21. Mai 2015 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Pluggit: Luftaufbereiter
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Pluggit: Luftaufbereiter

"PluggVoxx (Alle Abb. Pluggit)"PluggVoxx (Alle Abb. Pluggit) Die Kombination aus Photooxidation und Photokatalyse inaktiviert Keimen und baut organische Geruchsstoffe ab.Die Kombination aus Photooxidation und Photokatalyse inaktiviert Keimen und baut organische Geruchsstoffe ab. Die vier Diagramme eines Laborversuchs zeigen: Innerhalb von 48 h sinkt die Anzahl der Keime in der Raumluft nahezu auf null.Die vier Diagramme eines Laborversuchs zeigen: Innerhalb von 48 h sinkt die Anzahl der Keime in der Raumluft nahezu auf null. Für Allergiker, sensible oder kranke Menschen hat Pluggit den Luftaufbereiter "PluggVoxx" entwickelt, der für hygienisch reine Luft sorgt.
Mit der Kombination aus Lüftungssystem und Luftaufbereiter lässt sich ohne chemische Zusätze eine nahezu klinisch reine Luftqualität erzeugen. Damit werden neben Pollen auch Gerüche, Bakterien, Schimmelpilze oder Viren reduziert. Der Luftaufbereiter kann im privaten Haushalt ebenso wie in Hotels, Seniorenwohnanlagen oder zum Beispiel in Kliniken und Arztpraxen eingesetzt werden.
Der Prozess verläuft in zwei Stufen: Eine Photooxidation mittels UVC-Licht zerstört die Zellstruktur von Viren, Schimmelsporen und Bakterien. Als zweite Stufe wird der Luftsauerstoff ionisiert ("aktivierter Sauerstoff"). Es kommt zu einer Entkeimung der Raumluft und der Oberflächen. Der Oxidationsprozess neutralisiert Gerüche. Ein Gutachten der Uni Marburg bestätigen die Inaktivierung der Keime und die Absenkung ihrer Anzahl in der Raumluft. Die für diesen Prozess notwendige Technik hat Pluggit in Zusammenarbeit mit Bioclimatic in einem Gehäuse mit kompakter Bauform untergebracht. Der Luftaufbereiter lässt sich einfach in die Zuluftleitungen der Pluggit Lüftungssysteme integrieren und verfügt über eine Luftströmungssonde sowie einen Luftqualitätssensor (VOC-Sensor). Diese regeln die Intensität des Geräts anhand der aktuellen Luftbelastung automatisch. Die gemessene Luftqualität wird auf dem Display angezeigt. Geringer Stromverbrauch und die durch bessere Luftqualität mögliche Reduzierung der Luftwechsel sorgen zudem für einen energiesparenden Betrieb.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci37709
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Luftaufbereitung
  • Schwimmbadentfeuchtung
  • Ozonierung
  • Luftreinigung
  • Luftbefeuchter
  • Luftbefeuchter
  • Luftentfeuchter
  • Luftbefeuchter
  • Luftbefeuchter
  • Ozonierung
  • Ölabscheider
  • Luftfilter
  • Schwimmbadentfeuchtung
  • Luftreinigung
  • Staubabscheider
  • Luftbefeuchter
  • Luftaufbereitung
  • Flüssigkeitabscheider
  • Ölabscheider

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …