Grundlagen: Berechnung von Mindestaußenluftvolumenströmen auf Basis der CO2-Konzentration in der Raumluft

In personenbesetzten Räumen kann die Qualität der Lüftung über die CO2-Konzentration in der Raumluft beurteilt werden. Dazu definiert zum Beispiel die Arbeitsstättenregel ASR 3.6 "Lüftung" für eine gute, hygienische Raumluftqualität, also für eine ausreichende Versorgung eines Raums mit Außenluft, einen Grenzwert von 1.000 ppm ("Pettenkofer-Zahl"). (Bildquelle DGUV: FBHM, SG OS, Woyzella)


Die Regelung der Umgebungsbedingungen für eine korrekte Aufbewahrung von Kulturgütern in Museen und ähnlichen Einrichtungen

Im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts hat eines der berühmtesten Gemälde, die "Mona Lisa" von Leonardo da Vinci, aufgrund der nichterfolgten Regelung der Umgebungsbedingungen Schaden genommen (Abb. © Pueri Jason Scott/CC BY-SA 3.0) .


Grundlagen: CO2-Messung in HLK-Anwendungen

CO2-Messungen werden unter anderem zur Überwachung der Zuluftmenge in Gebäuden verwendet (Abb. Aufbau eines "Carbocap"-CO2-Messfühlers © Vaisala).


Greentec: CO2-gesteuerter Luftreiniger mit HEPA-Filter

Im Sortiment der Greentec AG, Neuenstadt am Kocher, findet sich der mobile Luftreiniger "CAS 1000", der die angesaugte Luft mit zwei Vorfilterstufen und einem HEPA-Filter reinigt. (Abb. © Greentec)


Grundlagen: Berechnung von Mindestaußenluftvolumenströmen auf Basis der CO2-Konzentration in der Raumluft

In personenbesetzten Räumen kann die Qualität der Lüftung über die CO2-Konzentration in der Raumluft beurteilt werden. Dazu definiert zum Beispiel die Arbeitsstättenregel ASR 3.6 "Lüftung" für eine gute, hygienische Raumluftqualität, also für eine ausreichende Versorgung eines Raums mit Außenluft, einen Grenzwert von 1.000 ppm ("Pettenkofer-Zahl"). (Bildquelle DGUV: FBHM, SG OS, Woyzella)


ebm-papst: Ventilatoren als Datenlieferant

Ventilatoren von ebm-papst liefern mithilfe von Messfühlern eine Fülle von Daten (Abb. © ebm-papst)


Referenzbericht: Schlossklimatisierung

Einleitung Lüftungskonzept und technische Darstellungen Einleitung Das Obere Schloss Greiz und eines der verbauten Zentralenlüftungsgeräte. (Abb. © M+A/Michael Sander/CC BY-SA 3.0) Das Obere Schloss ist das Wahrzeichen der thüringischen Stadt…


Weiss Klimatechnik: Klimatisierung des Archäologischen Zentrums in Berlin

Archäologisches Zentrum, Berlin-Mitte (Abb. © Thomas Meyer/Staatliche Museen zu Berlin) Spezialausstattung für höhere Feuchtekonstanz: Der Klimaschrank mit Widerstands-Dampfbefeuchter (links) sichert +/- 5 % Feuchtegenauigkeit. (Abb. © Weiss Technik Unternehmen) Selbst…


LTG: Klimatisierung des Stadtmuseums Wilhelmspalais, Stuttgart, und der Experimenta Heilbronn

Das Wilhelmspalais mit „StadtPalais“-Schriftzug 2018 (Abb. © Leon Wallis/CC BY-SA 3.0 de) Wilhelmspalais innen (Abb. © LTG) Experimenta Heilbronn (Abb. © LTG) Innenaufnahme Experimenta. Links am Fenster die Bodenventilatorkonvektoren (Abb.…


Camfil: Luftreinigung im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg und in der Eremitage, St. Petersburg

Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg (Abb. © Camfil) „CityCarb“ und „MiniClima“-Gerät in einer Vitrine in der Eremitage in St. Petersburg (Abb. © Camfil) Luftreiniger „CC800“ in einem Austellungsraum (Abb. © Camfil) …


Condair: Gustav-Lübcke-Museum in Hamm

Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm (beide Abb. © Condair) Hybrid-Luftbefeuchter „Condair DL“ (Abb. © Condair) Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm hat eine Fläche von rund 4.000 m². Jährlich besuchen etwa 40.000 Gäste…


Die Regelung der Umgebungsbedingungen für eine korrekte Aufbewahrung von Kulturgütern in Museen und ähnlichen Einrichtungen

Im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts hat eines der berühmtesten Gemälde, die "Mona Lisa" von Leonardo da Vinci, aufgrund der nichterfolgten Regelung der Umgebungsbedingungen Schaden genommen (Abb. © Pueri Jason Scott/CC BY-SA 3.0) .


Aktuelle Forschung zur persönlichen thermischen Behaglichkeit

Auf Umgebungstemperatur, Luftgeschwindigkeit, relative Luftfeuchtigkeit und Strahlungsintensität reagiert der menschliche Körper u. a. durch Gefäßweitung und -verengung bzw. Schwitzen oder Kältezittern, um den Wärmehaushalt zu regulieren. Ziel ist die persönliche…


Grundlagen: CO2-Messung in HLK-Anwendungen

CO2-Messungen werden unter anderem zur Überwachung der Zuluftmenge in Gebäuden verwendet (Abb. Aufbau eines "Carbocap"-CO2-Messfühlers © Vaisala).


Feuchte Raumluft, automatisierte Fensterlüftung und mehr

Durchgängig heizen oder sparen und nur gezielt die Heizung aufdrehen? Vorschläge zu einer sinnvollen Raumlüftung.