Kälteanlagenbau: 23 neue Meister gekürt

Im Rahmen einer Feierstunde in der Messehalle Erfurt erhielten am 8. Februar 23 Kälteanlagenbaumeister der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik, Niedersachswerfen, ihre Meisterbriefe.

Von insgesamt 33 neuen Meistern des Kälteanlagenbauerhandwerks – alle Absolventen der BFS Niedersachswerfen – nahmen 23 ihren Meisterbrief während einer Feierstunde entgegen (Abb. © Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik) Überreicht wurden die Meisterbriefe durch Stefan Lobenstein, Präsident der Handwerkskammer Erfurt und Thomas Malcherek, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Erfurt. Die Laudatoren würdigten die neuen Handwerksmeister: „Für Sie ist die Feierstunde die Krönung ihrer Handwerkskarrieren. Mit dem Meisterbrief haben sie den ‚Doktortitel‘ des Handwerks erreicht“, so Stefan Lobenstein. Insgesamt schlossen in diesem Jahr 33 Handwerker ihre Ausbildung zum Kälteanlagenbaumeister ab und waren damit die größte Berufsgruppe bei den Meisterbriefen.

Artikelnummer: cci82715

Schreiben Sie einen Kommentar