cci Dialog GmbH und Panasonic: Kostenfreie Webinare zu Heiz- und Kühlsysteme mit natürlichem Kältemittel

Der Trend in Richtung natürlicher Kältemittel bei Heiz- und Kühllösungen sowohl für Gewerbe als auch private Anwendungen bleibt ungebrochen.

Während FCKW-haltige Kältemittel zunehmend gesetzlichen Regelungen unterworfen und schrittweise reduziert werden müssen (Phase-Down), kann man bei natürlichen Kältemitteln wie R290 (Propan) oder R744 (CO2) davon ausgehen, dass diese auch in vielen Jahren noch kostengünstig verfügbar sein werden. Entsprechend setzt auch Panasonic Heating and Cooling Solutions bei seinen modernsten Heiz- und Kühllösungen auf zukunftsfähige Kältemittel. Mit über 60 Jahren Erfahrung ist Panasonic Heating & Cooling Solutions einer der wichtigsten Anbieter für Heiz- und Klimatechnologien in Europa. Seit Panasonic 1958 das erste Raumklimagerät für den Hausgebrauch auf den Markt brachte, versorgt es Endkunden, Händler und Installateure in über 120 Ländern mit Systemen und Lösungen für Heizen, Kühlen und Gewerbekälte.

Im Rahmen seiner Green Impact-Initiative stellt Panasonic Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit und ergreift Schritte zur Reduzierung seiner eigenen CO2-Emissionen. Dabei sollen an allen rund 250 Produktionsstandorten und Fabriken des Konzerns sowie allen Bürostandorten die Scope-1- und Scope-2-Emissionen (direkte und indirekte Treibhausgasemissionen) bis 2030 auf null reduziert werden. Bis 2050 will der Konzern seine gesamte Wertschöpfungskette (einschließlich Scope-3-Emissionen) und die Lebenszyklen seiner Produkte dekarbonisieren.

Die folgenden Webinare zum Thema natürliche Kältemittel stehen derzeit auf unserem Programm:

Wärmepumpen Aquarea und Big Aquarea
Termin: 28.06.2024

Infos & Anmeldung – 28.06.2024


 

Vergangene Termine (Aufzeichnungen abrufbar):