Seite 1 2 3 4 5 6 next page last page
6. Juni 2018 Autor: Anja Toussaint
Bewertung (2) starstarstarstarstar
Kommentare (4) frei für angemeldete Mitglieder

Grundlagen: Küchenablufttechnik auf UV-C/Ozonbasis

UV-C/Ozonsysteme in Küchenabluftanagen stellen eine effiziente Lösung für den Brandschutz, aber auch für Entkeimung, Desinfektion und Geruchsbeseitigung dar. Die gereinigte Abluft kann für die Wärmerückgewinnung genutzt werden.

Wo gekocht, gebraten und frittiert wird, strömt fettbelastete Abluft (Wrasen) in die Küchenabluftsysteme. Ohne Vorkehrungen entstehen dadurch organische Ablagerungen – Lüftungsleitung und Ventilator versotten. Infolgedessen steigt die Brandgefahr in diesen Bereichen stark an. Außerdem können - aufgrund von nährstoffreichen Fettablagerungen - hygienische Probleme wie Schimmelpilzbildung auftreten. Ein weiteres Problem sind unerwünschte Gerüche in der Küchenabluft. Auch diese werden durch (Fett-)Ablagerungen in den Abluftleitungen verursacht. Die Ablagerungen regelmäßig zu entfernen, führt zu hohen Kosten, und die Probleme werden dadurch nur kurzfristig und nur teilweise gelöst. Zudem sind viele Stellen im Leitungssystem aufgrund fehlender Revisionsöffnungen nicht erreichbar. Auch stellen die bei einer konventionellen Reinigung verwendeten aggressiven Hochleistungschemikalien vor allem für ältere Abuftleitungssysteme ein erhebliches Problem dar.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 4 5 6 next page last page
Artikelnummer: cci67631

Kommentare (4):

Hier wünsche ich mir von Frau Toussiant eine Spezifikation. Ein Verzicht auf eine lange Abluftleitung kann ich bestätigen, jedoch wird eine gewisse Kontaktzeit/Behandlungszeit der ozonhaltigen Prozessabluft benötigt. Nach meinen Kenntnissen 2,7 bis 3,0 s. Bei 4 m/s Luftgeschwindigkeit werden somit ca. 12 m Abluftleitung benötigt, bis Eintritt Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Da nun aber ein Überschuss an Ozon in der Abluft ist, sollte mit Aktivkohle diese herausgefiltert werden, sonst könnten die Terrassenbesucher über Unwohlsein klagen.
Michael Werner Götze 07.06.2018
Zur Oxidation ist eine Reaktionszeit von min. 2 s, gerne 3 s erforderlich. Die 12 m Abluftleitung konnten im Gebäude und zum Teil außerhalb des Gebäudes realisiert werden. Da die Ausblassituation in einem nicht allzu häufig frequentierten Bereich realisiert werden konnte, konnte auf einen Kat in Form von Aktivkohle verzichtet werden. Diese ist bei einem Innenhof erforderlich, weist dabei aber hohe Standzeiten auf.

Anja Toussaint
12.06.2018
In den UK beschäftigt Purified Air sich seit fast 35 Jahren mit Lösungen für Küchenabluft. Purified Air ist der Meinung, dass Küchenabluft niemals, nur mit UV-C/O ,100% zuverlässig behandelt werden kann, um Kanäle und Wärmetauscher sauber zu halten und Brandgefahr zu verhindern.
Jede Lösung für die Reinigung von Küchenabluft beginnt bei Purified Air mit einem elektrostatischen Filter, gefolgt von einer UV-C / O Lösung und/oder Kohlenstofflösung. Dieses ESP wurde speziell für Abluft aus Profiküchen entwickelt und filtert hauptsächlich Fettpartikel aus der Luft und entfernt den Rauch vollständig.
Die UV-Lösung gleicht den Geruch aus und benötigt für einen optimalen Betrieb eine Mindestverweilzeit von 2 Sekunden. Bei richtige, regelmäßiger Wartung des ESP-Filters garantiert Purified Air einen sauberen, brandsicheren Kanal, eine geruchsfreie Abluft und, wenn angewendet, eine einwandfreie Funktion des Wärmetauschers.
Purified Air interessiert sich sehr für Ihre Meinung zu seinen Lösungen und warum diese Lösungsmethode in Deutschland nicht häufiger angewendet wird.
Hans van der Veldt 12.06.2018
War an der Entwicklung der 1. Generation (2004) der UVC-Systeme für Fastfood-Ketten dabei und habe mit umfangreicher nationaler und internationaler Behördenbegleitung diese Küchenabluft-Thematik (nur Emissionswerte FOL) begleitet. Riesiger Zeitaufwand, viele Messungen, Prüfungen, Bescheide, Kosten und und und ……… Aber: bei den Ozon-Messungen wurden Messungen von kompetenten (anerkannten?) drei Instituten, Umwelt-Laboren nicht akzeptiert, da (korrekte) Behörden plausible Ergebnisse fordern. Erst bei der 4. Prüfung mit einem erfahrenen Messtechnik-Institut war die Akzeptanz vorhanden. Ozonmessungen brauchen also Kompetenz, passendes Equipment und viel Erfahrung.
Ludwig Rüdisser 15.06.2018

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Ozonierung
  • Küchenlüftung
  • Ozonierung
  • Wartung, Reinigung, Instandhaltung
  • Küchenabluftreinigung
  • Küchenabluftreinigung

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!