Sicherer Umgang mit brennbaren A3-Kältemitteln

Absaugegerät zur Erfassung von Propan aus einem Kältemittelkreislauf
Ein Schwerpunktthema des Seminars war der sichere Umgang mit dem Absaugegerät zur Erfassung von Propan aus einem Kältemittelkreislauf. (Abb. Bosch ATP)

Der sichere Umgang mit dem brennbaren und explosiven Kältemittel Propan: Der nachfolgende Beitrag entstand auf Basis einer Schulung von Mitarbeitern der Bosch ATP an der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik (BFS) in Maintal. Im Mittelpunkt der Schulung stand der Umgang mit dem leicht entzündlichen, brennbaren und explosiven Kältemittel Propan in Kälte- und Klimasystemen und in Wärmepumpen. Wichtige Schulungsinhalte werden nachfolgend in Form von Fragen und Antworten behandelt.

Anzeige

Welche Maßnahmen trifft man beim Absaugen von A3-Kältemitteln – zum Beispiel bei der Reparatur (Ersatz) eines defekten Bauteils im Kältekreislauf?

Autor des Beitrags ist Carsten Colling, Test- und Weiterbildungszentrum Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH (TWK), Karlsruhe. Der Beitrag wurde für cci Wissensportal redigiert von Dr. Manfred Stahl.

cci123369

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 207 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Zugang zu cci Wissenportal kaufen Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Ein Kommentar zu “Sicherer Umgang mit brennbaren A3-Kältemitteln

  1. Sehr geehrter Herr Stahl,
    das ist ein guter Beitrag über Kältemittel A3. Es ist doch eine recht aufwendige Geschichte, eine normgerechte Reparatur durchzuführen. Selbst beim Absaugen müssen verschiedene Kriterien beachtet werden, damit einem nicht das Innenleben um die Ohren fliegt. Der Explosimeter sollte und muss ständig vor Ort sein bei den Reparaturen, sonst geht das in die Hose. Hier wird doch einiges abverlangt vom Kundendiensttechniker. Ob das der richtige Einstieg ist, sollte man selbst prüfen. Noch einmal vielen Dank für den Vortrag und die Klarstellung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Olaf Mayer(SV)

Schreibe einen Kommentar