cci Zeitung: Hintergründe

2018-08_wer_bestimmt_baubranche(Abb. © Rawpixel.com/stock.adobe.com)

 

Titelthema in cci Zeitung 08/2018:

"Wer bestimmt in der Baubranche 2023?" Baustoffproduzenten orakeln: In den nächsten fünf Jahren wird die Entscheidungskraft von Architekten, Planern und Verarbeitern im Bauprozess schwinden. Auch die Bauherren müssen von ihrer zuletzt gewonnen Profilierung als "mündige Kunden" wieder einiges abgeben. Der Einfluss des Handels wird dagegen deutlich größer. Hinter dieser Trendeinschätzung steht als Ursache die Digitalisierung. Die Redaktion analysiert die Situation.

Werfen Sie einen Blick auf die Titelseite von cci Zeitung 08/2018

 

Weitere Themen in cci Zeitung 08/2018

  • Verdampfer und Verflüssiger für Kälteanlagen
  • Hauptstadttagebuch: Berlin, ick hör Dir wachsen!
  • Der Weltmarkt für VRF-Klimasysteme 2017
  • Dämmstoffe für Luft- und Kälteleitungen
  • Systeme zur Luftbefeuchtung
  • Der Kältemittel-Phase-down und seine Folgen - Teil 4
  • Ausfälle der Lüftungstechniksteuerung aufspüren
  • Qualitätsplan für Reinräume
  • Norm des Monats: DIN 1946 Teil 4 zu RLT-Anlagen im Gesundheitswesen
  • Chancen professioneller Öffentlichkeitsarbeit

Sie möchten mehr erfahren? cci Zeitung können Sie hier bestellen!

 

Folgende weiterführende Artikel zu aktuellen Zeitungsthemen (cci Zeitung 08/2018) finden Sie in cci Wissensportal:

Einfach die Artikelnummer in das Suchfeld oben rechts eingeben oder, wenn angegeben, direkt dem Link folgen. Für persönliche Abonnenten von cci Zeitung ist eine Mitgliedschaft in cci Wissensportal im Abonnement inbegriffen. Näheres siehe "Mitgliedschaft".

 
  • Seite 5-6, Thema in cci Zeitung: "Effizienz steckt im Detail – Verdampfer und Verflüssiger für Kälteanlagen". Bei einer Kälteanlage erfolgt die Wärmeübergabe auf der kalten Niederdruckseite im Verdampfer. In gewerblichen Kälteanlagen werden dazu meist Luftkühler eingesetzt. Auf der warmen Hochdruckseite ist ein Verflüssiger oder Rückkühler für die Wärmeabfuhr zuständig. cci Zeitung stellt exemplarische Lösungen, Fachartikel und Normen zum Thema vor:

    Produkte
    - Jaeggi: adiabate Trockenrückkühler
    Der adiabate Trockenrückkühler "ADC Hybrid Blue" von Jaeggi kann trocken oder nass betrieben werden. (cci47521)

    - LU-VE:
    Die "Emeritus"-Rückkühltechnik von LU-VE verbindet die Vorteile eines Sprühsystems mit denen der adiabatischen Vorkühlung. (cci63758)

    - Michelbach:
    Durch die V-Stellung der Wärmeübertrager hat das kompakte adiabate Rückkühlsystem der V-Serie eine größere Ansaugfläche (cci52597)

    - Evapco: Trockenkühler
    Für die Aggregate der "eco-Air"-Trockenkühler-Baureihe garantiert Evapco zu 100 % die thermischen Leistungskennzahlen. (cci68154)

    - Roller: Luftkühler
    Roller bietet einen CO2-Luftkühler für Anwendungen bis 80 bar, bei dem innenberippte Rohre mit dem Kernrohrdurchmesser 9,52 mm und einer Wandstärke von 0,7 mm eingebaut werden. (cci68156)

    - Kelvion: Luftkühler für Produktionsräume
    Der Luftkühler "Küba DZ production" von Kelvion ist eine Lösung für große Produktions- und Arbeitsräume oder für die Kühlung empfindlicher Pflanzen. (cci68159)

    - Güntner: Lagerraumverdampfer
    Der Lagerraumverdampfer "S-GHN" von Güntner ist besonders für Hochregallager über 20 m Höhe geeignet. (cci68161)

    Artikel
    - Grundlagen: So funktioniert ein Kältekreislauf (cci63190)
    - Projektierung und Optimierung von Pumpensystemen für Kühlwasserkreisläufe in Kälte- und Klimasystemen (cci61306)
    - Grundlagen: Der Kühlraum in der Gewerbekälte (cci28510)

    Normen
    - VDI 2047 Blatt 2: Rückkühlwerke (2017) (cci29670)
    - DIN EN 378 - Kälteanlagen und Wärmepumpen (2017) (cci58540)
    - Die wichtigsten Forderungen der F-Gase-Verordnung für die LüKK (cci38695)
     
  • Seite 8, Thema in cci Zeitung: "Stabiles Wachstum – Der Weltmarkt für VRF-Klimasysteme im Jahr 2017". Ähnlich wie bei VRF-Geräten gab es 2017 auch im Weltmarkt für Raumklimageräte ein deutliches Plus von 13 % auf 129 Mio. verkaufte Geräte. Wie viele Geräte in den einzelnen Staaten und Regionen abgesetzt wurden, und wer zu den Gewinnern oder zu den Verlierern gehört, lesen Mitglieder von cci Wissensportal im Beitrag "Der Welt- und Europamarkt für Raumklimageräte im Jahr 2017“ unter der Artikelnummer cci67168.
     
  • Seite 10-11, Thema in cci Zeitung: "Die Umhüllungskünstler – Dämmstoffe für Luft- und Kälteleitungen". Die Dämmung von Leitungen hat vielerlei Aufgaben: Wärme-/Kälteisolierung, Wasserdampfbremse, Korrosionsschutz, Brandschutz und mehr. cci Zeitungen stellt exemplarische Lösungen vor:

    - Kaimann: Die Kaimann GmbH, Hövelhof, Entwickler von elastomeren Dämmstoffen, hat das hochbrandfeste und nahezu rauchfreie Dämmsystem "Kaiflex KKplus" um Rohrträger erweitert. (cci68225)

    - Rockwool: Die Deutsche Rockwool GmbH, Gladbeck, bietet mit "Teclit PS Cold" eine Rohrschale mit hochreißfester Aluminiumfolie für eine dauerhafte diffusionsdichte Ummantelung für die Dämmung von Kälteleitungen an haustechnischen Anlagen. (cci68228)

    - Thermaflex: Der Polyolefinschaum der "ThermaSmart Pro"-Dämmung zur Isolierung von Kälteleitungen der Thermaflex Isolierprodukte GmbH, Döschwitz, ist wasserdampfbremsend und beständig gegen mechanische Beschädigungen sowie Temperaturschwankungen. (cci67765)

    - Ursa: Die Mineralwolleplatten "Ursa Air Zero A2" der Ursa Deutschland GmbH, Delitzsch, sind mehrschichtig aufgebaut mit Aluminium-Kaschierung und einem Mineralgewebe innenseitig zur Herstellung von selbsttragenden Lüftungsleitungen. (cci68233)

    Diese und weitere Produkte finden Sie ausführlicher vorgestellt, wenn Sie unter cci Wissensportal den Ordner "Produkte und Systeme" aufrufen.
     
  • Seite 14-15, Thema in cci Zeitung: "Dem Feldbusverschleiß entgegenwirken – Sporadische Ausfälle der Lüftungstechniksteuerung mittels Bustester aufspüren". Optimierte Raumbediengeräte, neue Clouddienste, noch ein neues Smart Home-System und neue Messgeräte für Feinstaub und Nano-Aerosole – cci Zeitung stellt neue Produkte in der Mess- Steuer- und Regeltechnik vor:

    - Sauter: Sauter hat das Raumbediengerät "ecoUnit355" und eine zugehörigen Eingabeeinheit "ecoUnit358" entwickelt, über die dem Benutzer neben der Raumtemperatur weitere Raumkonditionen angezeigt werden. Das Bediengerät regelt, steuert und kontrolliert in Verbindung mit einer Raumautomationsstation das Raumklima, die Beleuchtung und den Sonnenschutz. (cci50603)

    - Priva: Priva Building bietet neue Clouddienste. Mit dem "TC Manager Remote" können Gebäudebetreiber aus der Ferne auf sämtliche gebäudetechnische Anlagen zugreifen und sie steuern. Weitere Softwaredienste sind das Alarm-Management "Alarms" als App; "TC Energy" bietet Ressourcenmonitoring; "BI Metrics" ist ein Monitoring-Werkzeug, das Funktionen für die Visualisierung und das Benchmarking von Gebäudeprozessen bietet. (cci67773)

    - Schneider Electric: Schneider Electric hat die funkbasierte Smart-Home-Lösung "Wiser" auf den Markt gebracht. Beleuchtung, Jalousie und Heizung sind mit einer App regelbar. Sprachsteuerungen werden unterstützt. Ein Energiemanagement ist möglich. Durch Zusammenarbeit mit Google, Apple und Amazon will Schneider Electric die Einsatzmöglichkeiten sukzessive erweitern. (cci67769)

    - Siemens: Der auf Laserlichtstreuung basierende Feinstaubsensor zur Überwachung des Innenraumklimas von Siemens Building Technologies misst die Belastung der Luft in Gebäuden mit Feinstaubpartikeln der Größen PM 2,5 und PM 10. Der Feinstaubsensor kann auf verschiedene Luftqualitätsstufen eingestellt werden. (cci66205)

    - Testo: Das Nanopartikel-Handmessgerät "testo DiSCmini" wird unter anderem eingesetzt zum Monitoring von Umgebungsluft in Innenräumen (Tonerstäube von Druckern und Kopierern an Büroarbeitsplätzen) sowie zur Spotmessung an aerosolbelasteten Arbeitsplätzen (wie Metalloxide an Schweißarbeitsplätzen, Formaldehyd an Lötarbeitsplätzen und Phenole in Gießereien). Es misst Anzahl und Durchmesser der Nanopartikel (Aerosole), basierend auf deren elektrischen Aufladung. Die gleichzeitige Erfassung von Partikelanzahlkonzentration und Partikelgröße ermöglicht die Bestimmung der durchschnittlichen Partikeloberfläche (Lung Deposited Surface Area, LDSA). (cci68063)

    - Oppermann: Die Regelgeräte der Baureihe "Senso-X" von Oppermann zur Differenzdruck- und Volumenstrom-Messung bzw. -Anzeige nutzen die NFCTechnik (Nahfeldkommunikation) zur drahtlosen Übertragung der Geräteparameter auf ein Lesegerät. Da die NFC-Technik nur im Umkreis von wenigen Zentimetern funktioniert, sind die Geräte vor Angriffen von außen sicher. Es stehen vier Modelle mit Messbereichen von 0 bis 4.000 Pa zur Verfügung, die optional mit Modbus-Schnittstelle ausgerüstet werden können. (cci65409)

    Diese und weitere Produkte finden Sie ausführlicher vorgestellt, wenn Sie unter cci Wissensportal den Ordner "Produkte und Systeme" aufrufen.
     
  • Seite 17-18, Thema in cci Zeitung: "Methodik wie in der Automobilindustrie – Neue Definition eines Qualitätsplans für Reinräume". In einem ausführlichen Artikel befassen sich Prof. Fieberg und Lea Klaßen mit der Planung und dem Bau von Reinräumen. Mitglieder von cci Wissensportal finden den Beitrag unter der Artikelnummer cci68212.

    Weiterführende Beiträge zum Thema:
    - Die Richtlinienreihe VDI 2083 "Reinraumtechnik" (cci64652)
    - DIN 1946 Teil 4 "RLT im Gesundheitswesen" (cci59248)
    - Grundlagen: Reinraumtechnik aus Sicht der Lüftungs- und Klimatechnik (cci65303)
     
  • Seite 19, Thema in cci Zeitung: "Norm des Monats: Die DIN 1946 Teil 4 zu RLT-Anlagen im Gesundheitswesen". Eine ausführliche Zusammenfassung der neuen DIN 1946 Teil 4 finden Mitglieder von cci Wissensportal unter Artikelnummer cci67662.
     
  • Seite 21, Thema in cci Zeitung: "Wirtschaft":

    - Lünendonk: Ranking der Facility-Service-Unternehmen
    Gebremstes Marktwachstum und ein neuer Spitzenreiter. Das sind die Ergebnisse der Lünendonk-Studie 2018 über die Facility-Service-Unternehmen in Deutschland. (cci68128)

    - Lunos 2017
    Die Lunos Lüftungstechnik GmbH, Berlin, Hersteller von dezentralen Wohnungslüftungssystemen, steigerte ihren Umsatz 2017 um 16 % auf 35 Mio. €. Auch 2018 wird erneut ein zweistelliges Umsatzwachstum erwartet. Die Mitarbeiterzahl soll 100 erreichen. Derzeit errichtet Lunos einen weiteren Produktionsstandort bei Berlin. (cci59796)

    - Klingenburg Int.: Deutsche Niederlassung
    Die Klingenburg International Sp. zo.o hat in Dorsten eine Niederlassung zum Vertrieb des Hochdruckluftbefeuchters "Certo" gegründet. Die Klingenburg GmbH, Gladbeck, hatte die Produktgruppe an das Schwesterunternehmen Klingenburg International verkauft. (cci59663)

 

Sie wissen nicht, auf welche Zeitungsartikel sich die Hinweise beziehen?

Sie können cci Zeitung ganz einfach regelmäßig beziehen: hier bestellen!

 

Artikelnummer: cci13252

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
ist vom 24.2. bis 30.09.2018
in Mutterschutz und Erziehungszeit.
Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an ihre Kollegen
mail_redaktion.gif
Fon +49(0)721/565 14-0

rg.jpg







Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
Fax +49(0)721/565 14-50
Rolf Grupp

ms.jpg







Dr.-Ing. Manfred Stahl
Herausgeber
Zahlen-Daten-Fakten
für die LüKK interpretiert
Fon +49(0)721/565 14-31
Fax +49(0)721/565 14-50
Manfred Stahl

Online-Branchenverzeichnis