Seite 1 2 3 4 5 next page last page
18. März 2012 Autor: Dr.-Ing. Manfred Stahl
Bewertung (1) starstarstarstarempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Angewandte Technik: Zuluftkühlung auf PCM-Basis im Imtech-Gebäude

Mit der Inbetriebnahme des 16.000 m² großen Verwaltungsgebäudes im März 2006 in Hamburg startete Imtech ein Pilot- und Referenzprojekt. Anhand von 50 dezentralen, mit Phase Change Materialien (PCM) bestückten Prototyp-Lüftungsgeräten sollte nachgewiesen werden, dass in den damit ausgestatteten Büros durch eine PCM-Kühlung ohne Kältemaschine behagliche Raumzustände sichergestellt werden können. Im extrem heißen Juli 2006 stieß die PCM-Kühlung an ihre Grenzen

Dezentral-Klima als Standard

Abb. 1: Das Imtech-Verwaltungsgebäude in Hamburg Abb. 1: Das Imtech-Verwaltungsgebäude in Hamburg Die Imtech-Zentrale besteht aus zwei Gebäudeblöcken und bietet Platz für 550 Mitarbeiter. Alle Büros sind mit steuerbaren, außenliegenden Sonnenschutzsystemen ausgestattet, und in allen Büros können die Nutzer die Fenster öffnen. Zur Beheizung, Kühlung und Zuluftversorgung der Standard-Büros kommen 1.200 dezentrale Brüstungs-Lüftungsgeräte zum Einsatz, die an den Fassaden angeordnet sind. In den Geräten sorgen von Kalt- oder Warmwasser durchströmte Wärmeübertrager für die Temperierung der Zuluft. Je nach Stellung der Klappen im Gerät kann zusätzlich zur Außenluft Sekundärluft aus dem Raum in das Gerät angesogen oder das Gerät ausschließlich mit Umluft betrieben werden. Die gefilterte Zuluft strömt nach ihrer Konditionierung mit geringem Impuls über ein großflächig perforiertes Lochblech aus dem Gerät in den Raum und bildet dort eine Quelllüftung. Die Kühlleistung eines solchen Geräts beträgt etwa 70 W/m² Raumfläche bei einem Außenluftvolumenstrom von rund 20 bis 25 m³/h je m². Ein Kondensationsbetrieb der Geräte wird vermieden.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 4 5 next page last page
Artikelnummer: cci12344

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Latentkältespeicher

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!