Wohnungslüftung mit geregelter Raumluftfeuchte

Mit einer Wohnungslüftung der neuen Generation wird auch die Feuchte behandelt. Zu viel, aber auch zu wenig Raumluftfeuchte soll dabei vermieden werden. Durch die Verwendung eines Enthalpierückgewinners kann neben der Wärme auch Feuchte zurückgewonnen werden. Der Nutzen liegt in der höheren Energieeinsparung gegenüber einem herkömmlichen Plattenwärmeübertrager und in der Vereinfachung des Systems. Es entsteht kein Kondensat, es gibt keine Vereisungsgefahr, und Raumluftbefeuchter sind in jedem Fall überflüssig. Die Auswirkungen von zu feuchter oder zu trockener Raumluft auf Materialien (Mauerwerk, Holz, Möbel, Textilien, Bilder…) werden in diesem Beitrag nicht behandelt.

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2)

Artikelnummer: cci37357

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 207 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Jetzt erstmalig registrieren Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar