Seite 1 2 next page last page
9. Juni 2014 Autor: Prof. Michael Kauffeld

Aus dem Inhalt

Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Energieeffiziente Kälte in Supermärkten

Der Artikel wurde im Juni 2017 überprüft.
Der elektrische Energiebedarf für die Kälteanlage eines typischen Supermarkts macht zwischen 40 und 60 % des gesamten elektrischen Energiebedarfs des Markts aus. Mit einfachen Überlegungen und Mitteln, und indem man bereits vorhandene energieeffiziente Techniken anwendet, kann der Verbrauch um bis 50 % gesenkt werden.

Einführung

Jährliche Treibhausgas-Emissionen eines typischen Discountmarkts pro laufendem Meter Kühlmöbel mit verschiedenen Auslegungsvarianten bei einer Kältemittelverlustrate von 11,65 % pro Jahr. Die aufgezeigten Emissionen stammen aus Direktverdampfungsverbundanlagen für Normalkälte mit R404, R134a, Kohlendioxid (744) sowie einer indirekten Kälteträgeranlage mit Propan (R290). Die Treibhausgasemissionen der Tiefkühlung sind in den Balken nicht enthalten.    Jährliche Treibhausgas-Emissionen eines typischen Discountmarkts pro laufendem Meter Kühlmöbel mit verschiedenen Auslegungsvarianten bei einer Kältemittelverlustrate von 11,65 % pro Jahr. Die aufgezeigten Emissionen stammen aus Direktverdampfungsverbundanlagen für Normalkälte mit R404, R134a, Kohlendioxid (744) sowie einer indirekten Kälteträgeranlage mit Propan (R290). Die Treibhausgasemissionen der Tiefkühlung sind in den Balken nicht enthalten. Abb. Rhiemeier Kälteanlagen tragen auf zwei Weisen zum Treibhauseffekt bei: einerseits über die direkte Emission von Gasen mit hohem Treibhauspotenzial (GWP) wie HFKW und andererseits indirekt über den Energieverbrauch und die damit verbundenen CO2-Emissionen bei der Energieerzeugung. Reduzierte Verluste durch Leckage, eine kleinere Kältemittelfüllmenge in der Kälteanlage oder ein Wechsel auf ein HFKW-freies Kältemittel verringern den direkten klimaschädlichen Beitrag. Die indirekt verursachten CO2-Emissionen lassen sich nur durch einen reduzierten elektrischen Energiebedarf zurückfahren.

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2.)

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 next page last page
Artikelnummer: cci516
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Mehr zum Thema

  • Das Umweltbundesamt (UBA) veröffentlichte im September 2008 den Bericht „Vergleichende Bewertung der Klimarelevanz von Kälteanlagen und -geräten für den Supermarkt“. Er enthält einen Überblick über die deutschland- und europaweit für Supermarktanwendungen angebotenen Kälteanlagen mit natürlichen, halogenfreien Kältemitteln und vergleicht diese mit konventionellen Anlagen mit synthetischen, halogenhaltigen Kältemitteln.: Klimarelevanz von Kälteanlagen
  • Die Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik des VDMA hat in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Kühlmöbel und dem Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) im August 2008 das VDMA-Einheitsblatt 11499 „Betrieb und Nutzung von Verkaufskühlmöbeln“ herausgegeben.: VDMA 11499

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Ventilator
  • Freie Kühlung
  • Sensorik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Temperaturmessung
  • Ventilator
  • Radialventilatoren
  • Dachlüfter
  • Luftfeuchtemessung
  • Sensorik
  • Ventil
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Freiläufer
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Ventilator
  • Stellantrieb
  • Differenzdruckmessung
  • Radialventilatoren
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Freie Kühlung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Stellantrieb
  • Radialventilatoren
  • Ventilator
  • Radialventilatoren
  • Freie Kühlung
  • Axialventilator
  • Ventil
  • Dachlüfter
  • Stellantrieb
  • Axialventilator
  • Freie Kühlung
  • Ventilator

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …