Wir über uns

Die cci Dialog GmbH hat den LüKK erfunden (© cci Dialog GmbH).
Die cci Dialog GmbH hat den LüKK erfunden (© cci Dialog GmbH).

Am 3. April 1967, zur damaligen ISH in Frankfurt, präsentierten Günther (†) und Ilse Keller, erstmalig ihre Schöpfung: Die cci (clima commerce international) Zeitung. Das große Format, die kritische Auseinandersetzung mit Fachthemen, das „Menscheln“ in Berichten und Informationen, das Meinungsmachen: So eine Fachzeitung hatte es in der Lüftung-, Klima-, Kältebranche (LüKK) vorher noch nicht gegeben. Von den einen sofort geliebt, von den anderen zunächst nur heimlich gelesen, wurde sie sehr schnell ein Renner.

Mittlerweile ist der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen nicht nur ökonomisch wichtig, sondern vor allem für eine nachhaltige und faire Entwicklung im globalen Maßstab relevant. Der effiziente Einsatz von Energie im Gebäudesektor spielt hierbei eine große Rolle. Unternehmen der Lüftung- Klima- Kältebranche, sind hier gefordert.

Als Informationsanbieter in der LüKK, diskutiert, führt und begleitet die cci Dialog GmbH diese Themen: Konzepte und Innovationen zu effektiveren, effizienteren und damit ressourcensparenden Techniken in der Lüftungs- Klima- und Kältetechnik.

Die cci Dialog GmbH behandelt diese relevanten Branchenthemen in unterschiedlichen Medien:

  • Der (elektronische) cci Branchenticker informiert täglich in Kürze.
  • cci Zeitung, die 14 mal im Jahr erscheint, führt wichtige Themen über einen längeren Zeitraum fort.
  • cci Wissensportal ist die zentrale Online-Wissensplattform und Nachschlagewerk für die LüKK und bietet ein gut strukturiertes Branchenwissenkompendium mit Rückmeldemöglichkeit und Kommentierfunktion für Mitglieder.
  • Unter cci Buch erscheinen die Standardwerke für die LüKK.

Der direkte Austausch mit der Branche ist unser Anliegen, wir wollen mit ihr im Dialog bleiben. Daher geben wir Fachwissen bei cci Forum und cci Schulung weiter und bieten die Chance zum Networking bei cci Erleben

Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik sind die Kernthemen des Unternehmens, untrennbar damit verbunden sind Regelungstechnik, Gebäudeautomation und Brandschutz. Zielgruppe des Unternehmens sind Ingenieure und Techniker in der Lüftungs- und Klimabranche, Planer und Ersteller von Lüftungs-, Klima, und Kälteanlagen, Hersteller der dazu notwendigen Komponenten, Bauherren und Betreiber der entsprechend ausgerüsteten Gebäude, vorwiegend im Nichtwohnbereich, also in Büro-, Produktions- und anderen Zweckbauten.

Susanne Keller hat als Tochter des Gründerpaares in über 20 Jahren die cci Dialog GmbH zu einem erfolgreichen Fachinformationsanbieter ausgebaut. Seit Mitte 2020 ist Florian Fischer als sehr erfahrener Medienmanager Inhaber, der das Unternehmen zusammen mit dem cci Dialog-Team mit Sachverstand und Leidenschaft in die Zukunft führen wird. Dabei kann er weiterhin auf Susanne Keller zählen, die ab 2021 insbesondere die Redaktion und Produktentwicklung unterstützt.

Leser danken (Abb. © Janina Dierks/stock.adobe.com)
Leser danken (Abb. © Janina Dierks/stock.adobe.com)

Meistens per E-Mail oder Telefon, seltener per Flaschenpost erreichen uns Rückmeldungen unserer Kunden. Lesen Sie Auszüge dieser Rückmeldungen auf der Seite „Das sagen unsere Kunden“.