Der Vertrauenspreis der LüKK 2020 ist entschieden

Kunden bewerten Hersteller in Technik und Vertrauenswürdigkeit. Das ist der Vertrauenspreis der Lüftung- Klima- Kältebranche, den die cci Dialog GmbH regelmäßig verleiht.
Für dieses Jahr ist die Abstimmung beendet, die Ergebnisse finden Sie in cci Branchenticker vom 23.4.2020 und mehr zu den Hintergründen des Vertrauenspreises steht in der Branchentickermeldung vom 16. April. Link.

Vorschau(öffnet in neuem Tab)

(Abb. © cci Dialog GmbH)

Die feierliche Verleihung der Vertrauenspreise sollte eigentlich im Rahmen einer Galaveranstaltung am 7. Mai im Palazzo in Karlsruhe stattfinden. Doch in der Corona-Zeit ist alles anders. Der Galaabend mit 200 Gästen konnte leider nicht stattfinden.
Wir feiern virtuell: eine Galerie der Sieger stellen wir in cci Zeitung 08/2020 vor, die am 10. Juli erscheint.

Für Fragen an Volker Jochems wählen Sie +49(0)721 / 565 14-24

Was ist der Vertrauenspreis der LüKK?
Kunden bewerten Hersteller und sagen, wem sie in welchem Bereich der Lüftung- Klima- Kältetechnik am meisten vertrauen.
Das heißt:
Fachplaner, Anlagenbauer, Betreiber, Facility Manager und Energieberater der Branche bewerten Hersteller und Anbieter von Produkten und Systemen der Lüftung- Klima- Kältebranche (LüKK).

Was zählt beim Vertrauenspreis der LüKK?
Beim Vertrauenspreis der LüKK werden Unternehmen als Hersteller oder Anbieter unter fünf Aspekten bewertet:

Wie gut ist die Technik, wie gut sind die Produkte?
Wie gut ist die konzeptionelle Beratung?
Wie gut ist der After-Sales-Service?
Wie gut ist die Gesamtverlässlichkeit?
Wird der Hersteller in der genannten Kategorie weiterempfohlen, ist er also vertrauenswürdig?

Bewertet wird in 14 verschiedenen technischen (produktbezogenen) Kategorien in den Bereichen Klimatechnik, Raumlufttechnik, Luftführung, Kältetechnik, Gebäudeautomation und Brandschutz.:

Klimatechnik
1) zentrale RLT- und Klimageräte und ihre Komponenten (z.B. Ventilatoren, Luftfilter, Luftkonditionierer, Wärme- und Feuchterückgewinnsysteme)
2) dezentrale Klimatisierung (Multisplit-, VRF-Systeme – Kältemittel)
3) Ventilatorkonvektoren (wasserbetrieben)

Raumlufttechnik
4) Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung
5) Systeme zur Hallenlüftung
6) Systeme zur Küchenlüftung

Luftführung
7) Luftleitungen
8) Luftdurchlässe

Kältetechnik
9) kompakte Flüssigkeitskühlsätze
10) Rückkühler (Wasser, Sole)
11) Verflüssigungssätze

Gebäudeautomation
12) Gebäudeautomationssysteme (Management-/Automationsebene)
13) MSR-Komponenten (Feldebene)

Brandschutz
14) Brandschutztechnische Komponenten und Systeme

Wieviel Zeit hat der Vertrauenspreis?
Vom 15. Januar 2020 bis 8. April waren Fachplaner, Anlagenbauer, Betreiber, Facility Manager und Energieberater der Lüftung- Klima- Kältebranche eingeladen, Unternehmen in den Bereichen, in denen sie sich auskennen, zu bewerten.

Der nächste Vertrauenspreis der LüKK findet im Jahr 2023 statt.

Die Gewinner der Verlosung unter den Juroren


672 Juroren haben über die Platzierungen beim Vertrauenspreis der LüKK entschieden. 393 von ihnen haben an unserer Verlosung von Sachpreisen im Wert von 20.000,00 Euro teilgenommen.

Zu gewinnen waren:
• ein Anzeigenplatz auf der Titelseite von cci Zeitung (Banderole)
• ein halbe A 3-Advertorial-Seite, z.B. um ein Referenzobjekt vorzustellen
• Gutscheine für eine1-tägige Teilnahme an cci Schulung
• Gutschein für eine 2-tägige Teilnahme an cci Schulung
• Frei-Anzeigen (Größe 4c – 2sp./160 mm hoch, auch Stellenmarkt)
• Abonnements und Zugänge zu cci Wissensportal für ein Jahr
• Buch-Gutscheine für unsere Eigentitel im Buchshop à 50,00 Euro

Folgende Gewinner freuen sich über einen Sachpreis:

Jürgen Gartner, Landratsamt Rastatt, Gebäudewirtschaft
Jörg Busch, Dornhöfer GmbH, Mainz-Kostheim
Norbert Pfeiler, Sweco GmbH, Berlin
Jörg Hero, Ingenieurbüro Con Tect GmbH, Gütersloh
Knut Hilbertz, Knut Hilbertz Consulting (KHC), Bocholt
Norbert Richter, Richter CAD-Haustechnik GbR, Unterschleißheim
Thorsten Nelle, WISAG Gebäude- und Industrieservice Nord-West GmbH, Langenfeld
Michael W. Götze, Gaplatec GmbH, Großbottwar
Dennis Rösing, Stuhr
Frank Grässlin, Kälte-Klima Grässlin GmbH, Eimeldingen
Torsten Sauerland, Planungsgruppe M+M AG, Eschborn
Karsten Fink, Drewag Netz GmbH, Dresden
Stephan Kalbertod, innogy SE, Dortmund
Guntram Schad, Kolbingen
Christian Schmidt, Trier
Andreas Speck, Airtech TGA GmbH, Tuttlingen-Möhringen
Niels Donath, Dr. Diestel GmbH, Rostock
Guido Nickel, Max Beine e.K. Kälte- Klima- Elektrotechnik, Kiel
Andreas Jongmans, Reim & Reimers Ingenieure GmbH, Stadland
Christian Friedel, EMSR-Technik GmbH, Echzell
Marcus Glöckner, Ingenieurbüro für Vertrieb und Service TGA, Berlin
Martin Kuhl, Schöneiche
Andreas Hausmann, Elektro Blitz Kälte- und Klimatechnik GmbH, München
Carsten Merker, Merker AG-Beratende Ingenieure, Sendenhorst
Wolfgang Richter, Staufenberg
Erik Martini, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer des Saarlandes, Völklingen
Ulrich Schütz, Schütz + Partner, Beratende Ingenieure, Edenkoben
Prof. Dr.-Ing. Rainer Hirschberg, Ingenieurbüro für TGA, Wiesbaden
Claus Treppte, Dipl.-Ing. / Sachverständiger, EHA – Institut, Berlin
Dr. Erich Götz, Ebersberg
Guido Raabe, DB Services GmbH, Berlin
Kevin Kurzhals, Lüdenscheid
Veith Gausmann, VAMED VSB-Betriebstechnik Mitte-Ost GmbH, Leipzig
Nils Schöndube, Alhäuser + König Ingenieurbüro GmbH, Hachenburg
Christian Paß, Katholisches Klinikum, Bochum
Andreas Steck, Fechtig Raumlufttechnik GmbH, Obergünzburg
Uwe Morgenstern, Bürgermeister Gemeinde Sonnenbühl
Barbara Decker, Fechtig Raumlufttechnik GmbH, Obergünzburg

Das war der Vertrauenspreis der LüKK 2017

Die Sieger beim Vetrauenspreis der LüKK 2017
Alle Sieger aus 14 Kategorien Vertrauenspreis der LüKK 2017 (alle Abb. cci Dialog GmbH)

„Der Rahmen für die Preisverleihung war festlich. Ein exklusives Zusammentreffen renommierter Hersteller, bekannter Planer, Anlagenbauer und Betreiber und ein hochinteressiertes Publikum, das sich dieses Branchenevent nicht entgehen lassen wollte!

Der Vetrauenspreis der LüKK 2017 wurde moderiert von Prof. Michael Arnemann, Susanne Keller und Dr. Manfred Stahl.
Durch den Abend führten (von rechts) Prof. Michael Arnemann, Susanne Keller und Dr. Manfred Stahl

Der Festabend mit Rahmenprogramm wurde moderiert von Prof. Dr. Michael Arnemann vom Karlsruher Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik der Hochschule Karlsruhe. Der Veranstaltungsort „Palazzo“, eine ehemalige Industriehalle aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, bot einen ganz eigenen, industrieromantischen Reiz und repräsentiert deutlich mehr als 50 Jahre Industriegeschichte.
Vor der Auszeichnung der jeweils drei erstplatzierten Hersteller in 14 Kategorien stand das Thema Vertrauen und Kundenbindung auf dem Programm.

Preisträger und Publikum beim Vertrauenspreis der LüKK 2017 im festlich geschmückten Palazzo in Karlsruhe
Preisträger und Publikum

Wer hat gewonnen?
Bei der Kür der Bestplatzierten durch die geschäftsführende Gesellschafterin der cci Dialog GmbH, Susanne Keller und durch den Herausgeber von cci Zeitung und langjährigen Marktkenner Dr. Manfred Stahl entstand ein kleines Bild der Branche. Es wurde vorgestellt, wieviele „Juroren“ jeweils Rückmeldung auf die Besten gegeben haben und welches Durchschnittsergebnis über die Themen Produktqualität, Planungsunterstützung, After-Sales-Service und Vertrauenswürdigkeit insgesamt die Gewinner erzielen konnen. Es kamen ein paar Tendenzen zum Vorschein zur Beliebtheit einzelner der abgefragten (Fach)Bereiche und damit zur Wertschätzung der Branche insgesamt.
Im Anschluss an die Vorstellung der Bestplatzierten und die Überreichung der Vertrauenspreise bestand ausgiebig Gelegenheit, die Ergebnisse im angeregten Fachaustausch zu diskutieren und netzzuwerken – die letzten Gäste gingen um halb vier, Respekt!“