Rechenzentrumskongress future thinking

Am 24. und 25. April trifft sich die Rechenzentrumsbranche wieder auf der future thinking in Darmstadt. Die Veranstaltung umfasst einen Kongress, eine Fachausstellung und die Auslobung des Deutschen Rechenzentrumspreises 2018.
Die cci Dialog GmbH begleitet die Auslobung des Rechenzentrumspreises als Kooperationspartner in der Kategorie 2: RZ-Klimatisierung und Kühlung.

Fachausstellung 2017 (Abb. future thinking) Die eingereichten Projekte geben einen spannenden Überblick über die Themen, die die Branche beschäftigen:

  • Klimagerät zur Be- und Entfeuchtung von IT-Räumen (Weiss Klimatechnik GmbH)
  • Hot Floor – innovative Kühllösung für Rechenzentren jeder Größe (Property Engineering Operations, Fujitsu TDS GmbH)
  • DCD Active – Zuverlässige und ressourcenschonende Schrankkühlung (Vertiv GmbH)
  • SmartWare für das Rechenzentrum (Techit GmbH)
  • CoolMUC-3 – 100% Energieeffiziente Warmwasserkühlung (Leibniz Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften)
  • DX InRow und Side-Kühler R32-Series (itcooling-systems)
  • CryptoCooling (SK Kältetchnik GmbH)
  • Adsorptionskühlung mit CPU-Abwärme: Rechenzentren kühlen sich selbst (Fahrenheit GmbH)
  • Kompakte Kühlgeräte mit Verdunstungskühlung und Außenluft-Vorkühlung (Menerga GmbH)
  • Optimierter Hochleistungswärmeübertrager EcoFin Evolution zur Wärmeabfuhr und Wärmenutzung als integriertes System (Howatherm GmbH)
  • Nutzung von Propan als natürliches Kältemittel innerhalb eines Sekundärsystems zur Kühlung eines Rechenzentrums (Frigoteam Handels GmbH)
  • Ecoflair – The next generation Air Economizer (Schneider Electric GmbH)
  • Mit ADsorptionskälte zur kostensparenden Serverraumkühlung (Invensor GmbH)

Genaue Projektbeschreibungen und alle Einreichungen finden Sie hier.
Das Programm der Foren und des Kongresses steht hier.

Artikelnummer: cci60149

Schreiben Sie einen Kommentar