Kältetechnik für Ingenieure (Buch)

,
Thomas Maurer
Kältetechnik für Ingenieure
2. aktualisierte und überarbeitete Aufl. 2021, 593 Seiten, 170 x 240 mm, broschiert
Leseproben siehe unten

44,00 

AB SOFORT LIEFERBAR

Beschreibung

Das Lehr- und Nachschlagewerk für Studenten und Ingenieure behandelt ausführlich die Grundlagen der Kältetechnik – von den verschiedenen Kälteprozessen und Kältemaschinen über Anlagenkomponenten und Kältemittel bis hin zu Kältelastberechnungen und energetischen wie exergetischen Betrachtungen. Anwendungen wie beispielsweise Wärmepumpen, Kühltürme, Fahrzeugklimatisierung und Tieftemperaturtechnik werden anschaulich erläutert.
Besonderen Wert hat der Autor darauf gelegt, dass die Leser die Machbarkeit von alternativen technischen Möglichkeiten analysieren und bewerten können.
Das Buch ist zum Selbststudium geeignet.
In der 2. Auflage wurden alle Inhalte, insbesondere die Darstellung der Kältemittel, an den aktuellen normativen und technischen Stand angepasst.

Autor
Professor Maurer lehrt die Fachgebiete Kältetechnik und Fahrzeugklimatisierung an der Technischen Hochschule Mittelhessen und ist öffentlich betellter und vereidigter Sachverständiger für Kältetechnik. Zuvor war er als Technischer Leiter eines japanischen Forschungs- und Entwicklungsunternehmens, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kassel und als Entwicklungsingenieur bei der Robert Bosch GmbH tätig.

Zielgruppe
Das Buch richtet sich an Studenten und Ingenieure mit Planungs- und Entwicklungsaufgaben der Fachrichtungen Maschinenbau, Energie- und Wärmetechnik, Kältetechnik, Verfahrenstechnik, Klimatechnik und Technische Gebäudeausrüstung und an Quereinsteiger, die einen Überblick über Grundlagen der Kältetchnik bekommen nmöchten.

Leseproben, ein Blick ins Buch