UBA-Studie: TFA-Bildung aus R1234yf und R134a bis 2050

In der UBA-Studie wird auf Basis eines "Worst-case-Szenarios" hergeleitet, wie bis 2050 besonders die F-Gase R1234yf und R134a zur Bildung der umweltgefährdenden Trifluoressigsäure (TFA) beitragen könnten (Abb. UBA).


Ergebnisse der VDKF-Kälte-Klima-Konjunkturumfrage

Im Folgenden werden - mit freundlicher Genehmigung des VDKF - die wesentlichen Ergebnisse der diesjährigen Umfrage zusammengefasst. (Abb. © gorov/stock.adobe.com)


Das VDMA-Einheitsblatt 24020-1 (2021)

Das VDMA-Einheitsblatt "Ammoniak" enthält Empfehlungen für einen bestmöglichen Schutz für Personen, Technik und Umwelt bei der Planung, Installation und dem Betrieb von NH3-Kälteanlagen (Abb. Brauereibesichtigung Hoefner mit Ortsgruppe VDI und DKV Karlsruhe 2020, Abb. cci Dialog GmbH).


Das neue Chemikaliengesetz und dessen Folgen für die LüKK

Durch Ergänzungen im Chemikaliengesetz sollen der Schmuggel von Kältemitteln und deren illegaler Einsatz in Kälte- und Klimaanlagen unterbunden werden (Abb. © jordi2r /stock.adobe.com).


Systemair: Wasserkühlsätze

Die Systemair GmbH, Boxberg, bietet luftgekühlte Wasserkühlsätze und Wärmepumpen auch mit dem Kältemittel R32 an. Dadurch werden die Energieeffizienzklassen von A+ und A++ erreicht. (Abb. © Systemair)


UBA-Studie: TFA-Bildung aus R1234yf und R134a bis 2050

In der UBA-Studie wird auf Basis eines "Worst-case-Szenarios" hergeleitet, wie bis 2050 besonders die F-Gase R1234yf und R134a zur Bildung der umweltgefährdenden Trifluoressigsäure (TFA) beitragen könnten (Abb. UBA).


Analysen von Kältemittelemissionen (2021)

Mehr als 1.000 Fachbetriebe nutzen die Software „Leakage & Energy Control System“ (LEC) des VDKF. Dabei werden u.a. die von den Fachbetrieben und Betreibern erhobenen Daten anonymisiert vom VDKF gesamtheitlich ausgewertet (Abb. © VDKF).


Ergebnisse der VDKF-Kälte-Klima-Konjunkturumfrage

Im Folgenden werden - mit freundlicher Genehmigung des VDKF - die wesentlichen Ergebnisse der diesjährigen Umfrage zusammengefasst. (Abb. © gorov/stock.adobe.com)


Das VDMA-Einheitsblatt 24020-1 (2021)

Das VDMA-Einheitsblatt "Ammoniak" enthält Empfehlungen für einen bestmöglichen Schutz für Personen, Technik und Umwelt bei der Planung, Installation und dem Betrieb von NH3-Kälteanlagen (Abb. Brauereibesichtigung Hoefner mit Ortsgruppe VDI und DKV Karlsruhe 2020, Abb. cci Dialog GmbH).


Klimatisierung im Data Center: F-Gase vs. natürliche Kältemittel

Die Gesetze sind hinsichtlich des Einsatzes von brennbaren natürlichen Kältemitteln restriktiv, komplex und teilweise nicht klar genug, was zu Unsicherheit und hohen Kosten in der Umsetzung führt. Planer, Anlagenbauer und Rechenzentrumsbetreiber aber brauchen Rechtssicherheit, um den Umstieg auf klimafreundlichere Anlagen bewerkstelligen zu können (Abb. © Production Perig/stock.adobe.com).


Phase-down mit A2L-Kältemittel

Die Phase-down-Anforderungen aus der F-Gase-Verordnung EU 517/2014 haben ein Umdenken in der LüKK-Branche eingeleitet. Durch die Anforderungen rücken synthetische und natürliche Kältemittel mit niedrigem GWP immer mehr in den Vordergrund (Abb. © nmann77/stock.adobe.com).


Weiss Technik: Verträglichkeit von R469A mit Ventilen nachgewiesen

Der dänische Hersteller Danfoss nimmt das von der Weiss Technik GmbH, Reiskirchen, entwickelte Kältemittel R469A in sein Berechnungsprogramm (Software für die Auslegung von Kälteanlagen) auf.


Ausbildungszahlen im Kälte-Klima-Handwerk 2020

Der Bundesinnungsverband des deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks (BIV), Bonn, hat seinen Ausbildungsbericht für das Jahr 2020 vorgelegt und vergleicht Zahlen zu Kälte-Klima-Ausbildungsberufen zwischen 2017 und 2020. (Abb. © BIV der Kälteanlagenbauer)


CO2-Hochtemperatur-Wärmepumpe/Kältemaschine für das Landratsamt Ludwigsburg

Anfang 2021 hat die Engie Refrigeration, Lindau, zur Kühlung der Server im Landratsamt Ludwigsburg eine thermeco2-Hochtemperatur-Wärmepumpe/Kältemaschine Typ HHR 130 mit einer Kälteleistung von 70 kW und einer Heizleistung von 130 kW installiert (Abb. © U. Eser).


Spezial-Analyse: LüKK-Kältemittel in Deutschland 2019

Im Jahr 2019 ist in Deutschland im Vergleich zu den Vorjahren die Verwendung von F-Gasen und der damit einhergehende potenzielle Treibhauseffekt weiter zurückgegangen. Dies zeigt die von cci Wissensportal erstellte Analyse des Berichts "Erhebung bestimmter klimawirksamer Stoffe – Ergebnisbericht 2019", den das Statistische Bundesamt (Destatis) Ende Januar 2021 veröffentlicht hat (Abb. © Crazy Cloud /stock.adobe.com).


SELECT SQL_CALC_FOUND_ROWS  wp_posts.ID FROM wp_posts  LEFT JOIN wp_term_relationships ON (wp_posts.ID = wp_term_relationships.object_id) LEFT JOIN wp_postmeta ON (wp_posts.ID = wp_postmeta.post_id AND wp_postmeta.meta_key = 'wertig' )  LEFT JOIN wp_postmeta AS mt1 ON ( wp_posts.ID = mt1.post_id ) WHERE 1=1  AND wp_posts.ID NOT IN (137936,135973,137000) AND ( 
  wp_term_relationships.term_taxonomy_id IN (13451,13452,13453,13454,13455,13456)
) AND ( 
  wp_postmeta.post_id IS NULL 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '1' ) 
  OR 
  ( mt1.meta_key = 'wertig' AND mt1.meta_value = '0' )
) AND wp_posts.post_type = 'post' AND (wp_posts.post_status = 'publish' OR wp_posts.post_status = 'dp-rewrite-republish') GROUP BY wp_posts.ID ORDER BY wp_posts.post_date DESC LIMIT 0, 12