15. März 2018 Autor: Volker Jochems

Aus dem Inhalt

  • Swegon: Kombination aus Lüftung, Heizung und Kühlung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Swegon: Kombination aus Lüftung, Heizung und Kühlung

Kompakt-Lüftungsgerät "GOLD RX/HC" mit intergrierter Wärmepumpe (all Abb. Swegon)Kompakt-Lüftungsgerät "GOLD RX/HC" mit intergrierter Wärmepumpe (all Abb. Swegon)
"Gold RX" von Swegon ist ein Lüftungsgerät mit rotierendem Wärmeübertrager, direkt angetriebenen Zu- und Abluftventilatoren sowie Zu- und Abluftfiltern. Der thermische Wirkungsgrad des Wärmeübertragers beträgt durch eine Konstruktion mit turbulentem Luftstrom in den Luftdurchlässen bis 85 %, der Luftvolumenstrom bis 50.400 m³/h. Das Lüftungsgerät zeichnet sich durch einen breiten Betriebsbereich aus und produziert Wärme bis -25 °C und Kälte bis +35 °C Außentemperatur. Der rotierende Wärmeübertrager "Reconomic/Recosorptic" besteht aus einem Aluminiumrotor mit vielen kleinen Luftdurchlässen. Beim Drehen des Rotors wird Energie zwischen Zu- und Abluft übertragen. Der Wärmeübertrager ist auch in Sorptionsausführung erhältlich. Dabei wird je nach Bedarf entfeuchtet oder Feuchtigkeit zurückgewonnen.

"Cool DX"-Kältemaschine als Zubehör"Cool DX"-Kältemaschine als Zubehör Dank der Kombination aus Reinigungssektor und "Carry-over Control"-Funktion wird das Risiko für Undichtigkeiten zwischen Ab- und Zuluft minimiert. Eine der Neuerungen bei "Gold RX/HC" ist eine Plug-and-Play-Lösung für die Kühlung und Heizung über eine integrierte reversible Wärmepumpe. Dadurch, dass sich die beiden Register der Wärmepumpe auf den Seiten des Wärmeübertragers befinden, ist es möglich, Kühlung aus der Abluft zurückzugewinnen. Eine Steuerfunktion passt bei niedrigen Drehzahlen die Geschwindigkeit des Wärmeübertragers an die Wärmepumpenleistung an. Die Gerätefunktionen sind über die "Gold"-Benutzerschnittstelle per Handterminal aufrufbar. Integriertes Zubehör für "Gold"-Lüftungsgeräte ist die Kältemaschine "Cool DX/Cool DX Top". Das Lüftungsgerät verfügt über voreingestellte Kühlfunktionen zur Steuerung und Regelung von "Cool DX". Dazu gehört auch die Kommunikation über eine Webschnittstelle oder mit der GLT.

Weitere Merkmale:

Variable Drehzahlregelung
Optimierte Ventilatorgrößen vereinfachen die Auswahl der Gerätegröße.
Das Gerät kann bereits werkseitig vorgefüllt geliefert werden.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci65733

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …