Das neue Chemikaliengesetz und dessen Folgen für die LüKK

Durch Ergänzungen im Chemikaliengesetz sollen der Schmuggel von Kältemitteln und deren illegaler Einsatz in Kälte- und Klimaanlagen unterbunden werden.

Mit der Neufassung des deutschen Chemikaliengesetzes (ChemG) konkretisiert und ergänzt die Bundesregierung die Inhalte und Vorgaben der europäischen F-Gase-Verordnung 517/2014. Die Ergänzungen stehen im neuen Abschnitt IIb „Durchführung der Verordnung (EU) 517/2014“ in den Paragraphen § 12i und § 12j des ChemG. Demnach ist es künftig in Deutschland verboten, in die EU eingeführte F-Gase zu erwerben oder weiterzuverkaufen, wenn diese nicht den Vorgaben der F-Gase-Verordnung und des Chemikaliengesetzes entsprechen.

Der Anlass zur Gesetzesänderung

cci137532

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 207 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Zugang zu cci Wissenportal kaufen Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreiben Sie einen Kommentar