20. September 2018 Autor: Volker Jochems (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Sauter: Volumenstrom-Kompaktregler für kritische Umgebungen
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Sauter: Volumenstrom-Kompaktregler für kritische Umgebungen

Volumenstrom-Kompaktregler (beide Abb. Sauter Cumulus GmbH) Volumenstrom-Kompaktregler (beide Abb. Sauter Cumulus GmbH) Mit dem Volumenstromregler „ASV 215“ bietet Sauter ein kompaktes Gerät an, in dem alle Funktionen vereint sind, um Anforderungen an Raumdruck -, Laborabzugs- und Laborraumregelung zu erfüllen.
Der Volumenstromregler übernimmt sowohl die verbrauchsoptimierte Volumenstrom- als auch die Klimaregelung (Temperatur und Raumluftqualität) und vereint damit alle reglungskritischen Funktionen in einem Gerät. Durch die Integration in einem Gerät verringern sich neben den Hardware- (keine zusätzlichen Automationsstationen) und Engineeringkosten auch die Latenzzeiten, was zusammen mit schnellen Antriebsmotoren die Regelungsgenauigkeit erhöht. So können die gesetzlichen Vorgaben an die Umgebungsbedingungen erfüllt und Störungen des Betriebs vermieden werden. Die Installation erfolgt über steckbare Klemmen; für die Inbetriebnahme ist aufgrund der integrierten Software kein Programmieraufwand erforderlich.
Neben Luftdruck, -qualität und -temperatur können Licht, Jalousien, Heiz- und Kühlaggreagate via BACnet gesteuert werden
Der Regler kann stand-alone betrieben oder mit der Raumautomationslösung "Ecos 504/505" verbunden werden. Via BACnet MS/TP ist eine Integration in eine (beliebige) Gebäudeautomation möglich.
Durch die erweiterten Anschlussmöglichkeiten können Raumautomationskonzepte direkt auf dem Kompaktregler realisiert werden. Er kann mit unterschiedlichen Geräten erweitert werden, wie Messfühlern, Raumbediengeräten oder dem "FCCP 200" für die Anzeige und Bedienung an Laborabzügen oder in Reinräumen.
Durch die Verlagerung der Raumfunktionen in den Regler entfallen zusätzliche Automationsstationen, und der Verkabelungsaufwand reduziert sich. Gegenüber Lösungen mit VAV-Kompaktreglern, die analog an Automationsstationen angeschlossen werden, können die Systemintegrationskosten um über ein Drittel gesenkt werden. Dank des hohen Motordrehmoments ist der Einsatz des „ASV 215“ mit Volumenstromboxen bis DN400 möglich.
 Integrierte Systemlösung für BACnet IP-Netzwerke mit ASV215 Integrierte Systemlösung für BACnet IP-Netzwerke mit ASV215
 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci65243

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Volumenstromregler
  • Volumenstromregler
  • Volumenstromregler
  • Volumenstromregler