OP-AIR: Sekundärluft-Unterdeckenkühlgeräte

Sekundärluft-Unterdeckenkühlgerät „HepaJet Smart (Abb. OP-AIR) Die in Deutschland hergestellten Sekundärluft-Unterdeckenkühlgeräte „HepaJet Smart“ der OP-AIR Projektgesellschaft für Raumlufttechnik und Energieeffizienz mbH haben die Luftbehandlungsfunktionen Filtern, Kühlen und Lüften und sind konzipiert für den medizinischen Sektor und andere Reinräume. Die Anlagen werden mit 100 % Umluft betrieben  und sind von einem unabhängigem Hygieneinstitut nach DIN 1946-4 zertifiziert.
Produktmerkmale der Hygiene-Klimageräte sind: 2 bis 5 kW Kälteleistung, serienmäßige Ausstattung mit Kondensatpumpe und Alarmkontakt, EC-Technik, desinfektionsmittelbeständige Oberflächen, dichtsitzende Hochleistungsfilter nach EN 779 und Infrarotfernbedienung. Der HepaJet Smart“ ist als Splitgerät, VRV- und Kaltwassergerät verfügbar.
 

Artikelnummer: cci74539

Schreibe einen Kommentar