VDI 6028 Blatt 1 – Bewertungskriterien für die TGA. Grundlagen

Bewertungskriterien für die Technische Gebäudeausrüstung – Grundlagen

Die nachfolgende Zusammenfassung, Analyse und Kommentierung der Norm wurde für cci Wissensportal von Dr.-Ing. Manfred Stahl erstellt und im Januar 2019 überprüft.

Erscheinung
  
Februar 2002  (überprüft vom Ausschuss 2008)

Umfang/Kosten

Die VDI 6028 Blatt 1 hat im Original 52 Seiten und kostete 2008 ca. 115 €. Im Januar 2019 kostete sie rund 132 €. Sie kann beim Beuth Verlag bestellt werden. (www.beuth.de)

Zielgruppen

TGA-Fachplaner, TGA-Anlagenbauer, Heizungsbauer, Architekten, Bauingenieure, Bauherren, Nutzer und Betreiber von TGA-Anlagen

Vorsitzender
Knut Czepuc, Düsseldorf

Inhalt, Resümee, Bedeutung
Die Richtlinie dient als einheitliche Grundlage für die Wertung und Prüfung der TGA. Sie ist eine richtungweisende Arbeitsunterlage und Entscheidungshilfe und weist Beurteilungs- und Bewertungskriterien in Form von Checklisten aus.Sie bildet eine Grundlage für ein einwandfreies technisches Herangehen an die Planung und ist eine sehr gute Basis für das Qualitätsmanagement der Planung. Auf den Grundlagen des Blatts 1 aufbauend sind die für die jeweiligen TGA-Gewerke spezielle Anforderungsprofile und Bewertungskriterien in den Blättern 2 bis 6 ausgewiesen.

Die folgende Zusammenfassung dient Fachplanern, Anlagenbauern, Komponenten- und Systemherstellern, Betreibern und Architekten als Orientierungshilfe. Auf Basis der Zusammenfassung kann der Nutzer schnell beurteilen, welche Bedeutung die behandelte technische Regel für seinen beruflichen Alltag hat.

Eine kostenlose Leseprobe sowie die 5-seitige Zusammenfassung für Mitglieder von cci Wissensportal finden Sie unter „Anhänge“ .

Artikelnummer: cci2554

Schreibe einen Kommentar