DIN EN 16798 Teil 17 (2019)

Energetische Bewertung von Gebäuden – Lüftung von Gebäuden. Teil 17: Leitlinien für die Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen

Die nachfolgende Zusammenfassung, Analyse und Kommentierung der Richtlinie wurde für cci Wissensportal von Dr.-Ing. Manfred Stahl erstellt.

Erscheinung
Weißdruck September 2019 (Vorausgabe November 2017)

Umfang, Kosten
44 Seiten, zirka 125 € (www.beuth.de). Mitglieder von cci Wissensportal können die Redaktions-Zusammenfassung für 2,70 € kaufen.

Zielgruppen
Fachplaner und Anlagenbauer LüKK, Hersteller und Anbieter von LüKK-Produkten und -Systemen, Gebäudebetreiber, Energieberater, FM-Unternehmen

Inhalt, Resümee, Bedeutung
Die im November 2017 fast komplett als Weißdruck erschienene neunteilige Normenreihe DIN EN 16798 ist eine der wichtigsten technischen Regeln in der LüKK. Sie hat viele Normen abgelöst (zum Beispiel DIN EN 13779, DIN EN 15241, DIN EN 15242, DIN EN 15243), die bisher in der Lüftungs- und Klimatechnik den Stand der Technik vorgegeben haben.
Der Teil 17 der DIN EN 16798 ist Nachfolger der DIN EN 15239 „Leitlinien für die Inspektion von Lüftungsanlagen“ und der DIN EN 15240 „Leitlinien für die Inspektion von Klimaanlagen“, die beide 2007 erschienen sind und nun in einer Norm zusammengefasst wurden. Zum Teil 17 gehört noch als Teil 18 ein informativer Technischer Report (Fachbericht) CEN/TR 16798-18 „Interpretation der Anforderungen der EN 16798-17. Leitlinien für die Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen“ (ca. 40 Seiten), der aber nur in englischer Sprache angeboten wird.
Im Ergänzung zur DIN SPEC 15240 „Energetische Bewertung von Gebäuden – Lüftung von Gebäuden – Energetische Inspektion von Klimaanlagen“ und zu den Forderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) im §12 enthält die DIN EN 16798 Teil 17 auch Angaben zu energetischen Inspektionen an Lüftungsanlagen. Für die bei den Inspektionen durchzuführenden Tätigkeiten werden in der Norm drei Stufen definiert und diese in ausführlichen Tabellen zusammengefasst.

Ein wesentlicher Teil der Neuveröffentlichung der DIN EN 16798 Teil 17 ist die nun erfolgte Aufnahme des nationalen Anhangs, der die Anwendung und Umsetzung der Norm in Deutschland regelt.

Die folgende Zusammenfassung dient als Orientierungshilfe. Auf Basis der Zusammenfassung kann der Nutzer schnell beurteilen, welche Bedeutung die behandelte technische Regel für seinen beruflichen Alltag hat.

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2.)

Artikelnummer: cci79801

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 197 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Jetzt erstmalig registrieren Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar