Seite 1 2 next page last page
13. September 2017 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (1) frei für angemeldete Mitglieder

Cloudbasierte Wartung von Brandschutzklappen

Früher wurden Wartungsarbeiten und Mängel an Brandschutzklappen in Papierform protokolliert. Die Übertragung der Daten in IT-Systeme kostete Zeit und war eine Fehlerquelle. Der Beitrag informiert übe eine cloudbasierte, papierlose Wartung von Brandschutzklappen anhand des Beispiels Universitätsklinikum Mannheim.

Damit Brandschutzklappen (BSK) im Brandfall sicher funktionieren, müssen sie regelmäßig gewartet und gegebenenfalls instandgesetzt werden. So auch am Universitätsklinikum Mannheim, für das die Helmut Herbert GmbH, Bensheim, seit 2009 die regelmäßige Wartung der ca. 3.800 Brandschutzklappen in 43 Gebäuden übernimmt - seit 2016 cloudbasiert. Dazu hat Herbert ein digitales Wartungsmanagement für Brandschutzklappen aufgebaut, das ganz ohne Papier auskommt. Sämtliche Prüfprotokolle und Informationen über durchgeführte Wartungen seit 2008 stehen dem Klinikum über eine Cloud-Anwendung zur Verfügung. Dies erleichtert vor allem die langjährigen Nachweispflichten, die der Gesetzgeber für die Wartung von Brandschutzklappen vorsieht.

Je nach Baujahr der Brandschutzklappen sind im Klinikum entweder ferngesteuerte Klappen mit Stellmotor im Einsatz oder federbetriebene Klappen mit einem Schmelzlot. Alle Brandschutzklappen - hinter Revisionsklappen oder Deckenverkleidungen verborgen, in Technikschächten oder auch offen zugänglich in Technikzentralen – sind mit einem elektronischen Meldesystem ausgestattet, das in die Gebäudeleittechnik integriert ist. Jede Brandschutzklappe wird von beim TÜV Süd speziell für die Wartung von Brandschutzklappen geschulten Mitarbeitern einmal im Jahr gewartet und nach erfolgreicher Prüfung mit einem neuen Prüfaufkleber versehen. /1/
Die Wartung der Brandschutzklappen in OP-Bereichen werden in der Regel im Rahmen der planmäßigen Gesamtwartung der Raumlufttechnischen Anlagen in den OPs durchgeführt. Denn durch das Auslösen von Brandschutzklappen wird auch die Lüftung ausgeschaltet. Deswegen werden die Wartungsarbeiten an Brandschutzklappen in OP-Trakten mit dem Klinikum genau abgestimmt.

/1/ „Auf Veranlassung des Eigentümers/Betreibers der Lüftungsanlage muss die Überprüfung der Funktion des Zulassungsgegenstandes (Brandschutzklappe) unter Berücksichtigung der Grundmaßnahmen zur Instandhaltung nach DIN EN 13306 in Verbindung mit DIN 31051 mindestens in halbjährlichem Abstand erfolgen. Ergeben zwei im Abstand von sechs Monaten aufeinander folgende Prüfungen keine Funktionsmängel, so braucht der Zulassungsgegenstand nur in jährlichem Abstand überprüft zu werden.“ (VDMA, Arbeitsgemeinschaft Instandhaltung Gebäudetechnik – AIG)

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 next page last page
Artikelnummer: cci59643

Kommentare (1):

Guten Morgen aus Hamburg,

der Beitrag wird von einem schönen Bild flankiert: der Wartungsmonteur mit langärmligem, hellblauen Hemd und sauberen Fingern füllt das Protokoll am Smartphone aus.

Genau genommen spiegelt das aber auch die Realität wider - ob Papier oder Datei - die Wartung wird verwaltet und nicht abgearbeitet. Wenn dann noch ein namhafter Hersteller seine BSK als Wartungsfrei bezeichnet ist jeder Betreiber zufrieden und beauftragt noch nicht einmal die Funktionskontrolle.

Interessant auch die Vorstellung, dass das Smartphone bei der Wartung in den Schacht fällt oder in der Decke vergessen wird. Aber immerhin ist der Chef über den digitalen Zeitstempel in der Lage die Leistung und Arbeitszeiten seiner Gesellen genau zu kontrollieren.

Schöne neue Welt!

In diesem Sinne allen einen guten Wirkungsgrad an diesem windigen Arbeitstag
Wolfgang Greiner-Mai 14.09.2017

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Brandschutzklappe
  • Wartung, Reinigung, Instandhaltung

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima