarbeiten. Die Reinigung wird zusätzlich durch die Lamellengeometrie unterstützt.
Die Geräte werden durch passende Zubehöre in unterschiedlicher Ausführung ergänzt: Für alle Typen stehen Ausblasrahmen zur Montage an ein Luftlitungssystem zur Verfügung. Die Segeltuchstutzen zur Körperschallentkopplung werden als elastische Verbindung oder als flexible Stutzen eingesetzt. Außerdem sind Jalousieklappen und passende Ausblaskanäle verfügbar. Für alle Varianten gibt es das passende Güntner Motor-Management-System.

(beide Abb. Bitzer)(beide Abb. Bitzer)

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci52264

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Flüssigkeitskühler
  • Schule
  • Flüssigkeitskühler
  • Verflüssiger
  • Reinraum
  • Flüssigkeitskühler
  • Schule
  • Rechenzentrum
  • Schule
  • Rückkühlanlage
  • Reinraum
  • Schule

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!