Otto Knecht: Individuelle Wärmepumpen-Sockel

Die Otto Knecht GmbH, Metzingen, präsentiert Betonsockel für Wärmepumpen als individuelle Bausätze – auf Wunsch auch mit einer Grundplatte. Die Sockel werden in der Betonqualität C30/37 nach Maß gefertigt. (Abb. © Otto Knecht)mehr

Multisplit-Wärmepumpen ersetzen Gasetagenheizungen in Mehrfamilienhäusern 

Über Möglichkeiten zum Einsatz von Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern informiert der „Praxisleitfaden für Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern. Status quo. Erfahrungen. Möglichkeiten“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin. Darin wird auch ein Beispiel vorgestellt, bei dem in Wohnungen von Mehrfamilienhäusern Multisplit-Wärmepumpen bisherige Gasetagenheizungen ersetzen.mehr

Überblick im Normenwesen – Juli 2024

Anfang Juli sind Entwürfe und Weißdrucke von technischen Regeln unter anderem zur Nutzung industrieller Abgase, zu Hygieneanforderungen an dezentrale RLT-Geräte, zu Jahresarbeitszahlen von Lüftungsgeräten mit Wärmepumpen und zu Leistungsprüfungen von Bauteilen/Produkten für die Lüftung von Wohnungen erschienen. cci Wissensportal gibt einen Überblick über das aktuelle Normenwesen der LÜKK und TGA. (Abb. © momius/stock.adobe.com)mehr

Remko: Neue Monoblock-Wärmepumpe in fünf Baugrößen

Die Remko GmbH, Lage, bringt ihre neue Monoblock-Wärmepumpe „WKM“ auf den Markt. Die Luft/Wasser-Wärmepumpe ist in fünf Baugrößen mit Nennheiz- und -kühlleistungen von 4,2 bis 16,3 kW erhältlich. Die Leistungszahl COP im Betriebspunkt A7/W35 gibt der Hersteller mit 4,60 bis 5,06 an, die Leistungszahl EER im Betriebspunkt A35/W18 mit 3,9 bis 4,56. (Abb. © Remko)mehr

Fernwärmeversorgung: Verteilte Versuchsinfrastruktur im Realmaßstab vernetzen

Im Zuge eines Großversuchs zur Erforschung und Weiterentwicklung von Fernwärmenetzen wurden Versuchslabore und Forschungseinrichtungen von vier Fraunhofer-Instituten miteinander vernetzt. Die Machbarkeitsuntersuchung fokussiert auf den Einsatz praxisnaher Versuchsumgebungen in Originalgröße, um die Wechselwirkungen zwischen Erzeugung, Verteilung, Speicherung und Verbrauch von Wärme zu erforschen. (Abb. © Fraunhofer ISE)mehr

Grundlagen zur Schallausbreitung bei Luft/Wasser-Wärmepumpen

In einem Fachbeitrag geht es um Grundlagen zu Geräuschemissionen von Wärmepumpen-Außengeräten. Dazu werden die unterschiedlichen Arten und Bewertungsverfahren für Geräusche mit den Größen Schallleistung und Schalldruck beschrieben und es wird erläutert wie diese durch technische Maßnahmen sowie durch die Wahl eines geeigneten Aufstellorts so verringert werden können, dass die Nachbarn nicht gestört werden. (Abb. © Wolf GmbH)mehr

Hans Kaut: Luft/Luft-Wärmepumpen (Multisplit) von Hitachi

Die Hans Kaut GmbH, Wuppertal, präsentiert die neuen „Airhome“ Luft/Luft-Wärmepumpen von Hitachi. Die Multisplit-Geräte kommen in den Ausführungen „Airhome Multi“ und „Airhome Multi Pro“ auf den Markt, wie der Anbieter mitteilt. Erhältlich sind drei Wandgeräte (Airhome 800, 600, 400) sowie neue Airhome-Truhen-, -Kassetten- und -Kanalgeräte. (Abb. © Hitachi)mehr

Qvantum: Neue Luft/Wasser-Wärmepumpen

Die Qvantum Energietechnik GmbH, Kulmbach, hat die Luft/Wasser-Wärmpumpen der Serie „QA“ vorgestellt. Die Monoblock-Geräte sind in drei Baugrößen zur Außenaufstellung erhältlich und haben maximale Heizleistungen von 7,8, 15 und 22 kW. (Abb. © Qvantum)mehr

Airflow: Dezentrales Lüftungsgerät mit Wärmepumpe 

Die Airflow Lufttechnik GmbH, Rheinbach, stellt mit „Duplex Vent X“ erstmals ein dezentrales Lüftungsgerät mit integrierter Wärmepumpe vor. Es vereint die Funktionen Lüften, Wärmen und Kühlen und lässt sich mit Außenluftfiltern der Klassen ePM10 50 %, ePM1 55% und ePM1 80% betreiben. (Abb. © Airflow)mehr

Daikin: Neue Propan-Wärmepumpe ab 2025 auf dem Markt

Die Daikin Airconditioning Germany GmbH, Unterhaching, kündigt mit der Serie „Altherma 4“ die nächste Generation ihrer Luft/Wasser-Wärmepumpen an. Diese soll Anfang 2025 auf den Markt kommen. (Abb. © Daikin)mehr

E-Paper