Der Begriff „Luftleitung“

Als Luftleitung wird im Allgemeinen die Hülle bezeichnet, in der Luft, wie Außen-, Zu-, Ab- oder Fortluft, transportiert wird.
Die weiteren Luftverteilungs-Bauelemente einer Raumlufttechnischen Anlage, die in die Luftleitungen eingebaut sind, werden in der Gesamtheit als Luftleitungsnetz oder Luftleitungssystem bezeichnet.

Vergleiche
DIN EN 12792 „Lüftung von Gebäuden – Symbole, Terminologie und graphische Symbole“, lfd. Nr. 17, Seite 17

Artikelnummer: cci24847

Schreibe einen Kommentar