Gehirnjogging: Zerbrechliche Ware

  • Gehirnjogging: Zerbrechliche Ware
  • Lösung von letzter Woche: Schwäbische Limonade

Heute ist Gehirnjoggingtag. Und wir zählen zerbrochene Gläser.

Klaus Klamm verkauft Gläser, um sein Taschengeld aufzubessern (Abb. © mollicart/stock.adobe.com) Die heutige Aufgabe
Um sein Taschengeld aufzubessern, verkauft Klaus Klamm Gläser auf dem Markt. Eines Tages kommen zwei Randalierer am Marktstand vorbei, stoßen Klaus an und zerbrechen dabei seine Gläser. Klaus zerrt die reuigen Randalierer vor den Kadi und dieser entscheidet, dass die beiden alle Gläser ersetzen müssen. Die Randalierer fragen Klaus, wie viele Gläser es waren. Klaus seufzt und meint: „Ich weiß es nicht mehr genau. Ich weiß nur noch: Immer wenn ich zwei Gläser nebeneinander stellte, blieb ein Glas übrig. Auch wenn ich drei oder vier oder fünf oder sechs Gläser nebeneinander stellte, blieb eines übrig. Dann habe ich aber sieben Gläser nebeneinander gestellt – und es blieb keines übrig.“

Wie viele Gläser waren es? Gesucht wird die kleinstmögliche Anzahl Gläser.

Ihre Lösung schicken Sie bitte an redaktion@cci-dialog.de(mailto:redaktion@cci-dialog.de?subject=Gehirnjogging). Sie haben Zeit bis Mittwoch, 30. September, 24:00 Uhr. Am Freitag, 2. Oktober, wird aufgelöst.

Die Lösung von letzter Woche finden Mitglieder von cci Wissensportal auf Seite 2. Gelöst wurde das Rätsel von: Hans-Stefan Selikovsky, Rene Quirighetti, Michael Pfeffer, Samer Rabah, Edgar Mayer, Klaus Wamser und Oliver Marschall. Birgit Baar hat prinzipiell ebenfalls gelöst, da sie zurecht darauf hinwies, dass das Getränk in Häberles Flasche auch nach Verdünnen noch Limonade ist.

 

Artikelnummer: cci91223

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 207 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Jetzt erstmalig registrieren Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar