Rückblick: Master 1: Thermische Energiezähler (TEZ), Wärme-/Kältemengenerfassung, -regulierung und -abrechnung

(Abb. © Belimo)

Am 1. Juli luden die cci Dialog GmbH und Belimo zum nächsten Webinar in er mehrteiligen Reihe ein. Diesmal ging es um die präzise Erfassung von Wärme- und Kältemengen sowie deren Regulierung und korrekte Abrechnung. Der Referent Frank Eßer ging dabei unter anderem auf folgende Fragen ein: Wie werden Wärme-/Kältezähler ausgelegt? Was ist eine MID-Zertifizierung? Was ist eine Positions-, Volumenstrom- und Leistungsregelung? Was muss hinsichtlich der Ablesung, Abrechnung und des Eichrechts berücksichtigt werden? Wie können Hydraulik und Energieabrechnung kombiniert werden?

Diese konkreten Inhalte wurden besprochen:

  • Auslegung Thermischer Energiezähler (Wärme-/Kältezähler)
  • Einführung in die Regelungskonzepte
    – Positionsregelung
    – Volumenstromregelung
    – Leistungsregelung
  • MID-Zulassung und Eichung
  • Basiswissen neue Heizkostenverordnung und Eichrecht

Das Masterwebinar „Thermische Energiezähler (TEZ)“ ist produktunabhängig konzipiert und allgemein gültig, auch wenn Produkte anderer Hersteller zum Einsatz kamen. Im Anschluss an den Vortrag bestand wie immer die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.

Die nächste Ausgabe der Webinarreihe, die sich diesmal mit dem Thema Indoor Air Quality befasst,
findet am 16. September statt, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Für alle Leser besteht die Möglichkeit, die Aufzeichnung der Veranstaltung anzusehen und die Chatfragen herunterzuladen. Füllen Sie bitte dazu untenstehendes Formular mit Ihren Kontaktdaten aus und klicken Sie auf Absenden.

Die Videoaufzeichnungen des ersten Webinars und der folgenden Schulungen sind im Anschluss dauerhaft abrufbar.

Hier können Sie sich für das Webinar anmelden:

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Haus aus.